Beiträge von Quertreiber

    Hallo,

    Stop!

    Ich habe mich missverständlich ausgedrückt!

    Gang 1 1,3 1. Gang 3,416 3,416 2. Gang 1,894 1,894 3. Gang 1,28 1,28 4. Gang 0,914 0,914 5. Gang 0,757 0,757 R. Gang 3,272 3,272 Gangübersetzung ist gleich, aber Diff ist vom Zahlenwert höher, somit kürzer Übersetzt, weil man ja Rechnen muss 1 zu 4,105, das heißt es ist eine Untersetzung.

    Diff 4,105 3,523


    Komischer Zahlenwusst..:cursing:

    Rein Theoretisch betrachtet bei gleichen Leistungsdaten und wenn Motor ausdrehen könnte

    Diff 4,105 (Gute Beschleunigung, weniger Endgeschwindigkeit) 1L

    Diff 3,523 (Schlechtere Beschleunigung, höhere Endgeschwindigkeit) 1,3L.


    Bei nem 1L brauchste ein Getriebe, welches so kurz wie möglich ist. Wenn du da mit 1,3L Getriebe anfängst, dann fehlt ihm einfach das Drehmoment und die Schaltsprünge sind zu groß.


    Du hast Recht, die Antriebswellen sind gleich. Der einzige Unterschied ist, dass die Automatikantriebswelle anders ist. Die passt nicht beim 1,3L.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Wie du schon schriebst, gab es den GEO Metro hier in Deutschland auch als 1L Wanderdühne.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob du den 1L ohne Euro 2 eingetragen bekommst. Wenn ja, fällt das Cabrio als GTI Umbau raus. Was du dann alles machen musst um wieder einen 1,3L einbauen zu können, wenn du genug gecruist bist, weiß ich nicht was es da für Probleme gibt, oder geben kann. Den 1,3 L hat es ja mit Euro 2 gegeben. Aber wenn du einfach langsam fahren willst, kannst auch den Mini Kat in den 1,3 L bauen...

    Ähhhh, der 1,3 L ist deutlich länger übersetzt. Wenn dann musst, das kürzere 1L Getriebe nehmen.

    Ich meine, da war aber auch was mit Antriebswelle, zwischen 1,3L und 1L , bin mir aber nicht sicher.


    Gruß

    Quertreiber

    16.09.2018 Doppelveranstaltung des MSC Altenstadt,

    Strecke superschnell, leider zu schnell für einen Teilnehmer, aber der Reihe nach.

    Ich habe meinen Vitara an den Trailer anhängen wollen und trete beim Bremsen ins Leere. Vor zwei Monaten HU und dann sowas.. Bremsschlauch von Karosserie zum Rahmen undicht. Somit kein Zugfahrzeug mit Bremse....


    Ich habe dann beim Rennbüro angerufen und zwei (!!!!) ehemalige Clubkollegen wollten mich holen.

    Ich habe mit denen abgesprochen, dass sie mich holen kommen. 10 Minuten später hat mich der Anruf erreicht, dass einer gegen nen Baum gefahren ist. Danach ist dieser Held, dann zurück auf die Strecke und wollte mit seinem rauchenden Auto fertigfahren. Der Ölkühler war geplatzt und er hat alles eingesaut. Es musste sogar die Feuerwehr gerufen werden, weil die 2 Sack Bindemittel des Veranstalters nicht ausgereicht haben um die Ölspur zu binden. Leider musste aufgrund dieser Verzögerung, oder dieser geistigen Höhenleistung des Fahrers, die zweite Veranstaltung abgesagt werden.

    Nächste Woche ist die Veranstaltung vom MSC Labertal in der Nähe von Freising. Leider sind das nur Fahrzeiten von 48 Sekunden und ich weiß noch nicht ob ich mir die 150km Anreise antue.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Was zu den Schwellern immer dazugehört ist gescheihte Hohlraumversiegelung. Ich persönlich schwöre auf Mike Sanders Hohlraumfett. Das ist nicht billig, ist eine unschöne Arbeit (das Zeug auf 140°C zu bringen und es dann mit einer speziellen Hohlraumpistole in die Hohlräume zu bringen. Ich habe da schon Kostenvoranschläge bei einem E34 BMW von 1500€ gesehen. Ich habe jeweils 5 kg in meinen Swifts drin. Da läuft es immernoch raus. Wenn nichts mehr rauskommt, kommt wieder Mike Sanders rein..


    Das ist bei diesen Autos das wichtigste, neben Winterfahrverbot..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Hat nicht geregnet..

    Sonne aus allen Rohren!

    Ich wollte die Standräder tauschen und habe sie abgeschraubt, aber die hinteren gingen von den Naben nicht runter..

    Ich habe die dann bei der technischen Abnahme abbekommen und habe dann das Auto fertig gemacht zum fahren. Mein Zugfahrzeug hat ca. 1km entfernt gestanden, mit GoPro..


    Fahrt war geil, leider hat der super lange 2te Gang mir alles zu nichte gemacht. Der letztjährige Kurs endete bei mir mit 90 km/h. Dieses Jahr bin ich vollausgedreht durchs Ziel geflogen im Begrenzer. Schalten war nicht mehr möglich da ich immer im Bereich einer Spurgasse schalten und lenken musste.

    Auto ist ein Traum beim Einlenken. Leider hat ich in der Gesamtheit 3 Pylonen in den beiden Wertungsläufen. Somit 9 Strafsekunden..


    Da ich der einzige bis 1600 cm³ war, durfte ich bei den 2L H Fahrzeugen (Ausnahmslos Kadett C) mitfahren. Es war noch ein E36 M3 da, der war aber auch schneller wie ich.


    Eine Bekannte hat mir ein Handyvideo geschickt. Ich habe so das Gefühl ich muss endlich mal liefern..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Mist dann habe ich es zu billig angeboten, naja mir liegt daran, dass diese Autos noch lange im Straßenverkehr erhalten bleiben und meine Kosten gedeckt werden..

    Auch wenn durch mich das Niveau sinkt..


    Gruß

    Quertreiber

    Tach Deejay-Q

    Er wusste, bevor ich hier geschrieben habe, wie weit es ist..

    Nun weiß er was es kostet und kann sich für ein Gesamtpacket entscheiden, oder es lassen.

    Was zahlst du eigentlich für deine Schweller einschweißen in dein H-Projekt?


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo Philix,

    Sry das werde ich nicht öffentlich schreiben. Glaube mir, der Motor geht und hat definitiv mehr wie 1xx KW.


    Ich hoffe ein Video am Wochenende gedreht zu bekommen, wie er läuft, dann kann sich jeder selber ein Bild machen.


    Leider rutscht Sintermetallkupplung und der zweite geht bis über 120 km/h. Bei einem Kurs wo ich bis ca. 90 km/h komme ist das suboptimal, aber mal sehen wie es läuft. Hoffentlich regnet es nicht, das macht dann mit Slicks keinen Spaß..


    Gruß

    Quertreiber

    Gestern war ich beim Motorabstimmen.


    20L später, diverse Fahrversuche später, muss ich sagen, dass mein Motorbauer genau wußte was er gemacht hat. Der Motor hängt schön am Gas. Leider ist die Kupplung nun komplett überfordert. Die Sintermetall kann die Leistung erst übertragen, wenn sie richtig heiß ist. Selbst dann rutscht sie beim Einkuppeln im letzten bißchen. Wenn sie dann Kraftschluß hat, rutscht sie nicht mehr.

    Ich weiß nicht welche Nockenwellen verbaut sind, aber der Motor dreht sauber bis in den Begrenzer..


    09.09.2018 ist in Lechbruck der Slalom unten am Lech. Bin mal gespannt, was da geht..


    Gruß

    Quertreiber

    Sry, Rick

    Eigentlich hatte ich hier "Schwachsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!" stehen.

    Dann habe ich aber gedacht, der Arme weiß halt nicht wovon er redet und man sollte noch einmal versuchen es ihm zu erklären, damit auch er es versteht..


    Erklärbärmodus an:

    Es war einmal ein kleines Auto, dass wurde in Japan gebaut. Es wurde aber mittlerweile so gut verkauft, dass einige große Chefs sich dachten, wir könnten Geld sparen, wenn wir in Europa die Autos bauen und diese nicht immer über das große Meer mit dem Dampfer bringen...

    Dann haben sie in einigen Ländern sich Angebote geben lassen, wo man die Autofabrik hinstellen könnte und Ungarn hat gesagt, eben erst ist unser böser Wolf durch den Jäger getöted worden und er hat das Rotkäppchen befreit. Dadurch ist dort jetzt etwas Platz für ein großes Automobilwerk.....


    Die Justy, die gleich dem Swift 4wd sind, haben unter der Haube Hersteller Suzuki stehen und bei Ebay Kleinanzeigen und bei Mobile sind immer irgendwelche Bj.1995 (Swift) baugleichen Justys, die es ja nicht geben dürfte, nach deiner Aussage..


    Kuckst du, und o Wunder, du siehst ein Auto welches es nicht gibt, nach deinen Aussagen...

    https://www.ebay-kleinanzeigen…z-2019/902543044-216-8626


    Erklärbärmodus aus....


    Meine Schwester hat lange Zeit in Heppenheim gearbeitet und hatte mal geschaut, weil es mich interessiert hat. Produktionsumstellung war drittes Quartal 1994 (!) lt. Suzuki.

    Ich denke die sollten es Wissen!


    Danke an die Euronorm, die hat dem GTI den Garaus gemacht.

    Alle in Deutschland verkauften GTI sind Produktionsdatum 1994 und EZ 1995.


    Richtig ist dass der GTI weitergebaut wurde, für Länder wie Australien, Neuseeland, usw.. Da war aber 2001 (Das ist Hörensagen Wissen) Schluß..


    Sry Seni für Offtopic.

    Ich habe hier noch nen Motor und Automatikgetriebe mit 34000 km liegen. Du kannst die Sachen für nen schmalen Taler haben, wenn du sie brauchst, Preis per PN. Da ist Kabelbaum, Federbeine, Bremsen, Antriebswellen, Auspuff, ... alles was übrig geblieben ist, von meinem GTI Umbau, dabei,


    Türen Motorhauben usw. habe ich auch in rauhen Mengen da. Kotflügel sind alle gammelig und entsorgt. Sowas kaufe ich dann, bei Bedarf neu..

    So und nu werde ich zu dem Thema "Produktionsumstellung EA zu MA" nichts mehr sagen.


    Gruß

    Querteiber

    Tach,

    Typ eins Bj. 1991?

    Komisch..

    Wahrscheinlich wie die 1995er Gti´s die EZ 1995 sind. Nach Aussage von Suzuki Heidelberg, wurden in Ungarn keine GTi gebaut.

    Alle SA/SF GTI wurden in Japan gebaut. Es gab nur noch welche, die bei den Händlern standen und aufgrund der Euronorm 2 noch 1995 zugelassen wurden.


    Ich habe letztens nen 1994 MA geschlachtet. Da waren alle Lenkerschrauben im Rahmen abgerostet und ein "Hobbyschrauber" hat eingesehen, dass dies zu seiner "Projektaufgabe" geführt hat. Der war nicht mehr reparabel...



    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Mainz konnte ich nicht fahren, da zu spät genannt.

    Oberammergau am 02.9.2018 fällt aus, da Anwohner die Veranstaltung gestoppt haben.

    Am 9.9.2018 soll Lechbruck sein. Da sind endlich die Bauarbeiten abgeschlossen. Da plane ich anzutreten und am 16.9.2018 ist die Veranstaltung von Altenstadt. Da will ich auch fahren, wenn mich meine ehemaligen Clubkollegen noch lassen.


    Laabertal ist am 23.09.2018, da kann RalleyE36 aber mehr dazu sagen. Ich weiß nicht ob ich fahre, da ich ab 16.9 Urlaub habe und wir noch als am überlegen sind ob Kroatien, oder Ostsee mit Wohnmobil angesteuert wird..


    Bin nach dem letzten Rennen (letztes Jahr) aus dem Verein ausgetreten, weil ganze 10-15 Leute in der Lage waren beim Abbau zu helfen. Ich hatte mehrfach im Vorfeld mir Gedanken gemacht wie man das organisieren könnte. Leider war die Vorstandschaft der Meinung, dass man dies so nicht machen müsse und man das seit Jahren so macht (Also einige Arbeiten, der Rest frisst die übrigen Würstchen, der andere Rest verpisst sich nach Hause, war ja ein Anstrengender Tag, und geschätzte 10 -15 Leute bauen relativ unkoordiniert ab..)


    So ein Slalomrennen erfordert einen Tag Aufbau, mit absperren, ausfeilen, usw... Abbau geht gefechtsmässig in 5-6 Stunden..


    Gruß

    Quertreiber

    Tach,

    Wenn er im rostfreien Zusatnd ist, kommt er aus Japan...

    1994 wurde die Produktion von Japan nach Ungarn verlegt.


    Du hast in der Fahrgestellnr. EA oder MA stehen. MA= Maygar, Ungarn..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Minikat bringt immer Leistungsverlust, weil der den Auspuffdurchmesser verjüngt und somit den Abgasstrom drosselt!


    Lol, bei nem 1L wirst die Kosten des Minikats nie einfahren, an Steuern, vermute ich....

    Wenn du ne Top Karosserie hast und eventuell irgendwann mal umbauen willst, auf nen anderen Motor, oder den verkaufen willst, wird keiner rangehen, der etwas plant, weil Euro2 keine GTI Motor Eintragung.

    Sry aber an die Autos gehen mittlerweile nur noch Sammler bzw. Schrauber, Tuner, oder an die toten Dinger nur noch die Winterautobetreiber...

    Diejenigen, die ne gute Karosserie suchen für Umbau, die zahlen noch etwas. So betreibst Wertsteigerung, indem du keine E2 Eintragung machst. Ich bin letztens bei einem 1,3L mitgefahren der nen Minikat hat. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass da ne Handbremse angezogen war. Der ging ja garnicht. Der Besitzer sagte, dass ihm der E2 Umbau, in der Endgeschwindigkeit 10 km/h (laut Tacho) gekostet hat. Ich habe meinen halben 6 Zylinder bei Hamburg gekauft und 900 km nach Hause gefahren. Ich weiß was das für ein Racer ist. Da noch nen Minikat rein und der fährt nur noch rückwärts..

    Deswegen habe ich am Anfang geschrieben, wieder einer der einen guten kaputt macht..

    Wenn du einen 89er noch ohne Euronorm, hast in rostfreier Karosseriesubstanz, dann tausche ich meinen halben rostfreien Sechszylinder, mit gti Umbau, gegen den.


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    Wieder einer der ein Auto kaputt machen will..


    Warum Euro2 Umrüstung?

    Der Motor hat schon keine Leistung und dann noch Minikat rein, damit garnichts mehr geht?


    Steuerersparnis kann auch kein Grund sein beim 1L...

    Motor ist freiläufer...

    Öl usw. ist mega wichtig beim swift.


    Wenn Loch im Schweller, dann schau mal Fahrer und Beifahrerseite A Säule über Sicherungskasten, bzw. Beifahrerseite an. Da gammeln sie auch gerne. Von außen siehste nichts, weil Innenkotflügel das verdecken..


    Gruß

    Quertreiber

    Hallo,

    ECU Performance, dass sind doch die 75mm Honda Kolben. Dann hat er aber mehr wie 1300cm³.


    Bei dem Getriebe bin ich gespannt was da passt. Ich habe alle möglichen Wellen und Zahnräder mir angeschaut... Aber vielleicht habe ich auch was übersehen.


    Ich kann Waldkraiburg nicht fahren. Bin nicht da. Rosenheim klappt auch nicht. Woche drauf ist Bad Aibling, da will ich fahren..


    Da sind auch ehemalige Clubkollegen dabei, vielleicht schaffen die es mal die Kamera zu starten..

    Am 12 August ist Mainz Finthen. Da will ich fahren. Bis dahin will ich nochmal was am Fahrwerk probieren und dann schauen wir mal..


    Gruß

    Quertreiber