Beiträge von Quertreiber

    Hallo,

    Danke für die Weiterbildung.. Ich habe soviele geschlachtet aber noch keinen mit ABS und deshalb dachte ich, dass es nur der mit ABS haben kann, wobei der Regelung es ja egal sein dürfte wieviel Gewicht hintendrauf ist..


    Beim VW Bus sind die ALG immer festgegammelt, der Verstellmechanismuss... Viel WD 40 und bewegen hat kurzfristig geholfen, danach war das Ding wieder fest.. Nur ein Neuteil hat damals für Ruhe gesorgt..


    Beim Swift bin ich da Neuling..



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Das KW bekommst direkt bei KW. Ich habe da angerufen bei der Hotline und bestellt.

    Ab drei geht was am Preis, wurde mir gesagt, da habe ich drei bestellt und eins mit Gutachten hat ein Freund genommen... Meine beiden sind einmal im Renner, da habe ich reines Rennfahrwerk genommen und das andere ist in meinem Straßenswift verbaut. Im Renner bin ich richtig tief, Straße mit Gutachten geht viel weniger..


    Kostet aber so um die 2000€ / Stück..


    Die Bilstein hätte ich10 Nehmen müssen damit sie wieder was auflegen.. Viele haben Sprüche gemacht, aber keiner mitgezogen.. Das Bilstein wäre auch in dem Bereich gewesen (ca. 1700), wenn ich es noch richtig im Kopf habe..


    Genauso wie der Fächerkrümmer, aber naja ...


    Ich habe mein Zeug..


    Gruß

    Quertreiber

    ich habe das kW in einem drin und das fährt sich um einiges besser wie die käsefarbenen holländischen hm.. Konkurrenten? Hm ne nicht wirklich..


    Das koni habe ich im straßenswift drin, als Übergang. Das fliegt aber raus, wenn die Lust (Geld) da ist für das kW..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo, der Swift ea, ma, SF, oder wie auch immer hat keinen Bremsdruckregler an der Hinterachse. Er hat einen Bremsdruckregler unter der Motorhaube, an der spritzwand, Beifahrer Seite.. Ich würde trotz allem mit dem abnehmen der Trommeln beginnen und dann weiter schauen.. Gleichmäßig schlecht, deutet auf zu geringen Druck hin, wenn die Handbremse beißt.. Wie ist das Bremspedal, matschig?


    Gruß quertreiber

    Schau dir mal die Diagramme an.. Mehr Druck, weniger Fördermenge bedeutet, dass bei geringerem Druck, eine höhere Fördermenge da ist..


    Der Kraftstoffdruck, ist 2,55 Bar höher wie der Druck im Ansaugsystem, lt. Reparaturbuch. Ne Durchflussmenge steht nicht drin, oder habe ich nicht gefunden.


    Aufgrund Urheberrecht von Suzuki mache ich keine Fotos rein.

    Tach,

    Soviel ich weiß, hat der keinen Hallgeber sondern nen induktivgeber..

    Da habe ich noch nie nen defekten gehabt, wechsel doch mal die Spule mit einer von deinem Allrad, oder nehm die Spule aus dem GTI und pack sie in deinen Allrad rein.. Dann siehst ob die läuft..

    Du kannst nur den Luftspalt einstellen..

    Ganz dumme frage, hast du überhaupt die Check Engine leuchte brennen, bei Zündung an?




    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Du hast bestimmt ne Pierburg Pumpe drin.. bei Vergasern hast nur nen geringen Benzindruck, sonst flutet der die Brennräume, weil die Schwimmerkammer überläuft..


    Check erst Zahnriemenstellung, Zündkerzen raus und dann mal orgeln.. Nicht das Wasser im Brennraum steht, oder Benzin und du noch nen Lagerschaden, oder andere Sachen beschädigst.. Ach ja, ich habe mal nen Golf geschenkt bekommen, der hatte so ne Flüssigkeit, die sah aus wie Benzin, die roch nach Benzin, brannte aber nicht mehr..

    Ich würde da erst noch Sprit ablassen und neuen Sprit reinmachen..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ralley E36 hat nen Subaru Justy mit GTI Motor umgebaut und fährt damit DMSB Ralley, also hat er auch ne Straßenzulassung. Schaust mal hier im Forum..

    Ich wüßte keine Unterschiede beim 4wd untersch zum 2wd Kabelbaum. es gibt aufgrund der 2 Pumpen im Tank beim 4wd nen Kabelstück, was aber an den normalen Kabelbaum dran gehr mit einem Stecker. Du kannst doch beim Steuergerät schauen, ob du da so schrottige Zentralelektronik hast, oder noch nen Kabelbaum.. In der "Zentralelektronik" findest du so einen weißes Kunststoff, in dem sitzen diverse Stecker drin. Beim alten Swift ist das anders gelöst.. Bau den Kabelbaum komplett auf GTI um und gut ist.. Ich habe das jetzt mehrfach gemacht. Am Besten nen toten GTI kaufen und umstecken. Ist meine Erfahrung, oder nen Keller voll Ersatzteile haben, dann geht es auch..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ich habe auf meinem Sommerswift 7x15 mit ET 37 und 195/45/15 drangehalten.

    Da muss aber einiges gemacht werden, damit die drunter gehen. Die stehen optisch über die Karosserie. Da langt kein Bördeln, da ist massives Weiten angesagt.

    Ich habe aber nen 1L Automatik umgebaut zum GTI. Ob die Karosserien in den Radkästen sich unterscheiden, glaube ich nicht (Weiß es aber nicht genau, da ich nie nachgemessen habe).


    Mein TÜVer sagte zu mir, dass kleinerer Abrollumfang (in gewissen Grenzen) kein Problem ist. Solange der Tacho nicht weniger anzeigt, wie man tatsächlich fährt, passt es. Wenn ich von 195/45/15 auf 185/55/15 gehe, habe ich, laut Rechner, eine Abrollumfangserhöhung von 5,2%! Das ist aber sehr grenzwertig. Ich denke die 185/50/15 sind der bessere Griff. Ob die 5 mm Breitenreduzierung, aber die Lösung sind wage ich zu bezweifeln.


    7 Zoll sind doch 175 mm. Bei 185 bin ich doch größer von der Reifenbreite her. Somit sollte das kein Problem darstellen.



    Mal noch was offtopic:



    Ich bin 1995 auf dem C Kadett 8x13 PLS gefahren mit Dunlop 175/50/13. Das war sogar eingetragen, weil Dunlop der einzige Hersteller war, der diese Kombination freigegeben hat.

    Heute undenkbar schmälere Reifen auf breiteren Felgen zu fahren, da diese runterspringen können...


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ich weiß nicht mehr genau die Maße.

    Ich habe soviel umgebaut und probiert.

    Ich hoffe als, dass meine Radlager irgendwann mal sterben, da sie beim Renneinsatz doch etwas härter belastet werden als auf der Straße. Es gibt bei Timms welche mit 55mm Länge und welche mit 70mm Länge. Das sollte langen. Ich meine beim Baleno waren sie 45 und beim Swift 35mm lang, aber das ist nur geschätzt.

    Mess die Schraubenlänge und schau mal bei dem im Shop. Ich meine der Kopf zum Einpressen hätte 13 mm Durchmesser. Aber wie gesagt, alles nur glaube ich..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Die passen beim Swift rein und sind 10mm länger. Das weiß ich noch aus dem Kopf.

    Wenn du die für Verbreiterungen nutzen willst, dann kannst da nur gering was machen. Ich habe aber welche vom Ford gefunden, die rein passen.

    Die konntest bei Timms Autoteile einzeln bestellen..


    Umbau auf 4x100 LK ist möglich beim Swift, aber mit Aufwand verbunden..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Bin nur noch sehr sporadisch da. Ich habe damals bei Janspeed 5 fertigen lassen und mir hingelegt.

    Ich habe etwas gelernt hier, jeder will haben, wenn es ans bezahlen geht, wird die Luft öfters knapp...

    Egal, der vom Tooml ist auch nicht zum eintragen da.

    Meine 5 fahren jetzt in zwei GTI´s hier in der Gegend rum, einer ist im Renner, einer ist in meinem Straßen GTI (auch eingetragen) und einer liegt verpackt im Keller, als Ersatz.

    Guter Tip ist die Abgasnorm..

    Wenn kein KAT dann kein Problem..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Hm, naja, ich habe versucht für meinen Allrad EA die Simmeringe der Antriebswellen zu bekommen. Ein Suzuki Händler in der Nähe hat diese drei mal bestellt, es waren immer die verkehrten. Nachdem der Werkstattmeister mir noch erklärt hat, dass der Allradler eigentlich immer nur von Subaru gebaut wurde und niemals von Suzuki und es eigentlich keinen EA Allradler gibt, habe ich das Autohaus verlassen und nie wieder dort auch nur Ansatzweise nach Teilen gefragt.


    Teile bestelle ich mittlerweile bei einem befreundeten Händler. Dieser hat bisher alles besorgt, was ich brauche. Deshalb wundert mich das etwas. Für meinen GTI habe ich auch noch die Schalter und die Klima in Teilen neu bekommen.


    Sogar die Bremsleitungen wurden fertiggebogen geliefert. Sowas habe ich noch nie von einer anderen Marke erlebt....


    Die Scheiben bekommt man im Zubehör (Frontscheibe Cabrio, oder Zender Cabrio, weiß ich nicht, anfertigen geht..).

    In England gibt es eine Firma, die heizbare Frontscheiben nach Vorlage mit E Kennzeichen fertigt.

    Ich bin mit denen gerade im Gespräch wegen dem Allrad Racer.. wieder 3,2 Kg leichter..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ich habe einen Allrad EA, den ich zum Gruppe H Slalom Rennfahrzeug umgebaut habe und einen dreizylinder Automatik, den ich zum GTI umgebaut habe.

    Spoiler habe ich noch alles rumliegen, aber der Versand lohnt sich nicht, da alles über 1,2m Sperrgut ist. Es macht keinen Sinn, Spoiler Trittbretter für 100€ zu verkaufen, wenn der Versand nochmal 70€ kostet..


    Das Beste am EA ist, dass du alles original bekommst, beim Suzukihändler und die Teile garnicht so teuer sind, wie ich finde.

    Tuningteile für Motor bekommst nichts für den 68 PS Swift. In Amerika gibt es noch etwas wo du Rennsportteile bekommst. Wenn du motormässig was machen willst, brauchst nen EA, da der MA Euro 2 hat und der einzig funktionierende Motor (GTI) nur Euro 1 hat. Kaltlaufregler wird seit 10 Jahren hier nicht mehr eingetragen und nen Minikat reinzuwürgen und dem Motor die Leistung abzuwürgen macht keinen Sinn..


    Manchmal macht es Sinn, auch reinzuschreiben wo man herkommt.


    Ich habe mich aber sehr ausgeklingt, weil viele derjenigen die Ahnung haben, das Forum verlassen haben.

    Hallo darfst gerne,

    Ne die wurden für mich extra bestellt.

    Ich habe das mehrfach hier schon geschrieben, aber jeder geht zum Zubehör, obwohl manche Suzukiteile beim Händler viel billiger sind.

    Luftfilter Vitara, 15€, da mache ich nicht rum wegen Ausblasen. Ich habe nen guten Draht zu einem Händler. Der ist auch fair und sagt mir, wann ich Zubehör kaufen soll und wann Original.. Ich habe hier noch 10 m Rohr rumliegen und die Bördelmaschine, sowie Verschraubungen. Aber bei den Preisen bleibt die im Schrank..



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo Lülle,

    Na klar beim Suzukohändler. Originalteile. Ich habe für meinen Vitara, für alle Bremsleitungen komplett beim Händler 80 € gezahlt. Die waren komplett mit Verschraubungen und vorgebogen.

    Soll ich dir welche für den Swift bestellen?


    Gruß

    Quertreiber