Beiträge von Casey_Lane

    So kann jetzt mal ne kleine Erfahrung nach all den letzten Regentagen geben. Die Wischer sind immernoch sehr stabil und wischen auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten bei mir optimal. Bin ich weder von den originalen die dran waren noch den Bosch Aerotwin gewohnt. Kann man also für den Kurs ohne Bedenken kaufen. LG

    Es kommt drauf an wie man die Kupplung nutzt. Viele lassen die Kupplung wie bescheuert schleifen andere kuppeln kurz sanft und knackig ein und fertig und bei diesen Fahrern hält die Kupplung halt sehr lange. Wenn man natürlich wie bescheuert an jeder Ampel mit 4k/Umin losfährt dann hält sie vielleicht nur 30tsd km :)

    Nunja dauert. Bei mir lags daran das ich dort nach dem Autobahnfahren direkt mal den kalten Dampfstrahler reingehalten habe. Das ein paarmal gemacht und hin und wieder mal 200 gefahren dann wird der mit der Zeit lauter. Und was auch nen tacken lauter macht ist ne K&N Einlegematte (Motorluftfilter). Und bevor einer schreit Wasser und Eisen = Rost, ich fahre am Tag 100km da ist der von innen denke ich irgendwann trocken. Mache mir eher Sorgen das der von aussen irgendwann wegrostet da der Vorbesitzer sich für die Stahlvariante anstatt für die Edelstahlvariante entschieden hat.

    Hab nen Ulter Stahl drunter klang ist ok. Fox würde ich mir nicht mehr kaufen hatte die Anlage schon unter 2 anderen Fahrzeugen da war es klanglich zwar ok aber die Lautstärke war zu leise. Da kann man sich das Geld auch sparen und direkt zu den lauteren Herstellern gehen.

    Keine Ahnung ich kann nur sagen das diese für mich im Moment von allen drei getesteten (normale Wischer ohne Windabweiser/mit Windabweiser/Aerotwin) das beste Wischbild gezeigt haben. Alles weitere wird die Zeit zeigen :)

    Habe mir bei Amazon diese hier gekauft:

    https://www.amazon.de/Scheiben…ort&qid=1570730593&sr=8-4


    Jetzt nicht wegen dem Preis denken das die Mist sind. Hab sie drauf und bin jetzt die letzten 2 Wochen damit auch durch Regen gefahren auch mit höheren Geschwindigkeiten. Da wo die normalen Blätter ab ca 160 anfangen zu rubbeln und die Bosch Aerotwins abheben, liegen die knackig an und zeigen ein sauberes Wischbild. Ich kann jetzt natürlich nicht sagen ob man da auch nur die Gummis irgendwann austauschen kann oder wie lange diese halten. Aber bisher bin ich trotz des Preises positiv überrascht!

    Viele Dinge müssen wirklich nicht gemacht werden ,man kann die Filter mit Druckluft reinigen ,und bei den guten Ölen sind 30000-60000 kein Problem .Man bekommt zwar gesagt man sollte wechseln ,warum wohl ,eine Werkstatt hat kaum Reparaturen weil die Autos einfach viel besser sind als vor 45 Jahren da gabs 5000 km Garantie, Winter und Sommer Öl ,alle Naselang zur Inspektion usw ,dann kamen 20000 km Garantie das war schon ein großer Erfolg,nur nicht für die Werkstätten .Aber jeder will ja leben .


    Aber es gibt ja immer Leute die hören was in Beschreibungen steht ,auch wenn es noch so absurd ist , ich fahre jetzt fast 50 Jahre Auto und x Modelle


    es steht z.b geschrieben Getriebe Oel wechseln ,hab ich bei noch keinem Auto gemacht egal wie neu alt oder km die drauf hatten ,nix ist passiert

    Du meinst den ZDF Beitrag mit Andreas Löchter. Ja den habe ich auch gesehen. Ich kann mir aber kaum vorstellen das es gut für den Motor ist. Klar Öl ölt immer aber du musst auch bedenken das trotz des Auswechselns des Ölfilters, immer noch Rest Schwebstoffe im Öl bleiben und die bekommst du eben nur raus wenn du das öl wechselst. Ansonsten könnte man ja auch hingehen und das Öl durch nen Kaffeefilter jagen und dann wieder einfüllen. Für mich macht nur frisches Öl einfüllen nach den Intervallen Sinn. Alles andere kann ich mir nicht vorstellen das es gut für den Motor ist. Auch die Ablagerungen in der Ölwanne die sich dort sammeln werden ja auch nicht mit rausgespült.

    Mit dem knacken im Kupplungspedal hatte ich bei meinem NZ auch. Legt euch nen großen Lappen auf die Fussmatte und empfindlicher Elektronik und sprüht das ganze Pedal ausser da wo der Fuss drauf geht mal mit Silikonöl ein. Danach ein paar mal das Pedal nach kurzer Einwirkzeit betätigen und dann mit nem Tuch alles wieder abwischen. Bei mir ist seitdem das Knacken weg.

    Ich hatte dir ja schon auf Facebook geschrieben das ich mir an deiner Stelle einen anderen Susi Händler suchen würde. Entweder du hast eine sehr gute freie Werkstatt zu der du hingehen kannst, oder du suchst dir einfach einen guten anderen Susi Händler. Das kannst du deinem alten Händler auch ruhig so in Gesicht sagen das du denkst das er kein Geld verdienen will und das ihm Kundschaft auch nicht so wichtig ist. Hab ich bei den beiden anderen Susi Händlern hier auch gemacht. Zusätzlich gabs von mir noch einen Telefonanruf bei Suzuki Deutschland mit dem Hinweis das da Händler sind die nicht grade kundenorientiert arbeiten. Auch beim Thema Garantie ist es zumindest mir bekannt wenn du bei einem Suzuki Händler warst und dort nicht alles zufriedenstellend verlief, darfst du dir auch gerne einen anderen suchen. Hoffe dennoch du findest für dich einen passenden Händler oder Werkstatt und eine baldige kostengünstige Behebung deines Schadens :)

    Hab ich auch Aries da ich mit meiner Susi fast nur Autobahn fahre. Hatte mir mal im Internet nen schwarz metallic Lackstift gekauft glaube der war ausm Zubehör (ist zwar BMW Schwarz fällt aber nicht auf) der hat vorne eine Spitze ähnlich eines Kugelschreibers. Damit kann man ganz gut was kaschieren :)