Beiträge von Little Red

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    War gestern beim Kundendienst, hab dem Meister das Problem geschildert da er noch nichts davon mitbekommen hat. Daraufhin hat er sich bei einem seiner Kollegen gemeldet die gerade an dem Thema dabei sind. Es wird momentan daran gearbeitet und wir können dann auf die Lösung warten. Es wird behauptet, dass es wahrscheinlich mit einem Motorsteuergerät Update gelöst wird. Also heißt das jetzt mal abwarten.

    Ich habe H&R Federn und 18 Zöller mit 215/35 in einem wisch eintragen lassen für ein recht günstiges 101 Euros.

    Laut Abnahme muss ich die Papiere mitführen bis zur nächsten Fahrzeugscheinänderung und da gleich alles eintragen lassen, sprich bei einem Umzug oder beim nächsten TÜV zb.


    Komme aus BW

    Falls es noch keiner gesagt hat, das Auto hat noch Garantie. Wenn er sich jetzt dadurch zerschossen hätte, geht man zur Werkstatt und beanstandet einen Fehler. Man stellt sich ein bisschen dumm und sagt es war plötzlich so und dann ist das schon erledigt. Es gibt da also absolut keinen Grund zur Sorge, selbst wenn es ein Motor/Getriebeschaden geben würde.

    Ich habe nichts justieren oder prüfen lassen müssen. Der Tüvmann hat sich die Unterlagen geschnappt und angschaut, danach hat er das Auto auf 2 Holzklötze quer hochgenommen, dass er dann vorne rechts und hinten links frei schwebte, schaute sich die Freigängikeit der beiden vollkommen eingefederten Rädern an und danach noch auf der Bühne ob es irgendwo schliff. Und so bekam ich meine 18er eingetragen ohne mehraufwand obwohl in der ABE der Räder noch beschrieben war, dass evtl Kotflügel ziehen noch nötig wäre.

    Ich habe wegen dem auch mich für den 215er schnitt entschieden was jetzt im nachhinein mit 225er auch mehr als genug gereicht hätte.

    Jetzt fahr ich halt mit sehr gutem Stretch rum. Wenn du sie dir ansehen willst, sollten noch Bilder im Räder/Reifen Thread sein

    Hi


    Also ich fahre zum ersten mal diesen Sommer 18er auf meinem. 8Jx18 et 45 sind es glaube ich, habs schon wieder vergessen. Normalerweise gibt es da zwei Reifen varianten: 215/35 R18 die ich selber fahre und dann noch die 225er mit 40 oder 45er querschnitt. Sollten aber beide problemlos durch den Tüv kommen.

    Hab meinen tiefer mit H&R federn. Absolut NICHT empfehlenswert. Hoppelt wie ein Häschen bei jeder kleinen Unebenheit.

    Pipercross Matte drinn, wenn es draußen sehr warm ist und man mit offene fenster fährt hört man schon was aber da muss ich mein auspuff zu lassen weil ich die Bastuckklappe als Straightpipe verbaut habe.

    Apropo Bastuckklappenanlage, sehr gut wenn man mal menschlich rüber kommen möchte, dank dem geschlossenem röhrchen.

    Am Bodensee wäre die Firma LCE Performance zu empfehlen für die Software.

    Benzin kann man da meiner Meinung nach ausschließen. Kein Fahrzeug erkennt was er an Spritt im Tank hat. Außerdem tanke ich seit dem ersten Tag als ich ihn bekam mit 24tkm nur Super. Bei mir tritt dieses Problem seit mindestens einem halbem Jahr nicht mehr auf.

    Es ist schon echt komisch, dass Suzuki da noch nichts hinterlegt hat. In der Daimler Werkstatt kommen solche Sachen recht schnell in das Tipsfall Programm. Da wäre es ein typischer Canbus Fehler wenn es tatsächlich nicht mehr an der Hardware liegen kann.


    Naja ich kann nur sagen, dass es bei mir seit dem Herbst nicht mehr aufgetreten ist, aus welchem Grund auch immer...