Beiträge von Fuzzzydiz3

    Passgenauigkeit... Frage.


    Habt ihr alle denn gar nix anpassen müssen an Haltern oder Auspuffgummis?


    Meine REMUS hängt viel zu hoch im Ausschnitt, und wenn man sie mittig macht berührt der ESD den Unterboden. Unschön. Hab mir jetzt mal Gummis bestellt mit mehreren Löchern. (Werkstatt stört sich optisch ned dran und hat ned viel Böcke mir das zu richten, schon die zweite wo ich nicht zufrieden bin mit Dienstleistungen die ich bezahle).


    Passt ihr eher die Halter an?

    Wie teuer ist der Remus? inkl Einbau?

    Hab 1350 CHF bezahlt MIT Einbau. Die Schwarzchrom Version. Gibt neben Swisstuning nen anderen Onlineshop der ihn für 11xx anbietet, aber eben ohne Einbau usw. So hatte ich alles aus einer Hand. Motorsport Schneider in Busswil.


    Allerdings müssen wir nochmal ran, nach dem ersten Heisswerden streifts am Unterboden. Endrohre waren perfekt mittig ausgerichtet. Nun sind sie aussermittig, was ich so nicht akzeptieren will. Entweder längere Auspuffgummis oder Halter anpassen.



    Hatte ich schon erwartet dass es sich beim ersten Heisswerden noch ändert, war an meinem Z3 coupe auch so. Kein Beinbruch.

    Zum REMUS:


    Nach dem ersten Heissfahren stinkt der wie Sau. Hoffe der Lack, Öl, whatever brennt sich schnell ein/ab...


    Passgenauigkeit eher so la la.


    Endrohre lassen sich nicht verschieben, stehen bei mir gut 1-2 cm über.


    EInstellung der Endrohre genau mittig in den Aussparungen, dann vibriert der ESD am Bodenblech.


    Wenn mans dann so ausrichtet dass der ESD nicht anschlägt, ist der Abstand in der Heckschürze fast Null und unten zu gross. Da muss die Werkstatt noch die Halter etwas verbiegen und anpassen. Das gefällt mir so nicht.


    Könnte mir jemand mit Remus nachschauen, wie viel Platz am ESD nach oben ist? Musstet ihr was biegen und anpassen? Finds für Remus nicht so hochwertig. Am Supersprint konnte ich mittels Langlöcher die Halter einfach anpassen.



    Ton ist jetzt bassiger. Gefällt mir. Natürlich nicht so wie am Reihensechser mit Supersprint an meinem Z3 coupe. Aber für lange Fahrten okay.


    Schönen Abend noch

    Jochen

    Unter der Woche möglichst früh habe ich die beste Erfahrung gemacht. Da hat man dann auch Platz für so Sachen wie Zeiten messen.


    Trotzdem gilt erst kommt die Sicherheit, dann der Spaß und erst ganz am Ende der Priotität steht die Zeit :)

    Touris sind unter der Woche doch normalerweise nur abends??? Oder gibts auch mal ganze Tage? Mit nem R4R Swift wars schon ne Freude letzten Oktober, leider bin ich seit nem schweren Frontalcrash 1994 bei Regen sehr gehemmt (vielleicht gut so).


    BTW: Wer von hier ist denn auch im Tourifahrerforum? (-> Jochen Wenz)

    Was für ein Heckflügel ist es? kannst mal ein Bild zeigen nimmt mich wunder :-)

    Der von Suzuki Zellhofer in Österreich. Nach Angabe 1 Woche Lieferzeit (Lackiert) müsste der diese Woche verschickt werden. (in Speedyblau mit Versand nach CH 709 Euro).


    Hab jetzt hier bei meiner Garage den REMUS Auspuff mit Einbau auch günstiger bekommen als bei swisstuning.ch der reine Auspuff kostet. In Schwarz Chrom. *freu*

    Hab jetzt seit 2 Tagen auf der kompletten Höhe der Kameraeinheit links und rechts schwarze Folie testweise drauf, war ein Rest.


    Keine Fehlfunktionen bisher (gestern Regen, heute Sonne).


    In der Bedienungsanleitung wär der Bereich links und rechts ja freizulassen, ab Mitte glaub ich 10cm nach links und rechts (=20cm Breite).

    Bremsen:

    ich hatte hier vorher neue Scheiben (Serie) und Beläge EBC yellow montiert, Abnutzung gab es so gut wie keine, BB ist jetzt keine Bremsenstrecke wie Hockenheim, obwohl es Bilder gibt in denen der Bremsstaub deutlich sichtbar rauskommt (siehe Galerie)

    Oh danke für den Beitrag. Habe letztes Jahr von EBC noch nichts gefunden für den Swift.

    Okay, den Föhn hatte ich nicht... drum war meine Zahnseide zu schwach ;-)


    Übrigens hat mir meine Garage im Nachbarort angeboten sich den Heckflügel mal anzuschauen.... schreibt mir dann vielleicht eine Importeurs-Bestätigung (oder keine Ahnung wie das heisst). Bin mal gespannt ob er den für gut befindet.

    Dann Hallo erstmal. Und guter Tipp, ich könnts ja in Solothurn versuchen eintragen zu lassen. Oder ich machs vor der ersten MFK 2024 halt wieder weg. :S Habe eh vor, "unseren" Sticker mit "Swiss Edition" auf den Flügel zu kleben... ;)

    Ja sehr gerne Fuzzzydiz hast Du auch andere Rückleuchten?

    Sorry dachte da kann man von innen hinsehen. Das geht ja aber nur wenn man die Rückleuchten rausschraubt scheinbar.

    Also bei Lion Tuning gabs von Anfang an immer die Auswahl “normal” oder “Sport”. Da was schief gelaufen?


    Du musste schon den Stecker hinter den Gummipfropfen nehmen, hast du Cmilan331 oder?


    Fuzzzydiz3 also ich hatte schon insgesamt 7 Paar Sonar Rückleuchten für Heck oder Front, mehr beim MZ ^^ . Beim AZ nur die LED Heck, aber bisher null Probleme mit.

    Haste aber Glück. Am meisten Suchergebnisse spuckt Google mit den Begriffen "Sonar" und "Schrott" aus, egal welche Automarke. :D:P

    Hatte mir noch die vorderen Scheinwerfer bestellt gehabt in schwarz habe sofort storniert da nicht zugelassen sind und diese extra vorgeführt und eingetragen werden müssen.

    Haben die kein E-Prüfzeichen? Ah stimmt, habs gesehen. Und auch von einem anderen Hersteller. Nie gehört.


    Die von Sonar für mein Z3 coupe haben das "E", war bei der Immatrikulierung in der Schweiz kein Problem. (Hab die am Z3 nur, weil das Licht der Sonar Angeleyes besser ist als die Funzeln die original verbaut sind)

    Hallo zusammen


    Habe die folgende LED Rückleuchten bestellt. Sie passen perfekt jedoch der originale Stecker ist rund wo bei den Rückleuchten ist. Und bei diese hier ist es quadratisch was kann ich machen damit ich diese anschliessen kann? Auf der Homepage www.swisstuning.chsteht das diese an die originale anschlüsse anstecken/angepracht werden können. Aber das ist nicht der fall. Muss ich hier einen Adapter kaufen? Bitte um Hilfe. Danke

    Ruf doch mal dort an: Phone: 052 203 24 44


    Mit Sonar hab ich generell schlechte Erfahrungen, bezüglich Undichtigkeiten etc. War am Peugeot 206 auch nach zweimal tauschen das reinste Aquarium.