Beiträge von TomZC33S

    Hat jemand schonmal die Milltek abgasanlage gehört wie die klingt ?

    Und wo man die kaufen kann bei Milltek auf der Seite steht zumindest nichts bezüglich kosten und lieferzeiten

    Würd gern wissen wie der Unterschied zu der remus ist welche sich eher lohnen würde 🤔

    Die Milltek bekommst du hier:

    Milltek Karfreitag Aktion


    Hab die selbst vom hoegi und bin mega zufrieden. Milltek hat halt ihre eigene Klangcharakteristik.

    Die Rent4Ring Swifts haben ebenfalls alle Milltek drunter

    Hat sich schonmal jemand überlegt die hässliche lange Antenne abzuschrauben und eine Shark- Antenne (Blende) mit Verstärker über dem Originalsockel zu befestigen bzw funktioniert dann das Infotainment noch (Radio FM/AM/Dabei/Gps)?


    siehe Bild

    Der Radioempfang verschlechtert sich dadurch erheblich. Über die Heckscheibenheizung wird es denk ich mal besser sein.

    Noch eine Frage, merkt ihr irgendwas an der Leistung durch die AGA, oder hat jemand sogar Messwerte?


    Wenn ich nur Leistung will , was ist mit einem 200Z. Kat oder downpipe?

    Für Leistung ist ein Sportkat und eine andere Downpipe unumgänglich. Weiß nicht was die Remus und die FSW für einen Rohrdurchmesser haben, denke aber das diese um MSD Bereich zu klein dimensioniert sind. 2.5" sollten es da schon sein, was bis ESD allerdings wegen der Hinterachse schwierig werden kann.

    Ich habe auch eine Anfrage für 195/45 R17 H81 bei Suzuki gestartet, aber noch keine Antwort bekommen (die Mail ist aber auch erst gestern raus gegangen). Laut Händler geht nur das, was im COC steht, also mit "W" oder "V" als Geschwindigkeitsindex.

    Ich hoffe, Suzuki zaubert für ihre Werksfelge noch was aus dem Hut. Sonst wäre man bei der Reifenauswahl doch sehr beschränkt.

    Leider bin ich nicht mehr ganz so optimistisch :(

    H (210km/h) sind in 195/45 17 zulässig, solange die eingetragene V/Max 210km/h nicht überschreitet. Würde ich allerdings von abraten, da V, Z, W und Y Reifen bessere Traktions- und Bremseigenschaften haben. 😉

    Ich wollte 205/50 R17 Reifen auf die Serienfelge ziehen und habe bei Suzuki-Kundenbetreuung nachgefragt, ob es dafür oder andere 205er eine Freigabe gibt. Anwort: "...

    es gibt keine Weitere Freigaben der SUZUKI Deutschland GmbH..:"

    Wie bekomme ich 205er Reifen auf der Serienfelge oder Aftermarket-Felgen eingetragen???

    205 auf die Serienfelge bekommst du gar nicht eingetragen, da es wie gesagt keine Freigabe gibt. Ich lese schon wieder das es machbar sei, und die Leute sollen es dann probieren bis sie schwarz werden. Es wird keinen Prüfer geben, der dies einträgt auch wenn es theoretisch möglich ist. Das Thema ist mir mittlerweile auch langsam zu blöd...

    205er auf Aftermarket Felgen sind kein Problem, solange die Reifegröße in den Papieren stehen. Mit 205/50 17 stehst du allersings beim SSS vor einem anderen Problem, da der Querschnitt nicht zulässig ist (evtl. mit Tachoangleich)

    Du benötigst i.d.R dann einen 205/40 R17

    Die Klimaaitomatik schaltet nach Fahrzeugstart immer auf Fußraum und kleine Gebläsestufe, um möglichst schnell die gewünschte Temperatur zu erreichen.

    Ich drücke bei feuchtem Wetter nach Start immer auf den Knopf für die Frontscheibe und nach ein paar Minuten dann auf Auto... Hab keinerlei Probleme mit beschlagenen Scheiben.

    Sammelbestellung würde ich auf jedenfall mal anfragen, auch zwechs Mängenrabatt. Wer hätte denn noch interesse an der Domstrebe?


    Vorher würd ich aber auch nochmal klären, ob da gebort werden muss, das würde ich nicht gut finden.

    Bei der Cusco wir nur verschraubt und muss nicht gebohrt werden. Die ist aber so wie ich das sehe mehr dekorativ als funktionell.

    Würde mich ebenfalls anschließen

    Ich hab die Axle Back Milltek, also ab MSD drunter und das ist absolut ausreichend. Diese ist mit der komplett Anlage identisch, abgesehen vom Ersatzrohr. Hab mir natürlich die Arbeit gemacht und ein Ersatzrohr selbst geschweißt, dies aber sofort wieder rausgeschmissen, da es wirklich abartig laut ist. Ich werde, wenn mal Zeit ist, in das Ersatzrohr einen Schalldämpfer einbauen und dann nochmal testen. Der SSS hat ja gleich zwei MSD, also sollte sich mit nur einem was am Klang ändern 😉

    Sommerreifen sind wegen der Sensoren kein Problem. Winterreifen für die Serienfelgen gibt es keine. Die Felge hat ausschließlich für 195/45 17 eine Freigabe und dieses Maß gibt es hier nicht als Winterbereifung.

    Headown

    Als kleiner Tipp. Ich hatte vor zwei Tagen Kontakt mit EBC Bremsen aufgenommen. Laut EBC gibt es beim SSS mittlerweile für die EBC Turbo Groove Scheibe eine ABE. Diese könntest du mit den EBC Green Stuff Belägen kombinieren, ECE R90 Freigabe. Die Yellow Stuff haben zur Zeit noch keine ECE Freigabe.


    [Blockierte Grafik: https://www.ebc-brakes.de/pics/BremsscheibeEBCSport1.jpg]

    Dann lieber Brembo auf Zimmermann Scheiben 😉

    Oder aber direkt drei Satz von EBC ordern.

    Habe die Greenstuff und auch die Yellowstuff mit der Turbo Groove auf dem MZ gefahren und jedesmal war die Scheibe vor den Belägen verschlissen.

    Ich kann die Tarox Scheiben nur wärmstens empfehlen. Die kosten zwar das dreifache, halten dafür aber 100x länger als alle anderen. Mein Arbeitskollege fährt die Scheibe auf einem 300PS Opel Corsa Track Tool und ist bei rund 20 Belägen auf der ersten Scheibe 😉

    Ist wohl Flugrost, hab ich auch jeden Winter. Geht mit so einem "Lackradiergummi" (mir fällt gerade nicht der richtige Name ein) aber beim Frühjahrsautoputz recht problemlos weg.

    Edit: Reinigungsknete heißt das Zeug :D

    Flugrost entsteht aber nur auf Stahl und nicht auf Lack. Diese Theorie halte ich für unwahrscheinlich. Wenn du das jedes Jahr hast, mag das sein ich hatte sowas in 15 Jahren Suzuki und sechs Jahren VW noch nie!

    Hier im Forum schrieb mal jemand etwas von roten Pünktchen im Lack (Champion Yellow) leider finde ich den Beitrag nicht mehr. Selbes Phänomen habe ich heute auch bei mir festgestellt und kann es mir nicht erklären. Betroffen sind alle Karosserieteile außer das Dach. Es sieht aus wie eingebrannte Funken, die anfangen zu rosten aber das ist absolut ausgeschlossen. Morgen früh mache ich mal ein Foto.

    Hoffe den User, der dieses Problem bereits vor Wochen /Monaten hatte wieder zu finden um dessen Erfahrung bzw. Lösung zu hören.

    die sind bei 200PS... siehe meinen Link im Post, darum ja meine Frage - Stage 2 oder 3... Stage 4 wird mir zu teuer

    Da muss ich dir leider widersprechen😉

    Die bieten auf der HP Stage 4 an aber können diese noch nicht liefern, da die noch am Turbo tüfteln, welcher der Unterschied zwischen Stage3 und Stage4 ist. In 2-3 Wochen soll der Turbo fertig sein und dann geht es auf den Prüfstand.

    Bedenke bitte, das die AGA von denen keine Zulassung hat. Ich verfolge CTC intensiv und habe mich bzgl AGAhier bei mir in Aachen und Umgebung überall schlau gemacht... Niemand nimmt diese ab. Der Rest ist mit Umwegen eintragbar