Beiträge von Hanzo

    Hallo,


    das Zündkerzen bei 20.000km gewechselt werden sollen ist absoluter Schwachsinn!

    Meine wurden nach ca 65.000 gewechselt, das ist absolut im Rahmen, ausser es sollten vorher schon Probleme auftreten.

    Das der Hybrid ein Leistungsproblem hat, ist hier eigentlich nicht bekannt, daher bin ich mal gespannt wie es mit dem Problem weitergeht, viel Glück!

    Das überrascht mich immer wieder, wie unterschiedlich die Öltemperaturen sind. Meiner lag bei BAB Vollgaspassagen regelmäßig jenseits der 130°.

    Kann ich so auch absolut bestätigen. Bei Streckenabschnitten zwischen (München und Stuttgart ) ohne Tempolimit habe ich diese Temperaturen auch desöftern gehabt. Habe auch das 5W30 drin und glaube nicht, dass eine andere Viskosität wirklich messbaren Einfluss auf die Temperatur des Öl hat.
    Hängt dann wohl eher mit den Außentemperaturen zusammen und wie lange man das Gaspedal drückt.

    Die Autos sind sehr unterschiedlich.

    Das Öl bei meinem Non-Hybrid wird auch bei Temperaturen jenseits der 30Grad, nicht höher wie 105-108 Grad.

    Ohhman😬 Man kann doch die Alten hochdrehenden Saugermotoren nicht mit den neuen Downsizing Turbomotoren vergleichen, die drehen auch nicht mehr so hoch, brauchen sie auch nicht!🙄

    Die Anforderungen haben sich komplett geändert!

    Es kommt immer auf das Fahrprofil drauf an... Wenn man dem Motor nicht viel abverlangt und auf Sparflamme in der Stadt rumgurkt, kann das vielleicht zutreffen.

    Es soll aber auch Fahrer geben, die es öfters mal fliegen lassen, dabei werden Motor/Turbo bei Vollgasfahrten mit hohen Temperaturen stark beansprucht, dadurch kann es bei einem niedrigviskosem Öl zu einem Ölfilmabriss kommen, was einen sehr hohen Verschleiß bedeutet und das endet auf kurz oder lang in einem Motorschaden.

    Ja sicher.

    Die Fahrer, die den Wagen nach der Garantie sowieso abstoßen wollen, sehen dies sicher auch so.

    Aber ich denk da nachhaltiger und möchte den Wagen auch nach abgelaufener Garantie noch Jahre fahren ...

    Genau!

    Wenn ich den Sport so lange fahren möchte, bis er auseinander fliegt!

    Was bringt es mir dann, wenn der Motor in der Zeit der Garantie unnötig gefoltert wird und anschließend, wenn die Garantie erloschen ist, am Arsch ist... Das ist mehr als dumm und genau deswegen benutze ich das Öl was für mein Sport das beste ist, nicht das was der Autobauer empfiehlt.

    Erster Ölwechsel nach 1.500 km 5W30 beim Händler.

    Zweiter 0W20, Anweisung von Suzuki kein 5W30 mehr

    Anweisung von Suzuki...🙄😠

    Es kommt drauf an was im Handbuch steht, wenn laut dem Handbuch auch 5W30 erlaubt ist, dann ist es erlaubt und die Garantien bleibt erhalten.

    Mir egal was Suzuki vorschreibt, es ist mein Auto und ICH entschiede was in meinem Motor für ein Öl läuft!🖕🏻

    Bei mir sind noch die originalen 195er drauf und trotzdem max 195 kmh, vllt muss ich 215er fahren :p

    Wenn die Leistung stimmt, die Räder leicht genug sind, dürfte das kein Problem darstellen!🤗 Ansonsten wird es mit den 195kmh eher schwierig werden.🤪😅

    Mit den Originalen Contis hatte ich von Anfang an mit der Traktion zu kämpfen, selbst 205er sind nicht optimal. Erst mit 215er bekomme ich ordentlich Traktion!🤗

    Ich hab eine Spoilerlippe drauf und verhindert das Übersteuern! Ohne kam es schonmal zu einer brennslichen Situation.😉

    Na hoch drehen ist schon mal regelmäßig der Fall, aber eben meist nur auf der Landstrasse. Aber auch da ist es so, dass über 4000 U/min keiner mehr zuhause ist. Bin ja schon viel gefahren, aber das hab ich so noch nie erlebt.

    Da hilft nur ein Leistungstuning!😎

    Aber anscheinend hat auch der Hybrid ein klitzekleines Leistungsproblem.🤪

    Das der Motorraum warm ist, sollte klar sein. Und mit geschlossener Haube ist das Bild wohl wenig aussagekräftig oder?

    Ich bezweifle das es damit zusammenhängt, das die ECU dort installiert ist. Erklärt einfach nicht den Fehler wie, wann, und wie lange der vorhanden ist

    Nein, das ist aussagekräftig, weil sich nur bei geschlossener Haube die Hitze zwischen Motor und der Haube staut, wir wollen nicht die Dämmung vergessen.😉


    Wenn das Problem u.a. mit der Hitzeentwicklung zusammenhängt, dann lässt ja einfach die Luftzufuhr verbessern und schauen ob es was bringt...

    Hallo,

    ich möchte in meinen Suzuki Swift Sport nz einen Air Intake einbauen. Jetzt stellt sich die Frage, was bekommt man bei einer Einzelabnahme durch und welche Air Intakes sind zu empfehlen?

    Also, ich kenn mich nicht mit den Intakes beim NZ aus, aber bei eine Abnahme.

    Es darf keine Abgasanlage aus dem Zubehör verbaut sein, bzw. Der Abgasstrang muss original sein!

    Die Abnahme für Intakes ist relativ aufwändig und kostet so um die 500€, dabei wird die Lautstärke beim Fahren gemessen, weil Intakes ja meistens offen sind, sind sie auch relativ laut, also fallen die meisten durch, 500€ verbrannt!

    Der Schlüssel vom Hybrid hat dieses blaue Inlay. Der 140PS Swift hat noch den schwarzen.

    Okay, selbst der Neue Swift hat die selbe Fernbedienung in Schwarz. Kann ja sein das Suzuki nur bei den letzten Sport Modellen die Farbe geändert hat...🤷‍♂️

    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen, hab noch nie was anderes als schwarz gesehen, und es ist keine Hülle oder sonst was dran?

    Genau, alle Schlüssel in Deutschland haben eine Schwarze Fernbedienung! Dann kann das eigentlich keine originale sein, ausser vielleicht im Ausland...

    Wie schafft ihr denn die 210 kmh :-)?

    Bei meinen ist auf der geraden mit fast leeren Tank und 85kg hinter dem Steuer bei 200 kmh Schluss, der bock will nicht schneller.

    Warum 210, meiner hat sogar 220 geschafft, ich geb einfach nur Gas! 😎

    Dann scheint deiner wohl nicht gut im Futter zu stehen.😏