Beiträge von nilsxd249

    So wie du das gebaut hast ist es aufgrund der warmen ansaugluft eher kontraproduktiv... Mir hat der Runde Teller auch nicht gefallen... Ich habs so gelößt in verbindung mit einem KN Filter.... 😉

    Warum den warme Luft ansaugen ?


    So wie ich das erkennen kann hat er den Luftfilter Kasten vom 1.3l 16v(86ps) oder Baleno genommen (sind im Prinzip die gleichen haben nur andere Halterungen)


    So und der Luftfilter Kasten vom 1.3l 16v passt ganz normal an den orgi Resonanzkasten im Kotflügel vom 1.0l also saugt er ja an wie Orginal. Nur halt ohne diese hässlichen runden Teller

    kann aus erfahrung nur sagen das du dich direkt an eibach wenden solltest. die sind da extrem kulant. Die wissen noch was Kundenservice bedeutet.
    Mir ist bei meinem e46 nach 4 Jahren eine Feder gebrochen. Rechnung hab ich leider nicht mehr gefunden. Trotzdem kostenfreier Umtausch.
    Also red mit den Eibach jungs, das ist das sinnvollste!

    Hab mit den schon telefoniert. Waren auch super sympathisch, wollten mir aber keine "Hilfe" Anbieten, hatten weder noch welche auf Lager und wollten nur wieder welche Aufsätzen wen ich 100 Leute zsm habe und eine Maßen Bestellung mache.


    Hab mir jz das Blaue H&R geholt, und finde das ist vom comfort genau wie das Eibach nicht zu hart, aber auch nicht zu weich


    Nope genau das hatte ich auch da mir ja mein Eibach kaputt gegangen ist.


    Die blauen haben die Nummer 29803-1

    Die Roten haben die Nummer 29652-1


    Die "-1" hinten drin bedeutet nur das es ein Satz ist bzw du einen Satz bestellst.

    Wen du zum Beispiel zu H&R gehst fragen die ob du nur eine haben willst oder nen Satz (Teilenummer dann mit -1 angeben)

    Sicher bin ich damit zufrieden, sehr sogar. Ansonsten hätte ich die mir sicher auch nicht wieder geholt.

    Im Anhang sind die Gutachten von beiden Varianten.

    Da siehst du auch bei den Daten, dass sich besonders die hinteren Federn deutlich unterscheiden.

    Ok das klingt ja schon Mal gut. Die Gutachten hatte ich von H&R von der seite, allerdings meinte H&R das sie Roten und blauen 100% identisch sind, was ja aber nicht sein kann da sie ja Laut Gutachten unterschiedlich sind, war da wegen beim TÜV und auch er sagt das es 2 Verschiedene Federnsätze sind.

    Ja, ich hatte schon beide Varianten.


    Zuerst die roten in meinem ersten Swift GS. Die waren schon sehr straff und die Unebenheiten deutlich zu spüren.

    In unserem Swift Comfort danach habe ich die blauen geholt, da die anderen nicht lieferbar waren und diese kamen mir doch einiges komfortabler vor.

    Auf beiden Swifts waren dieselbe Rad Reifen Kombination. In meinem jetzigen Swift ist auch wieder die blaue Variante verbaut.

    Und damit biste soweit zufrieden?, Sind die den Weicher als die Roten oder in etwa gleich?

    Schätze Mal werde nicht drum rum kommen mir die zu holen zu müssen und dann, halt auch wieder Eintragen zu lassen, leider

    Mh


    Mal gucken wen ich morgen Zeit habe, Frage ich Mal Bei Eibach an ob die vllt noch irgendwie Zugriff auf irgendwelche Restposten haben, wenn net muss ich mir wohl das H&R holen.


    Hat wer Erfahrung mit dem H&R Blau?, Mein Dad fährt in seinem Cabrio Die Roten H&R's, und die sind meiner Meinung zu hart.

    Ja das Federn brechen ist mir ja klar, aber bei 30kmh in ner Kurve? Und vor allem dem sind die Federn zwar alt aber wurden nur einmal verbaut und wieder ausgebaut der Vorbesitzer

    Hat sie mir im Original Karton mit gegeben, hab sie jz selber knapp 1tsd Kilometer gefahren. Der Vorbesitzer hat sie meine ich auch nur 5tsd gefahren weil ihm die zu hart waren. Also besonderes viel gefahren sind sie nicht.

    Hallo


    Hatte Mal die Frage ob jemanden gibt der das schon Mal hatte,


    Bin heute bei mir im Ort mit 30 um ne Kurve auf einmal macht es knack, halte an und schaue Mal nach lege mich drunter und sehe einfach das meine Feder HINTEN Rechts gebrochen ist, ich verstehe allerdings nicht wie hab das Auto bis jz noch net wirklich schnell in Kurven bewegt und bin halt wirklich halt nur mit 30kmh in die Kurve gefahren.


    Ich kontaktiere morgen Mal Eibach ob sie mir irgendwie weiter helfen können den das Fahrwerk gibt es ja nicht mehr zu kaufen.


    Wie gesagt hatte das irgendwer schon Mal.


    LG

    Hallo

    Habe noch Foha Heckspoiler für den Swift EA beim Aufräumen gefunden.

    Halterungen sind beide Schrauben und da habe auch noch eine ABE und andere Infos dszu. Müsste allerdings lackiert werden (oder folieren) da der Lack nicht mehr der beste ist und er ist halt purple farbig.


    Leider hat er auf der Unterseite eine Beschädigung was der Vorbesitzer mit Scheibenkleber (sieht zumindest danach aus) versucht hat zu reparieren.

    Für Preise bin ich Mal offen weiß allerdings das die Foha Teile selten sind

    Lg Nils

    Hallo zusammen,


    Habe beim Aufräumen noch Seiten Schweller gefunden leider feht bei einem Satz die rechte seite ein Satz ist am hintern Seitenteil beschadigt.


    Einmal in den Farben:

    1x Rot (Komplett)

    1x Schwarz (nur Komplett Links)

    1x Weiß (linkes seitenteil beschädigt)


    Wer Interesse hat bitte einfach melden


    Liebe Grüße

    In den Cabrio ist schon ein Mini verbaut . hab auch den TÜV Prüfer gefragt kann den so wieder auf dem 1.0l weiter benutzen. Also laut unserm Prospekt vom Cabrio sind alle Gänge von 1.0l 1.3l gleich übersetzt außer die achstubersetzung ist beim 1.3l höher und da ich in einer Suzuki Werkstatt arbeite habe ich mal meine Kollengen(suzuki-spezialist) gefragt was besser sei und er meinte ne Höher achsubersetzung währe besser in der beschleunigung

    Ja ich das klingt komisch aber in den Cabrio muss so oder so die Kupplung gemacht werden.

    Also wir habe mehre und Das wo der 1.0l reinkommt ist halt total träge zumgegensatz zu dem Von meinem Vatar. Und ich will einfach mal ausprobieren was der 1.0l im Cabrio so macht. Habe so oder so noch einen mit 70Tsd km bei mir liegen und alle Teile wie Steuer Gerät und Kabel auch.


    Dazu habe ich im Orignal Prospekt vom Cabrio gelesen das alle Gänge vom 1.0l und 1.3l gleich sind außer die Achsübersetzung vom 1.3l besser ist also will das 1.3l Getriebe drine lassen und den 1.0l vllt mit ner Abgedrehten schwungscheibe dahinter setzen

    Und mit meinem TÜV Prüfer habe ich auch schon geredet ich solte ihn nur zeigen das es den Motor Original im dem Auto gibt. Und da es das Cabrio ja als amerikanische Version als Geo Metro mit dem 1.0l gibt geht das ja

    Ja ich das klingt komisch aber in den Cabrio muss so oder so die Kupplung gemacht werden.

    Also wir habe mehre und Das wo der 1.0l reinkommt ist halt total träge zumgegensatz zu dem Von meinem Vatar. Und ich will einfach mal ausprobieren was der 1.0l im Cabrio so macht. Habe so oder so noch einen mit 70Tsd km bei mir liegen und alle Teile wie Steuer Gerät und Kabel auch.


    Dazu habe ich im Orignal Prospekt vom Cabrio gelesen das alle Gänge vom 1.0l und 1.3l gleich sind außer die Achsübersetzung vom 1.3l besser ist also will das 1.3l Getriebe drine lassen und den 1.0l vllt mit ner Abgedrehten schwungscheibe dahinter setzen

    Hallo liebe Suzuki Freunde,


    Ich wolte mein Cabrio Bzw bin schon dran auf den 1.0l 3zyl umbauen und dann auch eintragen lassen. Dann hab ich mich mal hier im Forum umgeschaut ob das schon mal jemand gemacht hatt, habe allerdings nur umbaus von gti's gefunden. Und habe noch gelesen das es mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung wohl leichter sein wird den Motor eintragen zu lassen, ich wolte ich mal fragen wo eine herbekomme hatt jemand vllt einer oder weiß jemand wie ich eine bekomme?