Beiträge von Quertreiber

    Hallo,

    Ich weiß nicht mehr genau die Maße.

    Ich habe soviel umgebaut und probiert.

    Ich hoffe als, dass meine Radlager irgendwann mal sterben, da sie beim Renneinsatz doch etwas härter belastet werden als auf der Straße. Es gibt bei Timms welche mit 55mm Länge und welche mit 70mm Länge. Das sollte langen. Ich meine beim Baleno waren sie 45 und beim Swift 35mm lang, aber das ist nur geschätzt.

    Mess die Schraubenlänge und schau mal bei dem im Shop. Ich meine der Kopf zum Einpressen hätte 13 mm Durchmesser. Aber wie gesagt, alles nur glaube ich..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Die passen beim Swift rein und sind 10mm länger. Das weiß ich noch aus dem Kopf.

    Wenn du die für Verbreiterungen nutzen willst, dann kannst da nur gering was machen. Ich habe aber welche vom Ford gefunden, die rein passen.

    Die konntest bei Timms Autoteile einzeln bestellen..


    Umbau auf 4x100 LK ist möglich beim Swift, aber mit Aufwand verbunden..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Bin nur noch sehr sporadisch da. Ich habe damals bei Janspeed 5 fertigen lassen und mir hingelegt.

    Ich habe etwas gelernt hier, jeder will haben, wenn es ans bezahlen geht, wird die Luft öfters knapp...

    Egal, der vom Tooml ist auch nicht zum eintragen da.

    Meine 5 fahren jetzt in zwei GTI´s hier in der Gegend rum, einer ist im Renner, einer ist in meinem Straßen GTI (auch eingetragen) und einer liegt verpackt im Keller, als Ersatz.

    Guter Tip ist die Abgasnorm..

    Wenn kein KAT dann kein Problem..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Hm, naja, ich habe versucht für meinen Allrad EA die Simmeringe der Antriebswellen zu bekommen. Ein Suzuki Händler in der Nähe hat diese drei mal bestellt, es waren immer die verkehrten. Nachdem der Werkstattmeister mir noch erklärt hat, dass der Allradler eigentlich immer nur von Subaru gebaut wurde und niemals von Suzuki und es eigentlich keinen EA Allradler gibt, habe ich das Autohaus verlassen und nie wieder dort auch nur Ansatzweise nach Teilen gefragt.


    Teile bestelle ich mittlerweile bei einem befreundeten Händler. Dieser hat bisher alles besorgt, was ich brauche. Deshalb wundert mich das etwas. Für meinen GTI habe ich auch noch die Schalter und die Klima in Teilen neu bekommen.


    Sogar die Bremsleitungen wurden fertiggebogen geliefert. Sowas habe ich noch nie von einer anderen Marke erlebt....


    Die Scheiben bekommt man im Zubehör (Frontscheibe Cabrio, oder Zender Cabrio, weiß ich nicht, anfertigen geht..).

    In England gibt es eine Firma, die heizbare Frontscheiben nach Vorlage mit E Kennzeichen fertigt.

    Ich bin mit denen gerade im Gespräch wegen dem Allrad Racer.. wieder 3,2 Kg leichter..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Ich habe einen Allrad EA, den ich zum Gruppe H Slalom Rennfahrzeug umgebaut habe und einen dreizylinder Automatik, den ich zum GTI umgebaut habe.

    Spoiler habe ich noch alles rumliegen, aber der Versand lohnt sich nicht, da alles über 1,2m Sperrgut ist. Es macht keinen Sinn, Spoiler Trittbretter für 100€ zu verkaufen, wenn der Versand nochmal 70€ kostet..


    Das Beste am EA ist, dass du alles original bekommst, beim Suzukihändler und die Teile garnicht so teuer sind, wie ich finde.

    Tuningteile für Motor bekommst nichts für den 68 PS Swift. In Amerika gibt es noch etwas wo du Rennsportteile bekommst. Wenn du motormässig was machen willst, brauchst nen EA, da der MA Euro 2 hat und der einzig funktionierende Motor (GTI) nur Euro 1 hat. Kaltlaufregler wird seit 10 Jahren hier nicht mehr eingetragen und nen Minikat reinzuwürgen und dem Motor die Leistung abzuwürgen macht keinen Sinn..


    Manchmal macht es Sinn, auch reinzuschreiben wo man herkommt.


    Ich habe mich aber sehr ausgeklingt, weil viele derjenigen die Ahnung haben, das Forum verlassen haben.

    Hallo darfst gerne,

    Ne die wurden für mich extra bestellt.

    Ich habe das mehrfach hier schon geschrieben, aber jeder geht zum Zubehör, obwohl manche Suzukiteile beim Händler viel billiger sind.

    Luftfilter Vitara, 15€, da mache ich nicht rum wegen Ausblasen. Ich habe nen guten Draht zu einem Händler. Der ist auch fair und sagt mir, wann ich Zubehör kaufen soll und wann Original.. Ich habe hier noch 10 m Rohr rumliegen und die Bördelmaschine, sowie Verschraubungen. Aber bei den Preisen bleibt die im Schrank..



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo Lülle,

    Na klar beim Suzukohändler. Originalteile. Ich habe für meinen Vitara, für alle Bremsleitungen komplett beim Händler 80 € gezahlt. Die waren komplett mit Verschraubungen und vorgebogen.

    Soll ich dir welche für den Swift bestellen?


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Die Bremsleitungen kosten neu beim Händler noch nicht mal 80 € fertig gebogen! Nur rausschrauben und neu reinschrauben. Die passen perfekt und die Sätze ungebogen und gebördelt sind teurer..


    Bremsen kosten auch so um die 100€. Je nachdem wie du das möchtest kannst den für 600 - 700 € nochmal Schweißen lassen.

    Das was er dir nicht gesagt hat und nicht gesehen hat ist die A Säule, die ist auch durch. Ich kenne einen der Blecharbeiten zu diesem Kurs anbietet und dann die Schweller, rost rausschneidet, neue Bleche einsetzt, abdichtet, Lackiert und Hohlraumversiegelung reinmacht. Schwellerunterseiten, Dom zu Vorderbau, und vordere Achsaufnahme, ist bei 600 € mit Mike Sanders....

    Ich habe mit ihm schon einige Autos in diesem Zusatnd gemacht, aber aufgrund der Preise hat er keine Probleme Kundschaft zu finden..

    Arbeit ist gut.

    Hintere Achsaufnahme muss auch ersetzt werden?


    Das sind die Ecken des Ungarn Swifts..


    Überleg es dir. Für 800 € haste den durchrepariert wieder zu hause stehen..



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,


    Ist das der 1,3L mit 71 PS und Bj 89 für 700€?


    Glückwunsch, bei dem habe ich überlegt und wollte zugreifen. Leider war der sehr schnell weg..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Willkommen im Forum

    Schau mal bei Wirbelfeder im Thread, da ist es die Einspritzdüse der Verursacher.... Bei Wirbelfeder habe ich die Reperaturbeschreibung zweimal reingehängt..

    Wenn du mit dem Zündkerzenstecker hantierst, achtung, da sind 10.000 V und mehr drauf!!!! Nicht mit den Fingern beim laufenden Motor rangehen. Das merkst gleich.. Greif das Ding mit einer isolierten Zange.


    Aries

    Hat der EA/MA nicht. Den kann man Kalt noch richtig schinden...

    @Dave-Man

    Glaube ich nicht, dann wäre Luft im System, wenn der Fühler das Wasser nicht erreichen kann. Er hätte bestimmt geschrieben, dass zu wenig Kühlwasser im Ausgleichsbehälter ist.


    Mir wurde mal gesagt, Zündkerzen schraubt man heiß raus und kalt rein, sprich bei warmen Motor Zündkerzen lösen und bei kaltem Motor Zündkerzen wieder rein schrauben. Anzugsmoment 20Nm, nicht mehr..


    Wenn du Verteilerkappe wechselst Notier dir auf der alten welches Kabel an welchen Zylinder geht, ansonsten kommt die Frage der Zündfolge.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Danke Swiftone. Ich kenne mich bei denen garnicht aus..

    Wenn ich die Teile vor mir habe, dann kann ich dir sagen passt oder passt nicht.

    Ich kann aber noch nicht mal sagen, von welchem Auto die Teile sind. Ich denke es ist ein Justy nach Bj. 1995, weil den habe ich jemanden abgekauft und HU gemacht, wie auch den Motor gewechselt. Der hatte Motorschaden..

    Rostmässig war der sogar noch gut..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Der Buchstabe kann auch sein. Das kann man kaum lesen.

    Ich habe die Teile bei einem Swift dazubekommen und die selber nicht ausgebaut oder getestet.


    Also sie kann die Einspritzdüse in Werkstatt ausbauen lassen, oder das Drosselklappenteil wechseln lassen?

    Ich habe als untere Befestigung M6er Muttern mit 10er Sechskant gesehen. Die Dichtung neu und das Auto müsste wieder rennen. Ich habe in der Kiste noch Zündkabel gefunden, die pack ich so dazu.. Ich kaufe die nur komplett neu, wenn ich die wechsele, deswegen habe ich für die auch keine Verwendung.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,


    Ich habe jetzt mehrfach diese Nr. gefunden.13400 66140.


    Der Leerlaufsteller ist untendran, an der Ansaugbrücke. Die Drosselklappe, kann man mit drei Kreuzschrauben abschrauben, da ist dann die Düse usw. dabei. Davon habe ich mehrere und die kann ich auch hergeben..


    Könnt ihr bitte mal checken ob die passt?


    Gruß

    Thomas

    Hallo,

    Ich wünsche ein frohes neues Jahr..

    Also, doch was ich als erstes vermutet habe und die Beschreibung geschickt habe. Bevor ich mich jetzt hinsetze und Bücher wälze, kann mal einer mit Programm googlen, ob der 1,3L und der 1,0L gleich sind von der Drosselklappe und der Einspritzdüse? Vom 1,3L habe ich noch einige Einspritzdüsen mit Drosselklappenteil da. Vom 1.0 bestimmt auch..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Den SA gab es ohne Kat, mit der gleichen Leistung. EA GTI war geregelter KAT. Ich hatte aber einen EA Swift hier, ohne Kat! Ausstattung GA (Ich meine war ein 1,0L), deswegen würde ich meine Finger nicht ins Feuer legen, dass es die (GTI) nicht auch im EA ohne Kat gab.


    Ich weiß nur, dass er ohne Tachosignal einen Fehler setzt und die Fehlerleuchte brennt (Beim EA - GTI). Ob er Leistung runteregelt oder nicht, KA. Deswegen würde ich immer das Cockpit verbauen. Wie es beim SA GTI war, keine Ahnung. Die Steuergeräte kann man nicht untereinander tauschen. Dann läuft er nicht, steht hier irgendwo im Forum..


    Ja unbeheizte Lambdasonde..


    Umbau auf Megasquirt kann nicht unmöglich sein. Das Forum hilft wirklich und wenn man nicht mehr weiter kommt, dann gibt es jemand im Ruhrpott, der einem hilft. Da kann man auch einen Lehrgang machen und seine MS selber zusammen löten. Die MS kann schon einen Klopfsensor, im Gegenteil zur Trijekt.

    Heute würde ich auf die MS3 gehen, da hat man Luft nach oben. Ich kenne da jemanden von früher, der hat schon mehrere Polo umgebaut. Die helfen da wirklich wenn man fragt und Logs ins Forum setzt.. Ich lese da seit 2 Jahren mit


    Ich habe ne Trijekt im Renner und die hat mir jemand eingebaut, der das schon mehrfach gemacht hat. Nach einer Woche lief das Auto. Drei Tage Abstimmen lief er perfekt, und alle Fehler waren aussortiert..


    Ich kann dir die Frage mit dem 200 Zeller nicht beantworten. Wenn er nen Gutachten hat und ne E Nummer, dann haste schonmal Chancen was eingetragen zu bekommen.


    Ich bin mit meinem Rennwagen in eine Klasse gegangen wo man nichts eintragen lassen muss. Deshalb hat mich das nie interessiert. Ich habe aber auch schon einen 100 Zeller mit E Nummer gesehen. Meine Töpfe haben auch ne E Nummer, somit müssten die sogar eingetragen werden können.


    Gruß

    Quertreiber