Beiträge von Fisprofi

    Artet das in dem Forum eigentlich immer bei fast jedem Thema aus? Schade drum

    Meistens 😄..... wenn ich jetzt eine Entscheidung treffen müsste, würde ich bei dieser eklatanten Erhöhung des Leergewicht, einen alten nehmen..... genau davon lebt dieses Auto.

    Das glaube ich mittlerweile auch.. sämtliche Videos die ich gesehen habe sind im 5.

    Keine Ahnung welches Getriebe ihr verbaut habt, aber meiner erreicht GPS 215 nur im letzten Gang.....🤭..... Drehzahlen mag er bei der original Abstimmung eh nicht und finde ihn gerade deshalb schön zu fahren. Beste Beschleunigung erreicht man bei meinem, wenn man kurz vor 180 in den sechsten schaltet. Alles andere ist nur Lärm, aber kein Vortrieb.....

    Beim AZ fällt es aber etwas mehr auf als beim NZ, habe ich so das Gefühl.

    Der kleine Rauminhalt wirkt natürlich mit..... alleine deine Körperwärme wird bei 10 Grad Außentemperatur nach erreichen von 21 Grad die Temperatur halten....... nur zum testen kannst du ja einmal nach erreichen deiner gewünschten Temperatur und abkühlen des Luftstroms auf volle Temperatur drehen......

    Ist doch ein normales Verhalten der Klimaautomatik. Zuerst wird bis zur gewünschten Temperatur geheizt und dann meistens mit kühler Luft gehalten.

    Wird es bei dir wieder kälter ?:/

    Es kommt auf die Windverhältnisse und Außentemperatur an...... fahre jeden Tag zweimal fünf Minuten Vollgas. Die letzten Wochen nichts und heute war es wieder zu hören.

    Hast das Problem zufällig auf der Hinterachse?

    Bei mir ist es hauptsächlich an der Hinterachse. In den Sommermonaten war der Rost bei Nässe in leichter Form Vorhanden und im Moment schon nach einem Tag Standzeit...... stört mich allerdings wenig, weil bei mir ein Auto ein Gebrauchsgegenstand ist....🤪

    Wie ich in meinem Beitrag ausführlich erklärt habe, zielt das Patent einer Staulippe eher auf die Aerodynamik.....

    Auswirkung auf das Fahrverhalten wird es bei unserem Fluffi bei der Demontage allerdings wenig haben. Interessant wird es zum Beispiel in der Flugzeugentwicklung, wo ganz andere Druckverhältnisse auf die Front und Vorderkanten wirken.

    Bei einem Kraftfahrzeug mit einem Frontend mit stirnseitigen Lufteinlässen schließt sich an die Unterseite der Stoßfängerverkleidung ein Zusatzlufteinlass an, dessen Öffnungsquerschnitt im Wesentlichen parallel zur Fahrbahn verläuft. Im fahrtrichtungsabgewandten Endbereich des Öffnungsquerschnitts des Zusatzlufteinlasses ist erfindungsgemäß eine Staulippe vorgesehen, die eine Aufstauwirkung erzeugt, durch die der statische Druck im Bereich des Zusatzlufteinlasses ansteigt, so dass den zu kühlenden Komponenten zusätzliche Kühlluft zugeführt wird. Dies kann im Swift Fall Bremskomponenten oder darüber liegende Motorbauteile sein.

    Sinn machen die Teile schon, ob es aber nach dem demontieren zu gravierenden Änderungen kommt sei Mal dahingestellt.....🤨

    Ganz schöner Abstieg.....:P.... aber viel Spaß mit dem neuen Auto....

    Wenn der Assi bremst, merkt man das sehr deutlich, weil er volle Lotte zu macht. Hatte dies bisher erst ein Mal vor einer sich langsam öffnende Schranke. Wäre ich, bei Schrittgeschwindigkeit im Parkhaus, nicht angeschnallt gewesen, hätte ich in das Lenkrad gebissen.

    Der Anfahrassisten verhindert schon bei geringer Neigung das Zurück-Rollen.