Beiträge von Simon84

    Das mit den 98 PS steht auch bei Toyota so, ist eben die Motorleistung. Als ich mal die Listenpreise (ausstattungsbereinigt) verglichen haben lagen Corolla und Swace in etwa gleich auf, aber selbst dann werden die meisten wohl eher den Toyota nehmen.

    Der 2.0l Hybrid (184PS) fängt nach Liste bei über 32 000€ an, da wäre 23990€ natürlich schon ein überraschend guter Preis.

    Solange das Auto noch die Hauptuntersuchung besteht. Der TüV liest ja den Fehlerspeicher aus, ob das dabei auffällt, weiß ich aber nicht.

    Muss jeder selber wissen. Der Versicherung sollte das egal sein. Man kann es ja sowieso vor jedem Fahrtantritt abschalten. Und bei verschneiter Front funktioniert es auch nicht. Des weiteren gibt es durch das System auch keine Vergünstigung in der Prämie. Im Umkehrschluss muss man meiner Meinung nach auch nicht damit fahren.

    Zum Glück bin ich bisher von Problemen mit dem Radarsystem verschont geblieben, aber ich denke es macht schon einen Unterschied ob man "bauliche" Veränderungen vornimmt oder es per Tastendruck vor jeder Fahrt deaktiviert, ist ja beim Start-Stopp-System ähnlich, ob das dann im Falle eines Unfalles jemanden auffallen würde ist natürlich eine andere Frage.

    daher finde ich es gut, dass es Informationssammlungen wie diese Auto-Bibel-Seite gibt, solche Informationssammlungen gibt es nun mal nicht umsonst - daher sind Produktempfehlungen darin doch nun nichts, worüber man sich echauffieren müsste.:/

    An sich kein Problem, es geht nur darum, dass viele Leute, dich eingeschlossen, wohl nicht (mehr) zwischen seriösen Inhalten und Blindtexten unterscheiden können und das von derartigen Seiten versucht wird auszunutzen.

    ... und was hat das jetzt damit zu tun, dass ich mich darüber wundere, dass man darüber verwundert ist, dass mit Marketing Geld verdient wird und es so hinstellt, als wenn man gerade eine "Weltverschwörung" aufgedeckt hat?

    Das ist hier ja wie mit Kindern, die sich wundern, dass es knallt, wenn der Luftballon zerplatzt. Ja und wo ich in die Runde beleidigt habe, möchte ich mal wissen - es sei denn, man ich schon beleidigt, wenn man den Spiegel vorgehalten bekommt.

    Es war und ist niemand darüber verwundert, dass mit Werbung Geld verdient wird bzw. werden muss. Wenn auf einer Seite wie "auto motor und sport" Werbung geschalten wird, dann finde ich es auch in Ordnung, denn dort hat es tatsächlich redaktionell erstellte Inhalte. Solche Seiten wie die Autobibel oder die genannten Testseiten werden nur mit "Fülltext" erstellt um die Werbung oder in dem Fall Affiliate Links auszuschmücken und das ist für mich schon ein Unterschied. Das hat auch nichts mit Verschwörung zu tun, scheint ja aber in deinem Alltag einen großen Stellenwert einzunehmen. Hast du den Beitrag von Samson über den Threadersteller überhaupt gelesen?

    Es ist zwar redaktionell aufbereiteter Text um die Affiliate-Links gebaut, aber soviel gibt die Seite jetzt nicht her.

    Das ist auch der einzige Grund wofür sie geschaffen wurde, genau wie die hunderten Seiten mit "Testberichten" und was es da sonst noch alles gibt, die diese Masche fahren.

    Als ob ich mich dafür bei dir rechtfertigen müsste...! Aber keine Bange; wenn dir abweichende Meinungen nicht in den Kram passen, bist du in allerbester Gesellschaft und absolut en-vogue.

    Ist nicht ganz unberechtigt, in jedem Thread erklärst du Leuten die schon einen Suzuki haben, wie enttäuscht du von den Autos bist und es für dich nicht nachvollziehbar ist wie man damit zufrieden sein kann, wird das nicht irgendwann langweilig, ist ja nicht so, dass du potentielle Käufer warnst.

    Sieht 💣 aus, wie lange hat es gedauert?


    Schade, dass du keine Fotos gemacht hast während du es ausgebaut hast, schade, schade.

    Aber wie du schon erwähnt hast, gibt es bestimmt noch einige, die das Thema spannend finden


    Trotz allem ein super und 😍 Danke

    Lenkradausbau

    Vielleicht befriedigt das deine Gelüste nach der Dokumentation des Lenkradausbaus. ;)

    Ja, ist bei mir genauso und scheint auch bei allen die ich bisher gehört habe so zu sein. Da es im Schubbetrieb nicht ist scheinen es tatsächlich einfach nur die Injektoren zu sein, zumindest war das meine Schlussfolgerung.

    Was für ein geiles Auto. Punkt.

    Da sieht man mal was dabei herauskommt wenn Toyota mal keiner ins Handwerk pfuscht. Da ist echt alles durchdacht. Bremsenkühlung. Doppelte Einspritzung damit die Ventile nicht verkoken. Die Liste an geilen Features geht ins unendliche :love:^^

    Doppelte Einspritzung ist aber mittlerweile nichts so besonderes mehr, besonders bei Toyota (seit 2005), ansonsten ist es natürlich schon ein cooles Auto, aber bei dem Preis auch nur ein absolutes Liebhaberfahrzeug.

    Wenn du ihn nicht regenfeucht mit einem Schwamm abreibst, gäbe es wahrscheinlich auch keinen Grund ihn polieren zu müssen. ;) Zu den Lackunterschieden, ist bei meinem Swift und vielen anderen, auch nicht Suzuki, das gleiche Problem, vermutlich auch durch das unterschiedliche Material und dass es nicht zusammen lackiert wird.