Beiträge von HansDampf

    Weder Käfig noch alles andere sind zugelassen. Wohl für den Rennsport, wo andere Vorschriften gelten, jedoch nicht für die Straße.


    Genau so wie er da steht wäre es ein Traum, aber die Hoffnung und den Weg zum Händler kann man sich schenken ;-)

    Sehr geil, aber in 100 Jahren nicht zugelassen für die Straße und mit ziemlicher Sicherheit auch nicht möglich. Vom Fußgängerschutz, über die Beleuchtung bis hin zu verpflichteten elektronischen Helferlein ist dort nichts vorhanden.

    Zu den dem Kunststoff-Windleit-"Blech" am unteren Frontscheibenrand: Minimal stellenweise anheben (mit Kunststoffkeil) und Hohlraumwachs in den Zwischenraum sprühen, auf der gesamten Breite. Danach ist Ruhe.

    Habe die lockeren Teile einfach mit einem kleinen Stück doppelseitigem „Outdoor“ Klebeband fixiert, so das man nichts sieht. Wohl nicht die professionellste Lösung aber es funktioniert.

    Würde es ganz simpel darauf schieben, das der Swift auf biegen und brechen leicht gebaut wurde. Wenn es regnet, denke ich zum Teil das der Regen gleich durch das Dach kommt. Jetzt bei bisschen Schnee war der Lärm im Radhaus hörbar als würde der Schneesturm im Auto loslegen. Auch bei mir scheppert es ordentlich.

    Ja, das ist mir bewusst. Es macht mich nur etwas stutzig das diese Geräusche erst nach 4000 km auftreten. Wenn ich die Stoßdämpfer im Stand belaste hört man nichts...

    Hallo zusammen,


    Ich habe seit geraumer Zeit immer wieder sporadisch ein quitschen oder knarzen im Bereich der Hinterachse beim überfahren von Bodenwellen, Kanaldeckeln etc.


    Habe die Einlage aus Styropor in der Reserveradmulde schon entnommen und erneut getestet... leider keine Veränderung.


    Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Vermutung was es sein könnte ?


    Ist nur schwer zu deuten woher es kommt... Stoßdämpfer, Verkleidung usw. ?

    Moin,

    mal so ne Frage in den Raum hier gestellt. Man kann ja schon ne Downpipe mit Sportkat kaufen, würde es denn etwas bringen, sich die Downpipe zu installieren auf die vorinstallierte Abgasanlage? Ihr sagt ja, das die einen zu geringen Durchlass hat, deswegen würde mich das einfach mal interessieren, falls einer es weiß :)

    Hm... das muss jemand beurteilen der die AGA vom Swift gut kennt. Ich weiß vom mini JCW, das eine Downpipe bzw. ein Sportkat in Verbindung mit der Serien AGA sehr gut funktioniert. Allerdings ist die Anlage beim Mini in der Serie schon ziemlich gut. Ich denke dass man Gefahr läuft, das es aufgrund von Vibrationen und Schwingungen zum „dröhnen“ kommt.


    Gerne lasse ich mich eines besseren belehren.

    Aufgrund meiner leider schlechten Erfahrungen werde ich an meinem keinerlei Dinge ändern, bei denen ich Gefahr laufe die Garantie auf den Antriebsstrang etc. zu verlieren.


    Ich werde es wohl bei einer humanen Spurverbreiterungen, Felgen und dem hoffentlich bald kommenden ST - Gewindefahrwerk belassen.


    Gerne hätte ich natürlich noch einen etwas aggressiveren Klang, allerdings sind mir die zugelassenen Anlagen das Geld nicht wert.


    Auf die Erfahrung mit dem Luftfilter bin ich auch gespannt, bitte berichten !

    Interessant ist diese Box natürlich schon, allerdings ist mir eine vollwertige Garantie über den Antriebsstrang etwas wichtiger.


    Ich gehe stark davon aus, dass die veränderten bzw. von der Box erfundenen Werte bzg. Ansaugung, luftmenge etc. sich im Steuergerät auch nachträglich erkennen lassen.

    Gib mal in EBay „Suzuki Swift AZ Heckträger oder Fahrradträger Menabo“ ein, dann kommt er. Wirklich was anderes habe ich nicht gefunden.


    Auf die Frage ob er auch für den SSS geeignet ist, kam folgende Antwort :


    Guten Tag,


    vielen Dank für Ihre Email.


    Wir haben soeben die Info erhalten, dass der gewählte Heckträger auch bei Ihrem Sportmodell geeignet ist, da die Heckklappen der beiden Fahrzeuge identisch sind.


    Beachten Sie trotzdem das ggf. nachträglich angebrachte Spoiler etc. die Verwendung des Trägers verhindern“


    Jetzt bin ich mir nun nicht sicher ob die den Serien-Spoiler beim Swift schon beachtet haben.

    Hallo zusammen,


    hat von euch schon jemand Erfahrungen mit einem Heckträger für MTB‘s am Swift Sport AZ ?


    Habe im Internet einen von „Metabo“ gefunden, welcher angeblich auch für den Sport passt. Bin aber aufgrund des etwas größeren „Spoiler“ im Vergleich zum nicht Sport-Modell etwas skeptisch.


    Grüße

    DJMadMax


    So ein Unsinn. Bei einigen Fahrzeugen gab es kurz nach der Einführung schon wesentlich klangvollere und interessantere Abgasanlagen... und warum bitte sollte sich das nach einer gewissen Zeit ändern ? Wenn du deine Aussage vertrittst, dann kann man es nur als Fehlentwicklung bezeichnen, wenn man nicht in der Lage ist etwas länger zu „probieren“ um etwas ansprechenderes auf den Markt zu bringen. Und das der Swift Sport ein Nischen-Produkt sein soll ist für mich ebenfalls nicht nachvollziehbar - ca. 20% Marktanteil von einem Modell ist mit Sicherheit kein „Nischenprodukt“. Anbei möchte ich sagen, das ich definitiv nichts gegen Milltek habe. War mit deren Anlagen am Megane 3RS und Cupra sehr sehr zufrieden !