Beiträge von Lülle

    ... ich würde als erstes die Kerzen, Zündkabel Verteilerkappe plus Finger erneuern. Bei hoher Luftfeuchtigkeit, die momentan überall ist, gibt es gerne mal Probleme. Man kann auch davon ausgehen, dass es bis auf die Kerzen noch die original Teile sind.

    Gruß 92er-GTI

    Das würde ich auch sagen...


    Sonst mach mal ein Foto von deinen zündkabel...


    Um die Sache für dich zu vereinfachen, bevor du startest zieh die Zündkerzenstecker ab und stecke sie dann nur in die Zündkerzenlöcher so das sie ein kleinen Abstand haben zur zündkerze...

    Wenn du dann startest und Motor läuft hört man ein knacken/ knattern wenn du sie dann wieder komplett auf die Zündkerzen steckst hört man das Geräusch nicht mehr... falls kein Geräusche zu hören sind Verteilerkappe und finger sauber machen, ggf. mit zündkabel erneuern...


    Das wäre erstmal der einfachste Weg..


    Im anderen Fall wäre es dann die Einspritzdüse... Bekanntes Problem...

    Siehe andere Threads die geschrieben worden...


    VG Lülle

    1. LJ 80 V, Bj 04/1980 gefahren von 1995 - 2001, mit etlichen Zubehör, breite Reifen mit chromstahlfelgen, Ramme mit Zusatzscheinwerfer.

    Einmal bei TÜV Reparatur etwas gebrannt, wieder aufgebaut und leider in 2001 abgemeldet weil der Rost sehr durch kam...
    2. SWIFT SF 413, Typ 1, Bj 1992 von 2001 - 2010

    Bekommen zum Geburtstag mit Kupplung defekt, paar Tage TÜV fertig gemacht ( geschweißt) und dann kupplung repariert bis in die Nacht rein, dann ausgiebige Probefahrt und dann rippenriemen gerissen. Danach ohne Probleme bis 2006, Motor sehr großen Ölverbrauch( 1 Kolben kaputt) dann umgebaut auf 1,6ltr 8v und noch bis der TÜV uns geschieden hat gefahren..


    3. Alto EF, vorzeitig gefahren von meiner Schwester und Sie hat mein

    4. SWIFT SPORT, Bj 08, dann im Streit haben wir wieder getauscht und ich hab den SSS von 2010 - 2012 gefahren dann leider arbeitssuchend und Alg II so das die Bank das Fahrzeug abgeholt hat.


    5. Peugeot 205, Bj irgendwas in den 90ern, von 2012 bis 2012 gefahren als Notlösung und Übergangsauto... weil Swift Sf 310 geschweißt und TÜV fertig gemacht.


    6. SWIFT SF 310, Bj 1995, von 2012 bis 10/2018, gekauft für günstiges Geld im Jahre 2008 mit Kolbenkipper, Motor 2009 repariert und Klimaanlage ausgebaut.

    Von km 158tkm bis 275tkm gefahren, keine besonderen Vorkommnisse, nur TÜV Reparaturen und Servicearbeiten. 04/2018 TÜV Reparatur und ohne erkennbare Mängel bestanden.


    7. Ignis Sport RG415, Bj 2006, seit 10/2018

    In einem schlechten Zustand gekauft.

    Aber es wird... kommt Zeit kommt Rat....

    Den lj80v hab ich immer noch und noch ein paar Suzuki Modelle, aber steht alles in meiner alten Heimat Nordfriesland :(


    VG Lülle

    Hallo...

    Hätte noch 4 originale Alufelgen vom Swift Sport, eine ist aber nicht die bestens eine würde repariert, wenn ich mich recht entsinne...

    Müssten noch die alten Reifen drauf sein...


    Kann ich aber jetzt alles nicht genau sagen und Fotos kann ich auch nicht machen, weil die halt in meiner alten Heimat schön dunkel und trocken ;)


    Ich werde im April/Mai die A7 hochfahren in den Norden, auf der Rücktour könnte ich sie dann mitnehmen...


    VG Lülle

    Nicole

    Also wenn du das original clarion Navi drin hast dann denke ich das es besser ist auf das pioneer umzurüsten.


    Habe bei dem clarion jetzt schon öfters gehört und auch eins gesehen was angefangen hat zu spinnen und sogar nichts mehr angezeigt hat im Bildschirm...

    Und neu bei suzuki soll es nicht ganz billig sein, weiß jetzt aber nicht ob es evtl auch zu reklamieren dann geht.

    Hab es halt gehört, das es etliche Fahrzeug das clarion verbaut hatten und dann umgerüstet worden sind, weil es sehr kostspielig gewesen wäre bei dem clarion zu bleiben....


    Schau einfach nach einem pioneer Gerät, was auch für rückfahrkamera geeignet ist.


    VG Lülle ;):)

    Das liegt ja jetzt an Wirbelfeder, was sie nehmen möchte, wenn es nach mir gehen soll dann nur originale Ersatzteil :|


    Ich werde morgen nochmal jemanden kontaktieren um evtl die richtige Einspritzeinheit zu bekommen...


    Gute Nacht


    VG Lülle

    Habe an der steckverbindung an der Seite von der Einspritzeinheit gewackelt, komisch nur das es aber manchmal funktioniert und mal nicht, und wenn er gelaufen ist und ich hab nichts gemacht, hat er irgendwann einfach nichts mehr eingespritzt...


    Weil ich ja auch ca 165km zu fahren hab, habe ich es vorgehabt gleich alles so zu machen das er wieder läuft...

    Der Aufwand ist auch nicht so groß, wenn ich nur das obere Teil von der Einspritzeinheit tausche...


    Kein Thema, vielen Dank für den Rat, ist ja auch ein sehr guter und richtiger Ansatz ;):)

    Ist doch beschrieben, auf den Bildern...


    Du musst die kerbe am Kurbelwellenrad aber nach oben stellen da müsste auch eine Markierung sein am Motor...


    Spannrolle lose lassen zahnriemen drauf und dann in motordrehrichtung auf Druck halten und dann spannrolle fest...


    Vorrausgesetzt ist das du OT-markierungen richtig hast und die spannrolle mit der Federspannung (Halteblech mit ner Feder hinter der Rolle)

    Richtig hast...

    Danke das du erkannt hast warum hier alles aus den Fugen geraten ist.

    Wie du es schreibst, habe ich hier ganz normal mit den anderen Usern mich ausgetauscht, bis dieser feindseliger Troll ankam und angefangen hat mich zu beleidigen/diskrimieren/provozieren.

    Und auch noch nachträglich hinter meinem Rücken nachdem ich Offline war noch gehetzt/beleidigt hat, würde mich sehr freuen wenn die Admins/Mods solche Leute konsuquent bannen würden für die Zukunft, solche Leute machen Foren kaputt, weil u.a. auch die Foren extrem an Usern Mangel leiden wegen den Sozial Medien(Facebook/Twitter/INSTAGRAMM etc.)

    Bei EA / MA Thread hast du auch schon Dich angegriffen gefühlt und musstest andere beleidigen mein bester !!!!!!

    die Kabel passen auf jeden Fall auf die Zündkerzen... der einzige Unterschied ist wie auf dem Bild von Wirbelfeder...

    ja denke ich das die passen, haben halt die umrandung nicht wie beim 3 Zylinder...

    Zur Not muss ich halt nur die Düse umbauen...

    Aber wenn es doch passen sollte brauch ich ja noch die Dichtung und evtl das Kabel von Düse zum Steckeranschluss...

    Hey quertreiber...

    Glaub das ist die falsche Einheit, wenn mich nicht alles täuscht passt die nicht, weil die schrauben an der falschen Stelle sitzen, genau wie der Mittelhalter für den Luftfilter, der ist meine ich nicht quer zum Fahrzeug sondern längs angeordnet...

    Und zündkabel sind ja für den 4 Zylinder??


    Vg