Beiträge von JuPa

    Dem kann ich nur zustimmen, sorry aber wenn es die Torsionsfeder nach 100k km rausbricht, ist das wirklich einfach nur ein Konstruktionsfehler.

    Also mit dem NZ bin ich auch schon im 6. Gang 200 GPS gefahren. Die A8 hat vor Ulm so ein schonen Abschnitt wo es leicht bergabgeht und 3 Spurig unbegrenzt ist.

    Ich persönlich merke kein unterschied zwischen 5. und 6. Gang weil langsam ist er immer :D und nur die Drehzahl ist im 6. natürlich etwas geringer.

    Den NZ kann man aber ja auch nicht mit dem RZ vergleichen, gerade wegen Leistungssteigerung.

    Wer schnell, bzw. jenseits der 200 Fahren will sollte sich mMn aber wohl eher ein anderes Auto kaufen :)

    Okay, hast du den Rasseln von der Kupplung im Stand?
    Meine Werkstatt hat ewig rumgerätselt ob Getriebe oder nicht und am Ende war es halt doch die Kupplung...
    Bei mir war das Problem mit dem Schalten (aufgrund der Kupplung) Drehzahlabhängig. Ab ca 4k Umdrehungen ging der Gang nicht mehr rein.

    Die gab es auch Mal bei ConceptNL zu kaufen und ich hatte die verbaut, allerdings als NLS. Man musste entsprechend Kabel verlöten und wenn man ein Bremslicht will eben noch eins legen. Ich hatte irgendwann ein Wackelkontakt und hab die rausgeschmissen. (Anscheinend kann ich nicht so gut löten)

    Wenn ich gewusst hätte, dass der AZ nach 50tkm diese Leistungsprobleme hat, wäre ich beim NZ geblieben.

    Also mich würde ja mal tatsächlich interessieren, bei wie vielen das jetzt tatsächlich auftritt. Ich habe den NZ aber habe mir auch schon oft überlegt den RZ non hybrid zu kaufen, aber habe auch echt keine Lust auf Leistungsverlust, für den man keine wirkliche Ursache hat.

    Ja ist halt ein unterschied ob man sowieso ein neues braucht oder halt eigentlich nicht :D
    Mit dem ST kommt man nochmal tiefer, leider sagt der TÜV halt irgendwann nein und man kann leider nie so tief fahren wie die in Japan

    Ich bin sehr zufrieden mit dem b14, Fährt sich echt gut, Preis Leistung war zumindest damals echt top (habs für ca 700€ bekommen). aber ja leider kann man nicht extrem tief. Mein Kumpel hat das ST und die frage ist halt ob es sich lohnt nochmal vierstellig für den einen cm tiefer lohnt. Ich hab jetzt halt auch schon 147k km auf der Uhr.

    Dann ist halt die Frage ob es auch nicht unpraktischer ist noch tiefer zu sein... :D

    Ich hätte schon bock mein Wagen nochmal richtig fresh zu machen aber, ich denke halt immer drüber nach mir irgendwas anderes zu kaufen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Was muss alles bestellt werden? Und wo werde ich da Preislich landen? Das passiert immer vor Feiertagen 😢.

    Naja die Bremsen müssen auch noch und noch 2 neue Reifen 😱 dann kommt noch das der Motor klackert. Ich muss schauen ob sich das allen noch lohnt. Was meint ihr?


    Lieben Gruß Tim

    Also ich habe ein Kupplungssatz + Getriebeöl gebraucht. Bezahlt hab ich mit Einbau 1264€. Die Kupplung der Kupplungssatz hat damals ca. 570€gekostet