Beiträge von FloJaTo

    Danke an Alle für die Hilfe!!! :thumbup:


    Ich nehme auch mein Handy mit Carplay oder AA und finde das super so. Mein Vater ist da etwas "Oldschool". Da wird im Auto mit USB-Stick Musik gehört (nachdem der Schock überwunden wurde das das Auto keinen CD-Player hat) und damit wäre die USB-Buchse für AA schon belegt....zumal Amazon Music für AA echt mies ist (im Offlinebetrieb sind alle Playlisten zusammengefürfelt in eine einzige). Daher war mir das mit der Karte ganz wichtig (allerdings nicht für 185 € von Suzuki direkt).

    Ich steck doch im ausgeschalteten Auto einfach die neue Karte rein...und dann ist das Navisystem auf der Karte aktiv?


    Oder muss ich noch was resetten oder neustarten? Falls ja, wo mache ich das?


    Danke!

    Hallo,

    Habe mir bei eBay die Suzuki Upgrade bestellt. Angekommen ist aber die andere Karte. Mein System zeigt weiterhin 2019 V1 an.

    Ich hatte den Verkäufer angeschrieben der meint das auf der Karte das aktuellste drauf wäre und sich nicht kooperativ verhält. Ich will ihm ja jetzt nichts unterstellen, habe aber nicht die Möglichkeit konkret zu prüfen wo eine neue Straße dazu gekommen ist. Hätte da jemand was für mich zum testen?

    Außerdem steht wie bei meiner Karte 54PA4 drauf und nicht ...PA5.


    Vielen Dank!

    Thomas

    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach der neuesten Navikarte für meinen Ignis.

    Im Netz finde ich 2 Versionen...siehe Bildanhänge...


    Die Here-Map (wo nichts von Suzuki dabei steht) ist die Karte aus meinem Auto.


    Welche Karte muss ich nehmen und weiß jemand was die aktuellste Version ist, bzw. seid wann die neue Karte draußen ist?


    Vielen Dank!

    Thomas

    ach ja...Musik von anderen Quellen (Radio, SD-Card und auch AUX) müsste gleichzeitig funktionieren. Zum manuellen Weiterskippen müsstest du aber den Bildschirm wechseln..also vom Android Auto zu Musikquellen. Ob du mit dem Lenkrad weiterskippen kannst solange zum Beispiel die Google Navi läuft kann ich nicht sagen...probiere ich aber mal aus. Das geht aber in Android Auto aber auf jedenfall.


    Ach ja...CarPlay mit iPhones klappt auch super.👍

    Hallo,

    Da das Handy per Kabel an den USB-Port angeschlossen wird, kann beim Navigieren dann auch nur vom Handy und nicht vom USB-Stick Musik abgespielt werden. Für die Navigation geht Google Maps super (ich denke die selbst gespeicherten Offline-Karten, sind auch wie auf dem Handy direkt verfügbar).
    Du musst auf dem Handy unbedingt Android Auto installiert haben...sonst geht es nicht. Die Suzuki App ist was anderes und hat damit nichts zu tun.

    Es gibt Spotify, Amazon Music und noch so einiges anderes an Apps...es gehen aber nicht alle Apps. Ich glaube wenn man nach Android Auto im Playstore sucht zeigt er auch kompatible Apps an.

    Zum verbinden habe ich die Erfahrung gemacht...1. Auto starten, dann warten bis alles bereit ist (an dem Monitor, nicht am Tacho-Display)....und dann dan Handy über ein normales Ladekabel verbinden...dann läufts zu 99%.

    Hallo, habt Ihr Erfahrungen mit dem Kofferraumorganizer/Kofferraumwanne? Ich hatte hier im Forum gelesen, das die kaum belastbar ist...und es schon mit vollen Getränkekisten schwierig wird. Ohne dies hätte ich ja keinen doppelten Boden für Warndreieck usw...


    Könnt Ihr mir was zu den Einparkhilfen vorne/hinten sagen? Werden die auch optisch dargestellt, oder piepsen dir „nur“?

    Ich freu mich schon auf den Kleinen und hoffe das ich ihn nächste Woche in Empfang nehmen kann 👍😁

    Hallo,

    Noch ist mein Ignis ja noch nicht da...aber ich hatte letztens für meine Eltern einen USB-Stick mit mp3 Musik erstellt. Allerdings hat das System die Cover der Songs nicht angezeigt.


    Kann das Bosch-Multimedia-System das nicht, oder habe ich irgendwie ein falsches Format erwischt? Ansonsten laufen die Songs ohne Probleme.


    Vielen Dank !


    Thomas

    Hallo,

    Ich habe mir einen neuen Ignis als mein nächstes Auto ausgesucht und mittlerweile auch gekauft. In den nächsten 2 Wochen werde ich es dann von meinem Händler bekommen. Es ist ein orangener Comfort+ mit AGS. Ich freu mich schon!


    Ich hatte etwas mit mir gekämpft ob ich auf den Neuen Ignis warte, habe mich dann aber für den aktuellen entschieden, da es scheinbar die Automatik-Version des Neuen nur in der Comfort-Ausstattung geben wird und nicht in Comfort+ und er preislich ich noch etwas drauflegt.


    Ich kenne den aktuellen Ignis schon ein bisschen, da mein Vater auch einen fährt, auch mit AGS. Aktuell habe ich einen Handschalter, finde den AGS schon sehr praktisch und angenehm zu fahren.


    Gibt es irgendwas auf was ich bei der Fahrzeugübergabe besonders achten sollte (vielleicht das die Software vom Navi und vom Bosch aktuell ist?)...?


    Gibt es eurer Meinung irgendwelche Must-Haves für den Innenraum die ich mir zulegen könnte? So Dinge wie Brillenablage, Handy laden (vielleicht sogar Kabellos), Aufbewahrungsboxen für Kleinkram usw.


    Vielen Dank schonmal!


    Thomas