Beiträge von Flykas

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Ich bin immer Japaner gefahren, das letzte Auto war ein Audi A4. War weder besser verarbeitet, noch konnte der mehr. Ich stand aber um einiges mehr in der Werkstatt als mit jedem Japaner davor mit mehr Laufleistung. Für den Preis der Zusatzpakete hätte ich mir ein zweites Auto kaufen können. Also bei mir wirds kein weiteres deutsches Auto werden. Preis/Leistung stimmt da für mich einfach nicht. Ich denke, dass deutsche Autos einfach ein Statussymbol sind, weil der Ruf besser ist, als die Fahrzeuge. Das ist aber meine persönliche Meinung. Vielleicht hatte ich mit dem Audi einfach Pech. AGR wurde beim Audi übrigens auch getauscht, weil kaputt 😂

    ich habe das Problem zwar nicht, habe aber mit meinem Händler gesprochen. Das Problem sind wohl Schwingungen im Saugrohr wodurch der Drucksensor verschiedene Werte meldet die das Steuergerät nicht verarbeiten kann. Dadurch geht er in den notlauf. Suzuki ist das Problem bekannt und es kommt ein Softwareupdate was das Problem lösen soll.

    Sollte dann das Problem nicht immer auftreten und nicht nur sporadisch oder bei unterschiedlichen Kilometerzahlen? Weiß man ungefähr, wann das Update kommen soll?

    Verwendest du ein originales USB-Kabel. Es passiert oft, dass es mit Drittanbieterkabeln nicht so richtig funktioniert. Bei mir war die Verbindung auch manchmal da, manchmal nicht. Seit ich ein originales Samsung Kabel verwende, funzt es problemlos.

    Auf der Nengun Webseite steht was von „tested up to 200km/h“.


    Eventuell können die ja mal ihre Testberichte schicken (natürlich in Englischer, noch besser Deutscher Sprache...jedenfalls nicht Japanisch) mit denen man dann bei der Prüfstelle mal vorsprechen kann.

    Wenn die Prüfverfahren denen der EU Zulassung ähneln, dann sehe ich zumindest eine Chance auf eine Einzelabnahme.

    Der Swift hat aber eine höhere Bauartgeschwindigkeit. Ich seh da keine Chance für Eintragung.

    Das Auto soll eigentlich nur für Transport von Kartons zum Recyclingplatz und Fahrten zum Wandern/ MTB/ Rennradfahren genutzt werden = Landstraße hauptsächlich.


    Für das was du mir dem Auto vor hast ist der Swift Sport oder Adam S vermutlich die ganz falsche Wahl. Wenn es was Kleines werden soll, dann fällt mir maximal der Honda Jazz ein. Den gibts mit 130 PS und der ist tatsächlich ein Raumwunder. Ich denke Mountainbikes und Rennräder gehen sich da zerlegt im Kofferraum aus und der Transport von Kisten ist auch kein Problem. Mit 130 PS macht der auch Spaß. Die zerlegen Räder bzw. auf Dachträgern beim Swift oder Adam.....da seh ich schwarz. Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren. :)


    LG

    Das ist doch Schwachsinn, ohne Führerschein darf bzw. sollte man kein Auto fahren. Wenn man das KFZ abgenommen bekommt, nimmt man einfach ein anderes!??

    Also ist so ein Gesetz absoluter Schwachsinn.? Nichtsdestotrotz, pfeift es bei mir vorne und röhrt es hinten, das können diese Schweine mir nicht mehr nehmen, ich liebe es! ?❤

    Keine Sorge. Die nehmen dir den Schein auch ab. Die Autoabnahme bzw. der temporäre Entzug des KFZ ist das Sahnehäubchen zusätzlich zum Führerscheinentzug

    Einmal übern Semmering wäre ich (bei Graz).


    Hab jetzt übrigens gesehen, der Zellhofer bietet ein Ersatzrohr für den Remus Mittelschalldämpfer an...das gäbe sicher Sound...

    Ich bin in der Gegend um Wiener Neustadt. Da findet die Polizei "zu laut" gar nicht so witzig. ^^

    Du ich glaub nicht, dass bei uns so viele damit rum fahren.

    Aber du kannst gerne nach Wien kommen und dir meine leise Serie abhören ;)^^

    Danke ^^. Ich werd die Remus im Frühjahr raufpacken und dann mal Software machen lassen. Das Angebot zum anhören gilt dann natürlich auch umgekehrt.