Beiträge von FloHa

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    laut MPS ja. Wenn der Turbo größer wird, muss auch der LLK mehr Reserven haben. (Stichwort Flaschenhals) Der Wechsel des LLK allein wird dir keinen merkbaren Vorteil bringen.

    Hab die Stahl-Variante seit ca. 2 Jahren und 30.000+ Km. Kein Rost (von außen) zu erkennen. Fahre aber auch kaum Kurzstrecke. Sound ist besser als OEM. Das Video passt ganz gut. Für kleines Geld eine gute Investition wenn man erstmal nur etwas mehr Sound und eine andere Optik als die popeligen Röhrchen am Heck möchte. Sollte das Teil durch gammeln, werde ich hier berichten. Leider ohne weitere Maßnahmen nicht 100% passgenau.

    Moin Johann,


    es gibt nur einen passenden Winterreifen in der gesuchten Größe, du wirst in der gesuchten Größe keine GJR finden. Mein Tip: Kauf dir ein paar günstige 16 Zöller und mach da für die kalte Jahreszeit ein paar richtige Winterreifen drauf. Bei ebay und Co. gibt es genügend Anzeigen passender Felgen, ggf. sogar Kompletträder.


    Gruß

    Florian

    Hi und Willkommen im Club, gute Fahrzeugwahl!


    Der Händler wird euch sicher nicht vom Ölwechsel abraten, wenn er ein kluger Geschäftsmann ist. Ich würde den Wagen warm fahren, wie es sich für alle Autos mit Verbrenner gehört und nicht übermäßig treten. Ob jetzt maximal 3.000 oder 5.000 U/Min ist egal. Das Fahrzeug ist im Werk schon gelaufen und kann das ab. Sicher macht es Sinn, ihn behutsam an die Leistungsgrenze ran zu führen, aber dieses 1.000 Km nicht höher als 3.000 U/Min finde ich total überflüssig. Wenn man überholen muss oder die Leistung / Drehzahl braucht, kann er das auch ab. Wird dir jeder Ingenieur von Suzuki bestätigen. Dauerhaft Vollast ist für jeden Motor ungesund, von daher. Einen Ölwechsel würde ich, je nach Fahrweise, aber schon früher als die angegeben 10.000 oder 15.000 Km machen. Ansonsten haben dir die Jungs oben ja schon alle Tips gegeben, somit bleibt mir noch dir viel Spaß mit dem Hobel zu wünschen.


    Viele Grüße

    Florian

    Moin,


    zur 1. und 2. Frage kann ich dir leider nichts sagen, bloß das er trotz ESP Off regelt.

    Zu 3: noch höher xD.

    Die Bremse ist sicher nicht für Track Days ausgelegt. Stahlflex etc. wäre also Pflicht.

    Ich würde dir empfehlen, mal zu den Jungs von RingTools zu gehen, die sitzen am ... Nürburgring ... Falls das nicht zu weit ist.

    Die bauen den Swift schon eine Weile um und können sicher Tips und Erfahrungen geben, worauf zu achten ist.


    Klingt jedenfalls nach einem spannenden Projekt. Meine Empfehlung. Besorg dir einen GR Yaris, da brauchste nix umbauen ;)


    Viele Grüße

    Florian

    Ich fahre seit Jahren durch die Waschstraße, nachdem ich in der Waschbox schlechte Erfahrungen gemacht habe. Das Auto wurde nicht sauber und war sogar verkratzt. Das war allerdings meine eigene Blödheit. Nun hab ich ein Abo bei einer Waschstraße. Im Winter würde ich nur waschen, wenns wirklich nötig ist. Zusätzlich hab ich ein Trockentuch, FliegenEx und Felgenreiniger dabei. Ist ein Auto, kein Museumsstück. Handwachs bekommt er 2 mal im Jahr. Einmal vorm Salz und einmal vorm Grünzeug.

    Hey Ho,


    habe für die 6 Jahres / 60K Inspektion knapp 250€ bezahlt.

    Dazu kam leider noch ein neuer Schlauch hinterm LMM und die Reinigung der Drosselklappe mit 130€.


    Gruß