Beiträge von HansDampf

    Meine Güte ! Ich wünsche mir einen richtigen emotionalen turbomotor mit richtigem Turboloch....... ich glaube das die Leute, die hier klagen noch nie ein Auto mit „richtigem turboloch “ gefahren sind.

    In der neusten Auto - Bild steht, daß der neue SSS im Dauertestfuhrpark aufgenommen wurde. Ich denke, da gibts keine Probleme.


    Außerdem ist da noch ein nicht ganz ernst gemeinter Vergleich vom neuen Jimny mit nem Fiat Panda 4x4 drin und ein Artikel über den ROST bei neuen Auto´s. Der Lada wurde da übrigens nicht erwähnt. Kann also nicht so schlimm sein. :P


    Naja, mein SSS AZ fängt jetzt bei 1800 km überall das klappern an 😄

    Zudem sind die ganzen Videos vom Ring allesamt nicht wirklich aussagekräftig. Klar geht das Teil da gut, aber um das Auto Performance-technisch mit dem TT zu vergleichen unterliegt einfach viel zu vielen Faktoren. Lass doch mal den Fahrer vom Swift in den TT... vielleicht hat man schon dann ein ganz anderes Ergebnis.


    Es gibt doch mittlerweile von fast jedem Auto ein Video, das ein vermeintlich schnelleres abhängt ... und dann ein Video von dem vermeintlich schnelleren wie es ein noch schnelleres abhängt.


    Ich mag den neuen Swift und fahre ihn täglich sehr gerne, aber man muss die Kirche schon im Dorf lassen. Z.B. weiß ich aus eigener Erfahrung, das man im Serientrimm nicht gegen einen Serien Mini R56 JCW anstinken braucht ;)

    Zudem sind diese Videos total Sinnbefreit, da schau ich mir lieber was in YouTube an, wo die Karren richtig rangenommen werden. Auch von mir soll es kein Angriff gegen dich persönlich sein.

    Bei aller liebe zu dem Fahrzeug,jeder 3 Liter Diesel schiebt dich da von der Autobahn und mit jeder 2-Liter Vertreter-Kiste hat man enorm zu kämpfen. Daher verstehe ich diese ganzen Videos sowieso nicht.

    Ist das tatsächlich noch so mit dem kaltlaufen? Ich kenn das nur von damals, dachte dies sei heute nichtmehr so Thema.:/

    Das „Kaltlaufen“ betrifft weniger den Motor, umso mehr den Turbolader, da bei vorzeitigen abstellen der interne Kühlkreislauf unterbrochen wird. Daher wird bei manchen Fahrzeugen nachträglich ein sogenannter „Turbo timer“ eingebaut ... sprich : das Auto wird abgestellt und läuft noch einen gewissen Zeitraum nach.

    zur Rückfahrkamera : ich selbst bin es nicht gewohnt... vielleicht gewöhnt man sich daran. Bis jetzt keine große Hilfe... aber immerhin kann ich in Ihr sehen das mein Auto noch gelb ist und mein Kennzeichen noch da ;) die Schießscharte in der Mitte soll glaube ich den Fahrweg darstellen.... Besonderst effektiv bei regen, Verschmutzung oder Dunst früh morgens (Ironie off).

    Hatte auf den ersten 1000 km einen Verbrauch von 5,8 Liter... habe aber auch nicht über 3000 rpm gedreht, daher hat meine Angabe überhaupt keine Aussagekraft. Ab heute wird es definitiv steigen. Selbst 13 Liter auf dem „Ring“ sind ein absoluter Fabelwert, da lässt mein Mini 29 Liter durch 😛.


    Bin absolut zufrieden mit den 140 PS, auch wenn man stärkeres gewohnt ist und anfangs etwas skeptisch war. Nur beim Fahrwerk muss sich definitiv was tun :-/


    P.S. Meine freundliche Verkäuferin hat mir originale Swift Sport Fußmatten dazugelegt.


    Viele Grüße

    Ich habe nach Abholung sage und schreibe 37,5 Liter getankt. Habe auch gleich noch eine Frage an die Fahrer des neuen SSS : wird bei euch auch jeder Schaltvorgang mit einem mehr oder weniger hörbaren mechanischen Geräusch quittiert? Ich schiebe es jetzt einfach mal auf die schwache Dämmung.... hört sich aber trotzdem immer so an, wie wenn man zu blöd zum schalten wäre. Ist mein erster Suzuki, habe daher keinerlei Erfahrungswerte von der Marke.


    Grüße

    mich wundert es immer wieder soetwas zu lesen

    der SSS passt doch überhaupt nicht dazu in diese auflistung O.o

    diese aufgelisteten fahrzeuge spielen doch in einer komplett anderen liga^^

    da hast du wohl recht, ich habe glücklicherweise noch einen John Cooper Works GP2 in der Garage stehen ? als Alltagsfahrzeug mit „etwas“ bums finde ich den Swift nahezu ideal. Lieferzeit beträgt derzeit übrigens 3-4 Monate falls es jemanden interessiert.


    Grüße

    So war es bei mir auch... zur Auswahl standen ähnlich Fahrzeuge wie bei dir.... Type R, I30N, Mx5 RF...


    Auch ich hatte bei der Probefahrt Spaß. Dann ging das Rechnen los ... 11 tsd günstiger als der i30N und mx5 und sogar 18 tsd günstiger als der Type R.


    Auch mit leichten Veränderungen wie Fahrwerk, Abgasanlage und Felgen noch um einiges günstiger....


    Ich empfinde Ihn als durchaus gutes Auto, mit nicht Zuviel Leistung, mit welchem man schön an die Grenzen gehen kann.

    Er hat Gummiknöpfe? Ist mir gar nicht aufgefallen:/ :D

    Naja ich vergleiche den Schlüssel jetzt auch mal mit dem vom NZ... Und der hat immerhin den gleichen Schlüssel wie der Nissan GTR :D:D

    immer noch besser als die Schlüssel von Aston Martin bis vor ca. 5 Jahren. Die Teile waren Original vom Ford Transit ?.


    Naja, am Schlüssel soll es nicht scheitern ;)

    Was ist denn am Schlüssel so katastrophal ?

    ich muss noch erwähnen das ich „Handwerker“ Konditionen erhalten habe.


    Naja, der Schlüssel hat kein Design, ist federleicht und hat sehr günstig wirkende Gummiknöpfe.