Beiträge von Fuzzzydiz3

    Ich muss ehrlich sagen, so gefällt mir das Teil echt sehr gut, sieht sehr stimmig und nicht gebastelt aus!😍

    Falls es jemand nachbauen will:


    pasted-from-clipboard.png

    Abdeckkappen blau (andere Farben siehe Homepage): https://www.hornbach.de/shop/A…ueck/7432218/artikel.html


    pasted-from-clipboard.png

    Schraube 4,8 19mm Länge: https://www.hornbach.de/shop/B…ueck/3830532/artikel.html


    pasted-from-clipboard.png

    Blechmutter 4,8: https://www.hornbach.de/shop/B…ueck/7807826/artikel.html


    PS: Ich hab aus Altbestand noch grosse Unterlagscheiben drunter. 5,3mm, aber die grossen Durchmesser.


    Der Kunststoff des Originalspoilers ist recht dick, ich hab auf die Montage der Blechmuttern von innen vorerst verzichtet, da ich auch statt nach Tabelle 3,7 nur 3,5mm vorgebohrt und zusätzlich alles gut verklebt habe, damit da kein Wasser eindringt. Nach dem ersten Winter werd ich es nachprüfen.


    Hornbach ist nur ein Beispiel, gibts sicher auch woanders! Hornbach gibts halt in DE und auch in CH. Die Kappen in DE nur in Blau, Weiss, Schwarz. In CH auch in Gelb. Im Zweifelsfall halt anpinseln in Wagenfarbe. Bei mir passt es mit dem Speedy Blau supergut.


    Die einzelnen Teile werden in Tüten verpackt und gewogen, ihr müsst nicht paketweise 100 Stück kaufen, LOL. Bei Hornbach normalerweise im Gang 15.

    Da haben die Japaner wohl Highspeedtests auf der German-Autobahn eingespart. 8o

    ... und verkaufen jetzt über Amazon bessere Türdichtungen 8o


    Ich halte das Geräusch eher für ein Wummern vom Spiegelgehäuse. Hatte es nur 1 einziges Mal ab Tacho 210. Der Beifahrerspiegel wird bei mir dabei auch optisch zu einer Seite gedrückt in seiner Befestigung, quasi wie bei Verstellung "nach innen". Just my 2 cents.

    Cmilan331 Da der andere Thread geschlossen wurde:


    Ultimate hat nur in Deutschland 10X Octan, da heisst die Kette ARAL weil das der Markenname ist der den Deutschen geläufiger war als BP. In der Schweiz unter der Marke BP ganz normale 98... Warum auch immer. Shell verkauft in der Schweiz V-Power 100. Hat aber nur wenige Tankstellen.


    https://www.bp.com/de_ch/switz…ultimate-bleifrei-98.html


    Ich tank hier in CH ganz einfach bei Coop oder AVIA den 98er Sprit. Hab ich früher sogar meinem VW Käfer gegönnt. Bei nem alten Vergaserauto merkt man die bessere Qualität beim Verbrennen sofort.

    Ich habe meinen von Zellhofer direkt schwarz lackiert bestellt und die Montage war unproblematisch 👏.

    Habe nichts nachbessern müssen.

    Mit den Nietmuttern hält bombenfest ✅ schon mehrfach über 200km/h und er ist immer noch dran 🤘🏼👍🏼.

    Der Spoiler wird zudem über den Originalen drüber gestülpt, d.h. schon nur mit den 2 Schrauben hält das gut. Zuerst mit 2 Klemmen befestigt und justiert, dann die Löcher angezeichnet. Hab Montagekleber benutzt und das ganze wird der Optik wegen am Rand noch dünn mit schwarzem Silikon "egalisiert". Bin beim Stöbern auf 4,8er-Blechschrauben für Nummernschilder gestossen, bei denen Kappen in weiss, gelb, blau lieferbar sind. Gebohrt: 3,5mm. So hab ich am blauen Swift nun mit den blauen Abdeckkappen keine sichtbaren Schrauben am Spoiler :-)


    Einwandfrei vorbereitet und lackiert von Fa.Zellhofer. Lieferung innerhalb einer Woche. Sehr netter Kontakt noch dazu.

    DTC Gutachten für die Schweiz hab ich inzwischen, Eintragung ist am 25.8. durch meine Garage / Werkstatt. Termine gibts in der Schweiz leider nicht von heute auf morgen für MFK (=TÜV) und Eintragungen.


    Leider hat meine Garage beim Umschreiben auf die Schweiz keine Kopie des TÜV Gutachtens gemacht. Hätte mir das liebenswerterweise jemand als PDF in einer PN? Das wär lieb, sonst frag ich natürlich Herrn Zellhofer.

    Hallo


    Ist der Suzuki Emblem auf dem Lenkrad nur aufgekleppt oder muss ich hier der ganze Deckel abnehmen wenn ich dies schwarz machen möchte.


    Da ich mal bei einem Hersteller von Ultraschall-Schweissmaschinen gearbeitet habe:


    Die Embleme sind von der Rückseite der Prallplatte her verschmolzen/verschweisst, damit es beim Öffnen des Airbags nicht unkontrolliert ins Gesicht des Fahrers fliegt. Hatte mir an meinem BMW Lenkrad leider mal ne Delle ins Emblem gehauen. Dort sind es z.B. 3 Blechlaschen, innen umgebogen und dann angeschweisst.


    Da kannst du dann nur diese einzelnen China- Blech-Klebedinger drüber pappen und dabei hoffen, dass es beim Öffnen des Airbags am alten Emblem dran kleben bleibt und dir nicht das Augenlicht beschädigt. Manche schnitten sich die Originalembleme einfach raus und pappten dafür das Klebeding rein. Mir zu gefährlich, wie lange hält Pattex, Uhu... bei den Temperaturen im Auto über Jahre? Und warum verkleben es Hersteller dann nicht einfach?


    PS: "Von der Rückseite" ... Rückseite ist im Airbag drin. Kannst du nicht reversibel öffnen.


    Sieht man hier in dem Thread schön, Bild von der Rückseite (ohne Airbag drin), die 4 schwarzen "Laschen". https://www.skodacommunity.de/…m-lenkrad-tauschen.82344/


    Grüsse

    Jochen

    Ich werd mit Nietmuttern mein Glück probieren. Ob das im Plastik des Originalspoilers hält, hm?!?


    Es tut mir leid, ich benutze Google Translate..

    Wie installiert man?

    Was ist die Farbe?

    You just put the Tuning Spoiler OVER the original one. Fits quite well mechanically. Then you have to mount it with 2 screws, one on each side, from Tuningspoiler to Original one. I will try it with rivet nuts M5. And in Germany, Austria and Switzerland you have to glue it down additionally to get it street legal.


    The Spoiler is unpainted ex works. From Zellhofer in Austria you can order it already painted. Prices: 399 EUR for spoiler, 300 for paint, 10 Euro delivery (AT -> DE).

    Das Ding sieht ja echt geil aus, ohne Frage.


    Gibt es Aussagen / Erfahrungen wieviel das Ding an Abtrieb produziert bzw. in welchen Fahrsituation ehr merklich Mehrwert schafft?

    Laut den beiliegenden Papieren beeinflusst es die originalen Werte nicht. Also = rein optischer Natur. Früher bei meinen AC Schnitzer Spoilern und Frontflippern war da die Aussage anders, mit Anpressdruck usw.


    Kannst dir leider grad nicht abfotografieren, Händler hier macht mir Schweizer Zulassungspapiere.


    Servus,

    Von oben siehst du nicht mehr als den Schraubenkopf. Von unten gar nichts ^^.

    Habe es einerseits verklebt und dann mit Nietmuttern die in den original Spoiler gesetzt wurden mit Gewindeschrauben festgezogen.

    Die Löcher 🕳 die es von innen gibt sind an anderer Stelle.

    Noch ne Frage, Herr Zellhofer antwortet grad ned: Wird das wirklich einfach ÜBER die dritte Bremsleuchte und die Spritzdüse geschoben, oder werden diese abmontiert, dann der neue Spoiler draufgesetzt, und DANN dritte Bremsleuchte und Spritzdüse auf den neuen Spoiler montiert?


    Antwort kam grad jetzt :-) Nur drüberschieben.

    Muss nach dem Gutachten mit Karosserie Kleber verklebt werden und außerdem verschraubt. Die Löcher sind ja vorgegeben durch den Spoiler.
    Haben es mit mit Metallhülsen, in den originalen Dachspoiler, in denen durch den Zubehörspoiler dann eine Niete zusammengezogen wird befestigt. Wie auch immer das richtig heißt 🤪.


    Gruß Felix

    Hast du da mal ein Foto von oben und eins von unten? Bin mir noch nicht schlüssig, wie ich meinen fest mache.


    Denke, mit Nummernschildschrauben in den originalen Spoiler rein, und dann die passenden Kunststoff-Abdeckkappen drauf (gibts bei Hornbach dank Euro-Blau eben auch in Blau).

    Top, keine Fehlfunktion.
    Danke, dass du es ausprobiert hast :thumbup:


    Bei uns in Schland darf man nur eine Breite von 10cm, darf nicht grösser ist als 0.1 qm sein, und das ohne ABE:/ unglaublich.

    Mein Folierer will 150€.

    Bei euch in der Schweiz weiß ich nicht, wie es gehalten wird.


    Habe gelesen, das bei euch die ersten Dezibel Blitzer aufgebaut werden...unerträglich dieser Lärm :evil:

    Bin aus Karlsruhe, lebe in CH.


    Ja was erlaubt ist, ist was anderes... hatte am Z3 aber auch schon eine viel zu breite Folie drauf, 15cm, hat nie jemand was gesagt, und falls doch macht man es halt im Beisein der Beamten runter. Hatte damals SAMSTAGSFAHRER drauf stehen :-p

    Spiele auch mit dem Gedanken eine Abgasanlage anzuschaffen, aber wenn die Positionen der Endrohre in dem Video "normal" sind, bzw. das Optimum, wäre das für mich schon ein Ausschlusskriterium. Wie sieht das bei euch aus oder anders, welche sind denn am besten verarbeitet und passen auch?

    Siehe meinen Beitrag von oben drüber... Passgenauigkeit war besch... Entweder ESD gerade und Endrohre schief im Ausschnitt, oder Endrohre mittig, dafür ESD am Bodenblech anstehend. An meinem Supersprint am BMW waren alle Halter mit Langlöchern. Kein Problem das selbst zu machen.

    Also ich hatte kein Problem mit der Passgenauigkeit der Remus.

    Leider hatte die Schweizer Werkstatt wohl keine Lust zum Ausrichten :-(


    Deutsche Werkstatt in meiner alten Heimat, 2 Leute, 1 Stunde, leider mussten sie mit dem Brenner an den Rohren etwas nachkorrigieren, jetzt stimmts links und rechts optimal.


    Schweizer meinten, die 2cm Überstand hinten könne man nicht korrigieren. Ging aber doch, weils ja auf Höhe der Vordersitze Rohr-in-Rohr ist. Komm mir etwas verarscht vor. Jetzt optimal bündig mit der Heckschürze. :-) Mit dem Überstand sah es prollig aus, ich vergleich das immer mit Schubkarren-Griffen LOL

    Ja du hast recht. An Ampeln sieht man schlicht nix, wenn man vorne steht. Ich bin jetzt rund 1000km gefahren seither, und es muss definitiv runter. Mache auch nen transparenten Keil von innen rein.


    KEINE Fehlfunktionen irgendwelcher Sensoren. PS: Ups!!! Ned 100, ich bin 1000 gefahren.

    Passgenauigkeit... Frage.


    Habt ihr alle denn gar nix anpassen müssen an Haltern oder Auspuffgummis?


    Meine REMUS hängt viel zu hoch im Ausschnitt, und wenn man sie mittig macht berührt der ESD den Unterboden. Unschön. Hab mir jetzt mal Gummis bestellt mit mehreren Löchern. (Werkstatt stört sich optisch ned dran und hat ned viel Böcke mir das zu richten, schon die zweite wo ich nicht zufrieden bin mit Dienstleistungen die ich bezahle).


    Passt ihr eher die Halter an?