Beiträge von Hutmacher

    Das ist eine gute Antwort, wehre ich selbst nicht drauf gekommen :thumbup:

    Habe heute mal auf einem Parkplatz noch mal überprüft wie der wagen aus dem Bremsendstopp anfährt. War ganz normal, vorwärts und rückwärts ohne rucken:/. Werde es mal im Auge behalten,

    Danke

    Ich fahre sehr viel Stadtverkehr und habe festgestellt das, wenn der wagen warm ist und ich die Bremse an der Ampel loslasse einen Ruck gibt bis der Kraftschluss da ist. Sonst fährt der Wagen immer sanft an und man merkt den Kraftschluss gar nicht. Der Vitara 1.0 hat etwas über 6000 km runter. Muss ich mir Sorgen machen das etwas am Automatikgetriebe ist?


    Danke für die Antworten

    Darf man während der Fahrt von D in M schalten ? Tut mir leid das ich diese Frage stelle , aber in der Bedienungsanleitung wird es so geschildert und beschrieben als wenn man es nur im Stillstand des Fahrzeugs darf.


    Danke , Hutmacher :)

    Habe mich beim Suzuki-Händler erkundigt. Er weiß es natürlich auch nicht aber meinte , das wenn man einen halben Liter von dem Ecstar puren Scheibenfrostschutz zuerst in den Wassertank gibt und dann darauf klares Wasser , das Mischungsverhältnis ausreichend währe.

    Ich halte zu frühen Ölwechsel auch unnötig. Mein Nachbar arbeitet bei einem PKW Vertragshändler und füllt sogar zu frühe Ölwechselintervalle in seinen privaten PKW und fährt damit noch 30.000 km. Suzuki hat sehr gute Öle von Ecstar z.B. 5w30 sagt er, die nach 30.000 km noch keinen Mangel aufweisen und eine hohe Standzeit haben. Aber um die Garantie zu erhalten muß man eben nach Vorschrift wechsel.


    MfG :)

    Hallo, habe mir Fußmatten (Fußmatten Set " DELUXE ") im Suzuki - Zubehör gekauft. Die perforierten Stellen im Teppich soll man finden und mit Kattermesser ausschneiden . Ich finde da aber keine Stellen die perforiert sind. Könntet Ihr mir mal einen Tip geben ?


    Danke :)

    Selber dran fummeln würde ich nicht. Laß es lieber vergutbessern beim Händler. Meine Rückenlehne der hinteren Sitze klapperte in der Halterung. Wurde vom Händler behoben, lief aber nicht über Garantie sondern Service. Was er gemacht hat. Ein stück Filz auf die Anschlagfläche geklebt und es war Ruhe :).

    Das mit den Geräuschen die man bei diesem Fahrzeug im Innenraum hört und sich dann darauf konzentriert sind nach meinem ermessen normal und fallen bestimmt nicht unter einen Garantieanspruch und einer Fehlerbehebung. Es knarrzt eben schon mal bei Temperaturunterschieden und Straßenverhältnissen. Mein Audi A4 Bj. 2001 war trotz seines altern leiser und gedämmter und auch nicht in der Preisklasse eines Suzuki Vitara 1.0 comfort -Automatik.

    Ich finde den Suzuki Vitara 1.0 2019 sehr empfehlenswert und sparsam im Verbrauch und Unterhaltung und das Automatikgetriebe ist super , da kann sich Audi und VW ein Beispiel dran nehmen. Ich will keine anderen Automarken schlecht manchen aber andere klappern und knarrzen im Innenraum mehr und sind weitaus teurer.


    MfG