Beiträge von DqTobse

    Ist auch gleichzeitig das letzte Video zum Swift von MPS. Der MPS-Swift steht schon länger zum Verkauf.


    Bei einem Kunden wurde Intake, Downpipe, Abgasanlage und Ladeluftkühler geändert und hatte 207 PS. Ich weiß ja nicht welche Hardware genau verbaut war aber das ist so ziemlich das niedrigste Ergebnis das ich mit diesen ganzen Änderungen plus Software gehört habe. Diagramme wurden leider auch wieder nicht gezeigt. Ich will die Software nicht generell schlechtreden aber ab einem gewissen Punkt macht es doch Sinn über eine Einzelabstimmung nachzudenken. Sollte aber jeder der Ahnung von Tuning hat bereits selber wissen.

    Dann scheinen die von MPS ja Amateure zu sein im Thema Tuning, die nur ne billige 08/15 Software draufspielen.

    der Typ ist echt gut und so ne freie Runde ist ein Traum,


    Klingt auch echt kernig vom Motor her. Weiss jemand was da gemacht ist. Kesselchen bergauf mit 190 macht man nicht eben mal mit Serienleistung


    Die Bremsen vorne hab ich mir sagen lassen sind AP Pro5000r. Das ist der Hammer, wie auch immer man das eingetragen bekommt (und wofür) wobei "haben ist besser als brauchen"

    Aktuell so um die 250PS und glaube so knapp über 900kg. Alles uniball gelagert KW competition Fahrwerk usw. Denn Winter kommen nochmal 20PS und ne Sperre.

    Probiere andere Reifen bevor du über ne Sperre nachdenkst. Ich fahre Autec Wizard in 16 Zoll mit Federal 595 RS pro und da dreht beim rausbeschleunigen gar nix durch. Und die funktionieren auch bei Regen super, war damit im Urlaub und in Österreich hat es gepisst ohne Ende und ich konnte trotzdem locker 120 fahren.

    Das stimmt schon, keine Frage. Mein Swift hat auf der Ansaugseite einen Blitz Plattenluftfilter und einen Resonatordelete und auf der Abgasseite eine GT Spec Anlage - also mMn nicht mehr ganz Serie. Software ist allerdings Serie.

    Daher würde ich vermuten, dass dort mehr ginge - und subjektiv fühlte es sich auch so an, als ob das Auto in den Begrenzer lief. Aber mehr als subjektiv kann ich es nicht beurteilen. :)


    Viele Grüße

    Elmo

    Ich habe auch das Gefühl das er in den Begrenzer läuft, hatte mal nen BMW 540i der war bei 250 abgeregelt das war Tacho 260 und das hat sich genau so angefühlt nur beim Swift nicht so brutal.

    Ja das denke ich auch. Ich erreichte die Geschwindigkeit relativ locker auf der geraden, danach ging es bergab und er wurde nicht schneller.

    Hallo liebe Swift Gemeinde, weiß jemand ob der SS eine Begrenzung im Topspeed hat? Hab eine 1600km Reise hinter mir und hatte oft die Möglichkeit einer leeren und unbegrenzten Autobahn, mein Swift ist immer bei Tacho 227 km/h (GPS 214 km/h) in den Begrenzer gelaufen, Drehzahl war ziemlich genau 5100 u/min. Er hat die Geschwindigkeit relativ locker geschafft. Hat den Topspeed auch längere Zeit gehalten, hat dann im begrenzer Bereich immer wellenartig rein beschleunigt. Öltemperatur war dann allerdings über 110 Grad schätze laut Anzeige so 113.

    Verbaut ist eine HKS Box mit eigenem Setup, Reso Delete und Pipercross Filter.

    Hi, ich bin bei meinem Swift jetzt auf 16 Zoll runter, sieht zwar nicht so toll aus, fährt aber super. Felge Autec Wizard 7x16 Et45 7,2kg und Reifen Federal RS Pro in 205/45, desweiteren ist verbaut ein ST gewindefahrwerk mit noch knapp 1,5 cm Restgewinde vo u. hi, Hardrace Drehmomentstütze. Jetzt ist er sehr direkt.

    Die HKS AGA gibt es bei MPS mit Eintragung und ein 185 PS Setup auch mit TÜV mit den 2 Sachen sind wir mit TÜV dann schon bei 3k Euro. 😉

    Das Pipercross keinen Sound bringt, dachte ich mir schon. Ist bei denen immer so gewesen.

    Wäre super wenn du die Luftmasse auslesen könntest, ich habe auch Vergleichswerte mit ResoDelete und Powereditor :)

    Welcher Wert muss das sein? Gramm pro Sekunde? Heute ist mein obd2 Adapter gekommen.