Beiträge von Trax01

    Hi @all


    also ich habe den Zylinder ausgebau dabei musste ich festellen das der Stift der hinten die Mechanik betätigt abgebrochen ist. Also bei dem netten E..y Händler aus Polen Zylinder + Schlüssel geordert, dieser kam auch nach ca. 4 Tagen bei mit per GLS an. Schnell den RFID Chip aus den alten Schlüssel ausgebaut in den neuen eingebaut und den Zylinder ins Schloss eingeschoben und getestet. Siehe da er Spingt sofort an!


    Danke an Alle hier!


    P.s. Ja ich weiß nen Schlüssel+Zylinder aus Polen ist so nen Ding, aber als erstens ist er schon lange bei E... hat nur gute Bewertungen und das Auto ist es echt nicht Wert geklaut zu werden.. besonderst da die Türen ja noch die alte Schlie0ung haben ;)

    -Hutfahrer-

    Danke für den hinweis, nur sag die Werkstatt das es der Zylinder ist und wollte auch nur den bestellen. Gibt es eine möglichkeit, wenn ich das Auto hier wieder aufm Hof habe, es selbst zu kontrollieren was es von beiden jetzt ist? Und gibt es diesen Schalter so zu Kaufen? Habe den Zylinder + Schlüssel"mit Fach für den rfid bei E*** gefunden. Soll nur 30€ kosten, wäre ja schon was ganz anderes als 500-1000 in der Werkstatt und dann wärs das ja wenn es nicht der Zylinder am Ende ist.

    Hallo Frank0307,

    danke. Ja das wollten wir morgen auf jeden fall nochmal machen, da ich aber auch schon gelesen habe "Und das sagte mir auch meine Werkstatt" dass es nur einen Importeur für Suzuki Zündschlossteile gibt. Haben wir nicht viel hoffung das es dort günstiger ist :(

    Ich habe den Schlüssel mal ausseinader genohmmen ist bei diesem ja ziemlich einfach. Dort ist ein kleiner Chip drin, hinter dem Sender. Denn kann man ganz einfach raus nehmen, wird bestimmt der rfid Chip für die Wegfahrsperre sein. Jetzt müsste man nur noch eine geb. Zylinder mit Schlüsseln bekommen.

    Aber ich Warte mal ab was mir morgen gesagt wird, nur 500€ nur für den Zylinder möchten wir nicht ausgeben. Wäre echt schade ums Auto.

    MoinMoin!

    Erstmal Hallo! an alle hier im Forum bin neu hier!

    Und komme leider gleich mit einem Problem und hoffe auf Eure Hilfe. Ich habe ein Problem mit dem Auto meiner Mutter. Sie fährt Ihr ganzes leben schon Suzuki und hat jetzt schon einige Jahre einen Ignis MH Baujahr 06/2005 110000km und ist sehr Glücklich damit! „Heißt Sie möchte Ihn auch sehr gerne behalten“. Jetzt zu unserem Problem das Sich wie folgt schon seit ein paar Monaten bemerkbar gemacht hatte:

    Wenn Sie das Auto nach der Fahrt abgestellt hat und den Zündschlüssel aus dem Schloss gezogen hat, blieb das Radio an, erst wenn man den Schlüssel wieder reinsteckte und nochmal auf ACC und dann wieder auf OFF drehte ging es aus. Da es so keine große Einschränkung für Sie war wurde nichts daran gemacht, nur jetzt bei der letzten fahr zum Arzt, als Sie wieder los fahren wollte konnte Sie zwar den Zündschlüssel noch auf ACC drehen „darauf hat das Schloss noch reagiert“ nur leider weiter nicht mehr! Wenn man Starten will hat man keinen widerstand im Schloss und es passiert nichts, auch auf OFF kann man zwar drehen und auch den Schlüssel rausziehen aber das Auto geht nicht mehr aus!


    Jetzt haben Wir das Auto zu unserer Werkstatt des Vertrauens geschleppt und die Sagen es sei der Zylinder der defekt ist und getauscht werden muss, Sie hat dann eine Anfrage gestellt wobei raus gekommen ist das NUR DER ZYLINDER 400-500€:cursing: kosten soll und das bis zu 4 Wochen dauert bis der da ist… Wir sind echt entsetzt! Ich habe gefragt ob man nicht ein geb. Zylinder einbauen könnte, da wurde mir gesagt, dass man sowas nicht einfach kaufen kann und das auch nicht geht wegen der Wegfahrsperre.


    Könnt Ihr uns vielleicht weiterhelfen? Ich habe gesehen das man bei dem komischen Auktion Haus und auch anderen Seiten geb. Zylinder mit Schlüsseln kaufen kann. Und im Internet meine ich gelesen zu haben das man den kleinen Chip für die Wegfahrsperre aus dem Schlüssel in den neuen/geb. legen kann. Dann hätten wir zwar einen Schlüssel mehr fürs Auto aber besser als 500€ ohne Einbau!

    Hat jemand von euch damit Erfahrung oder kann uns vielleicht einen Tipp geben was wir sonst für Alternativen haben.

    Wären euch sehr Dankbar :)

    Florian & Elke