Beiträge von Chevo2889

    Genau!Da er ja ab Werk schon Duplex verbaut hat,fällt das nicht so auf.Der Klang ist ja auch nicht sonderlich laut,somit bin ich damit durch den TÜV gekommen.

    Genaus so siehts aus amiga-4-ever:thumbup:

    Der Kotflügelausschnitt ist bei Kizashi vorne und hinten gleich groß. Das ist nicht mehr so wie zu Baleno EG Zeiten.


    Jetzt würden mich nur die Maße der Eibach Federn interessieren.Wenn da nur 0-5 mm Unterschied zu vorne und hinten wäre,dann würde ich diese verbauen.Aber 15/30 mm schaut einfach mega kacke aus.

    Also das kann von mehreren Faktoren abhängen.

    Erst mal spielt die größe des Stick's ein große Rolle. Ich hatte immer ein 16gb verwendet und der lief problemlos.Das Dateisystemmuss glaube ich NTFS sein.Dann darf auf diesen Stick nur Musik als MP3 Dateien drauf sein und nix anderes,ansonsten kann es zur solchen Problemen kommen wie von dir beschrieben. Wie gesagt ist das Radio nur für MP3 Dateien ausgelegt.

    Die werden rechts rum reingedreht.Ich habe mir dazu ein tolles Werkzeug gekauft.(Bremskolbenrücksteller)

    Zu achten braucht man nur das die Handbremse wieder richtig funktioniert.Zündung an und 3-4 mal kräftig das Pedal drücken.5 bis 7 Kicks,dann sollte sie richtig fest sein.

    Ansonsten noch mal das Seil einstellen.

    Das Problem bei den H&R Federn ist das sich die hinteren Federn extrem setzen nach einer gewissen Zeit.Zweites Problem :Da er hinten 30-35mm runter gekommen ist liegen die Dämpfer bereits auf den Anschlagpuffern auf.Ich weiß nicht was sich H&R dabei gedacht hat...X/

    Ich hatte die Eibach nur vorne verbaut ja,da wusste ich aber nicht das H&R 15/30 tiefer kommt.

    Die Eibach kamen vorne nur 5 mm tiefer und die H&R 15mm vorne .So war s bei meinem Kizashi 2WD.


    Könntest du mir mal deinen Abstand vom Kotflügelkante zur Radmitte nennen vorne und hinten?

    Orginal ist es 385mm vorne und hinten.

    Hallo,


    ich fahre momentan die H&R Federn und bin damit nicht zufrieden.

    Der Kizashi ist vorne 15 mm und hinten 30 mm tiefer gekommen.Kennt wer das Problem?

    Ich such Federn wo er vorne und hinten gleich tief kommt.Es geht mir nicht so sehr um die Tiefe.20 mm vorne und hinten würden mir da reichen.Hauptsache vorne und hinten gleich.

    Hat schon wer die Eibach im 2WD verbaut und hat Bilder dazu?Möglichst eine Seitenansicht.Gibt es sonst noch andere Federn mit Gutachten für den Kizashi?

    Da gab es nie irgendwelche Erneuerungen.Der wurde ja auch nur 5 Jahre lang gebaut.Wie gesagt gab es nur unterschiedliche Versionen in den verschiedenen Ländern in denen er ausgeliefert wurde.

    Moin,

    ich hatte genau das selbe Problem bei meinem 2010er.Auch war es mittig.Es war ein Parksensor vorne mittig links defekt.Ist ein teuer Spaß.Ich glaube 180 euro hat der gekostet.Wechseln kann man den problemlos selber.Ich hatte zusätzlich alle andern Stecker auch genommen und einmal mit Druckluft ausgepustet.

    Teilenummer kann ich dir raus suchen wenn du magst.Dazu brauch ich deinen Farbcode.Es kann bei dir halt nur einer Mittig kaputt sein.Das muss man austesten. Einen abstecken und ein neuen dran und Zündung an und gucken obs wieder läuft.Das beide mittig kaputt sind halte ich für äuserst unwahrscheinlich.

    Mfg Andre

    Hallo,

    Ich hatte genau das selbe Problem mit meinem Kizashi. Wenn der Motor warm war und ich ihn erneut gestartet hatte viel die Drehzahl auf 500 Umdrehungen runter und dann ging die Karre des öffteren aus.

    Habe dann die Drosselklappe ausgebaut und gereinigt. Unglaublich wie verdreckt diese war.Nun läuft er deutlich besser im Standgas8)

    Naja aber wer fährt schon dauerhaft Vollgas und lässt die Kupplung an der Ampel springen?Das ist doch mega selten. Ich bin da zuversichtlich das der Motor hält.Die Motoren von Suzuki sind doch sehr robust und störungsunauffällig.

    Diese Chromleisten sind mit Klarlack überzogen der in laufe der Zeit blasen schlägt oder rissig wird und Feuchtigkeit eindringt.Dann sieht das gammig aus.

    Ich habe den Klacklack entfernt und die Chromleisten aufpoliert.Den Klacklack kann man mit Nirgrin Speziallöser entfernen.Wenn der Klarlack nicht mehr so gut hält oder schon an mehreren Stellen abgeplatzt ist,kann man diesen auch abkärchern.