Beiträge von M@Dd!N

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Ja leider ziemlich teuer im Unterhalt. Versicherungstechnisch kommst selbst mit nem 2010er RS3 mit 360 PS günstiger.
    Aber dafür sind se robust. Mit meinem braunen hatte ich noch keine kostspieligen Probleme. Mit dem Rost hält sich ja auch in Grenzen Dank vollverzinkter Karosse.

    Teiletechnisch soll MB seiner eigenen Erfahrung, gerade was ältere Fahrzeuge angeht wohl günstiger sein da die Leute hinterm Stern die Marktrechte wohl schon sehr früh abgegeben haben und somit ein breit gefächertes Angebot anderer Firmen auf dem Markt verfügbar ist. Das er an Honda und Co nichts verdient hat er nicht gesagt. Er repariert nur ungern nichtdeutsche Fahrzeuge. VW, AUDI, MB macht er blind aber bei allem was da so aus dem Land der aufgehenden Sonne kommt, kriegt er regelmäßig das große kotzen zumindest was eben die älteren Fahrzeuge angeht.


    Naja das Coupe von MB gefällt doch ganz gut. War zwar wohl anfangs als Frauenauto gedacht aber mit dem Heckantrieb konnten die sich wohl nicht wirklich anfreunden.
    Um Missverständnisse zu vermeiden mal n Bild anbei. Gibt ja soviele Coupé's von MB.

    Auch schön. Ich glaube Rost hast Du vergessen. Sagt mir hier auch jeder anderthalbte. Naja mein Fahrzeugklempner ist wenig begeistert von meiner Auswahl und hat mir prompt nen 2001er Mercedes Benz C180 Limo oder Coupe ans Herz gelegt und kurioser Weise hätte er auch nix gegen nen Kia Rio da er ja egal was es wird ran muss wenn was gemacht werden muss. Hätte nicht gedacht das die MB's gerade im Unterhalt so extrem günstig sind. Bin ja nie wirklich entscheidungsfreudig was das angeht. :wacko: :whistling:

    Durch Zufall hat sich jetzt ne neue Wohnung gefunden. Die Wahl der Farbe hat sich erledigt da beide Audis weggehen. Womit sich eine neue Frage ergibt.


    98er Civic 1,4i S oder 99er Prelude 2,0i?

    Original gibts die so wie oben und eben in schwarz. Wie gesagt. Soll schon abweichen.
    Ursprünglich war geplant die blauschwarze Leder Alcantara Ausstattung aus dem braunen zu übernehmen und in dem blau der Polster auch die Felgen zu pulvern.
    In Gedanken kam das ganz gut. Auf der Fotomontage ging das aber so gar nicht.
    Felgen sind ja irgendwo aussenvor was die Farbe angeht. Weiß und beige kommen optisch ganz gut. Allerdings sieht man da auch jedes Staubkorn, was letztendlich zur Keramikbremsen führen würde.

    Zitat

    Ich würde sie gar nicht umlackieren oder sind die gebraucht und haben es nötig?


    Ja die sind gebraucht und haben hier und da Spuren der Fahrkünste des Vorbesitzers.
    Schwarz oder Grau hab ich noch im Kopf aber ich will nun auch nicht gerade was, was in der Menge untergeht.

    Zitat

    Kann die mal jmd. in Original Farbe rein photo-shoppen?

    Das geht auch einfacher. Zwar n Kombi aber der Rest stimmt. Schlicht original find ich langweilig ehrlich gesagt.



    [Blockierte Grafik: http://www.vannehaku.fi/site_media/pictures/large/16894_1.jpg]


    Zitat

    Beige Ohne diesem Grün Stich hätte auch was. Old school mäßig.

    Wo nimmst Du denn den Grünstich her?

    Bitte was? :rolleyes: ?(



    Achso. Verstehe. Du meinst die Reifen. ^^
    Das is nur n Foto.
    Meine Felgen schlummern ganz weit hinten in nem Lagercontainer, weswegen ich von denen nun nicht gerade Fotos machen konnte.
    Da sind momentan 225er Michelin drauf welche auch nicht so ohne weiteres passen.

    Nun da so langsam aber sicher die letzten Tage meines im Forum weitestgehend bekanntem braunen A4 gezählt sind gehts an den neuen alten A4 B5 Facelift Bj 12/99.
    Motorisierung bleibt die gleiche und soll auch nicht geändert werden. Von daher hier kein Thema.
    Der Wagen besitzt ein tolles Indigoblau Pearl als farbliche Außenbeschichtung.
    So einiges soll geändert werden aber dazu später mehr.
    Vorrangig gehts jetzt erstmal um die Wahl der passenden Farbe der Felgen.
    Es kommen 18 Zoll Dotz Brands Hatch drauf. Bei der Farbe bin ich über beige-grün, blau, grün irgendwie wieder wie beim Golf damals auf beige gekommen.
    Falls jemand ne coolere Idee hat, immer her damit. Aber bitte nicht irgendeine Farbe reinwerfen sondern schon eher als Fotofake. ;) :D
    Für alle die den alten und den neuen nicht kennen noch n paar Bildchen.

    Ich weiß ja nicht wie das beim Swift ist bzw obs da auch eine solche Einstellbarkeit gibt aber beim Honda Civic FN4 meiner Ex-Freundin kam diese Kontrollleuchte auch nach dem Wechsel auf Winterreifen.
    In dem Fall musste die "Info"-Taste lange gedrückt gehalten werden bis sich das Menü offnet. Dann ins
    Untermenü vom Druckverlust-System reingehen und dann wurde man gefragt ob man
    "initialisieren" möchte.
    Mit der Bestätigung verschwand auch das lustige leuchten.

    Jeder machts halt anders. Bei mir is auch nix behandelt und das mit den Hülsen wie oben is mir auch neu.
    Mein anderer A4 bekommt jetzt nachdem er lackiert wurde auch eins.


    Nichts desto trotz würde mich echt mal interessieren ob diese Hülsen die Lösung des Problems sind. Ich glaubs ja fast nicht.