Beiträge von dodo

    Ich hab mir jetzt 2va Federn 29562 bestellt, hoffe mal das die wie im Gutachten steht auch rot sind!


    92er-GTI woher hast du die GWF von H&R bauen die auch auf Anfrage? Was hast du bezahlt? Und kann man die eintragen? Irgendwelche Gutachten dabei?


    Kann mir jemand sagen wo ich andere Domteller her bekomme? Am besten mit denen ich noch bisschen tiefer komme und eventuell der Sturz einstellbar ist! Oder gibt es von einem anderen Auto welche die passen?


    Gruß


    Dodo

    ok hast recht, aber das steht auf der H&R Seite anders, dann haben die da einene Fehler drin, das ist direkt von der H&R Seite:


    29803-1Baujahr 89> (2WD) Tieferlegung VA 35 mm Tieferlegung HA 35 mm

    Bemerkungen Stufenheck/Notchback ,MA,(Metro)

    Da ich die Fahrgestellnummer umtragen lasse von einer Karosserie auf einen andere, wird er wohl alles ganz genau hinsehen, ob alles eingetragen ist was eingebaut ist und im Fahrzeugschein steht.


    Gruß


    Dodo

    Die 29562-1 sind blau, das sind die neuen, steht auch auf der H&R Seite, und die 29562 ohne -1 sind rot, die gibt es nicht mehr!


    92er-GTI wenn du das mit der Spraydose machst, sieht man das und die Nummer wäre wieder weg. Aber das wäre nett wenn du nachschaust ob du noch was hast.


    Gruß


    Dodo

    Verkaufe Suzuki Swift EA/MA Türen grün, mit Scheibe und elek. Fensterheber, Heckklappe und Motorhaube

    Hallo,


    also ich hatte mal die Ventura Federn 60/60 drin. Das war allerdings schon 2005-2006. War bisschen komisch, da standen keine Nummern auf den Federn und als ich das reklamiert habe, bekam ich Aufkleber aus einem Label-Printer zugesendet. X(

    Hab die Federn nur in Frankreich kurz gefahren, hätte sie wohl auch in Deutschland nicht eingetragen bekommen. Wirklich tiefer fand ich sie jetzt nicht. Keine Ahnung wie das heute wäre. War mal am überlegen sie probeweise zu kaufen und wenn sie wieder ohne Nummer kommen oder genauso lang wie die H&R Federn im ausgebauten Zustand, dann wieder zurück zu schicken.;)

    Hier mal ein Link:

    https://www.alufelgenland.de/s…ki-Swift-60mm::83702.html


    Die Ventura Federn gibt es mit Herstellerfreigabe, also §21 Eintragung.

    Mit dem BC Racing Gewindefahrwerk hab ich auch schon geliebäugelt. Mein TüVer sagt, es gibt Möglichkeiten das einzutragen, kostet allerdings einiges. Er sagte man musst nach Hannover zum TüV und da wird das Fahrwerk unter die Lupe genommen und dann fahren die noch einen Parcours ab. Denke mal, dass wird dann von den Kosten her ähnlich wie das KW-Fahrwerk.:S


    https://www.ebay.de/itm/BC-Rac…ksid=p2060353.m1438.l2649


    K-Sport-Germany lässt nur auf Bestellung fertigen, kostet glaub ich um die 2400€. Irgendwas ist mir noch im Gedächnis, dass du bei dem K-Sport noch etwas von der Karosserie wegschneiden muss, haben wir auch noch hier irgendwo noch ein Post dazu. :/Ich glaub aber das Fahrwerk war mit Zug-Druck- und Sturz Einstellung, was interessant wäre!


    Vor 10 Jahren habe ich auch mal mit KW telefoniert. Mir ist viel bei mienem Projekt dazwischen gekommen, aber jetzt geht es gerade wieder richtig voran, bald mehr dazu in meinen Post. KW sagte mir damals, dass die nur wissen wollen wie der min. Abstand zwischen Achsmitte und Kotflügelunterkante sein soll und die bauen mir das so. Sollte damals 2500€ ink. TüV-Gutachten kosten! Variante 2 von KW war das wenn ich mich recht entsinne. Hab irgendwo noch eMail-Verkehr mit denen abgespeichert. Bei 2000€ bin ich übrigens sofort dabei! Hauptsache ich komm etwas tiefer als 60mm. 70-80mm wären schon geil. Platz hab ich sat.:P Ach ja und man kann bei der Variante auch noch die Liftfunktion dazu bestellen um das Fahrwerk 40mm vorne an zu heben, HLS Hydraulik Lift System, um über Hindernisse zu kommen. Sollte aber 2500€ extra kosten!=O

    Ich denke, dass ich wahrscheinlich zum Ende des Jahres oder spätestens Anfang nächstes Jahres ein KW Fahrwerk bestellen werde, dann müsste ich mit meinem Projekt so weit sein.8o Mal schauen.


    Gruß


    Dodo

    ok das hab ich mir auch schon fast gedacht, dass es sich um den Wert sich drehen muss, aber mit was für einer Durchflussmenge? Reichen 60l/h dann bekommt man welche mit bis zu 3,8bar und mit 85l/h da geht der Druck dann wieder runter.


    Also ich meine nimmt man eher viel Druck mit wenig Fördfermenge oder weniger Druck mit viel Fördermenge?


    Gruß


    Christian

    Ja das Werkstattbuch hab ich auch, hab da nichts drin gefunden!
    Brauch eine neue und da es so viele verwiesene gibt 3-3,8bar und 60-100l/h, wollte ich mal wissen was die normal Werte sind! Der Druckregler regelt nachher den Druck auf 2,55 bar, das hab ich gefundenen im Werkstattbuch.