Beiträge von Simon84

    Mann sieht auf Youtube oder manchen Online Zeitungen wie massiv von " bezahlten:SHackern" diese Likes missbraucht werden um gegen eine Richtung Stimmung zu machen/hetzen oder ein Produkt schmackhaft zu machen :D

    Seriosität = :thumbdown:

    :thumbdown:

    Hab auf seine Frage geantwortet, von mir aus kann sollt ihr alles löschen was in euer Weltbild nicht passt .JUCKT mich nicht

    Und das davor war ja auch schon Off-Topic und irreführend, wenn du deine Öl-Empfehlungen teilst oder was dir Liqui-Moly geschrieben hat aber eben zu einem anderen Modell. Es geht hier nicht um das "Weltbild" der User hier, sondern dass es in dem Thread um Öl für den K14C Motor geht, es gibt doch bestimmt im MZ Unterforum auch ein Ölthread, oder?

    Das Fahrzeug hat 0W20 Freigabe + 5W30 + 10W30 + 10W40...da es kein Garantie mehr hat, kann man theoretisch alles nehmen von 0W20 bis 10W40...Manche Ölweiser wie von LM und Rowe empfehlen sogar 15W40 oder 20W50 (was ich natürlich nicht nehmen würde)

    Da es keinen 5W30 vollsyntetisch gab von Meguin habe ich das dünnere 0W30 genommen anstatt 0W40(kleiner Saugmotor braucht Drehzahl mit wenig Wiederstand im Motor) ;)

    5L gabs bei den Ölpiraten für ca. 25€ :thumbup:

    Von was für einem Auto redest du eigentlich, in dem Thread geht es um den aktuellen Sport, der hat keine 0W-20 Freigabe und es dürfte auch noch keinen geben bei dem die Garantie abgelaufen ist.

    Und l

    Im Handbuch steht aber nichts von 0W-30 und auch auf der Liqui-Moly Seite schlägt es das einem für den Sport nicht vor. Interessant, dass sie es per Mail gutheißen.

    Mein Poppometer hat zumindest kein Problem, passend im SSS zu sitzen...beantwortet aber meine Frage nicht.

    Wie viel die Serienanlage und auch zumindest eine andere Nachrüstanlage wiegt findet man auf der ersten Seite der Suche, beantwortet aber meine Frage auch nicht.

    Was ich damit eigentlich sagen wollte war, dass der Gewichtsunterschied, anders bei manchen Felgen, sicherlich beim "normalen" Fahren zu vernachlässigen ist, selbst wenn es 3 kg sein sollten.

    Im englischen Swift Forum hat einer mit Dragy 6,89s gemessen, wobei der auch einen HKS Auspuff und Forge Intake verbaut hat, aber sonst wohl keine Veränderungen.

    ... aber dann blickt ja der Nebelscheinwerfer :D:saint:. Na im Ernst, das ginge nur mit einer Steuerbox. Zulässig ist es eher nicht. Und der Sinn eines Abbiegelichtes - falls du darauf anspielen wolltest - hat es auch nicht, da Nebler nur nach vorne Strahlen.

    Naja, bei anderen Autos scheint das aber wohl doch irgendwie zulässig zu sein.

    Scheint Mittlerweile ein Volkssport zu sein. An meinem ist auch eine Beschädigung. Keiner weiß woher und der Verursacher hat es nachträglich mit einem Lackstift versucht zu vertuschen.
    Bin einfach nur stinksauer.

    Bei dir ist es ja dann aber wahrscheinlich jemand der mit dem Auto fährt, oder wie soll ich das verstehen, es wird ja niemand auf einem Parkplatz zufällig einen gelben Lackstift dabei haben?

    Dass man es noch zusammenbauen muss war mir schon klar, zumindest war es früher so ;), da war auch die Karosserie nicht lackiert. Mit "was dran machen" meinte ich eigentlich ob es Sinn macht noch gewisse Teile aufzurüsten wie z.B. Stoßdämpfer oder so.