Beiträge von nossi0815

    moin, jau die gammeln auch wie sau und sind dünn wie Papier.
    beim Liana genau das selbe!!


    Guck die bitte die Aufnahmen in der Karosse an, wo die Zugstreben vom Achsträger aus rankommen.


    War bei meiner Schwester ringsum rausgegammelt.


    Ist zum kotzen.....
    Wenn der Baleno nicht gammeln würde, würd ich son ding ein legen lang fahren

    Das viele auf den gti motor setzen sollte Ja eig schon aussagekräftig genug für dich sein das dat die bessere Wahl ist.


    Das kannst du so nicht sehen.
    Habe gerade ne Derbe Klatsche einstecken müssen. Habe einen Astra C20XE Stockcar komplett aufgebaut mit Einzeldrossel ,Nocken usw.
    Hat 210 Ps auf E85 und läuft wie Sau.
    Gegner aufm Flugplatz war ein EG Civic Stockcar als 1,5 Liter SOHC Non-Vtec ! Bissel Skunk-Ansaugbrücke Kopf gepalne + CRX Steuergerät hat de mich 2 Wagen Längen bis 180 stehen lassen.


    Und die Ganzen Opel Affen schwören auf C20XE Einzeldrossel.
    Keine Sau baut Honda D15 Non Vtec.


    Aber siehst ja, mein Gegner mit nem D15 würd mit Sicherheit auch B16 Vtecs Kochen....


    Ich denke schon, dass man mit nem SOHC Baleno nen originalen GTi killen kann. Sind ja nur 14 PS.
    Gti Kolben rin zwecks Verdichtung, Kopfbearbeitung, frei programmierbares STG, Auspuff usw


    Ist zwar n Haufen Kohle, aber machbar wäre es.

    Moin,


    hatte ich auch scjon bei mehreren swifts die ich repariert hab.


    Guck mal nach, ob du neue Antriebsgelenke außen dran hast. Mehrere Leute haben schon neuen Außengelenke eingebaut und hatten danach das schlacken!!!
    Besorg ein satz 1.0er Antriebe vom Schrotti und bau die ein!
    Hatte bestimmt schon 10 Leute die das hatten. Und Immer waren es Billiggelenke der Firma "NK". Spiel oder geklackert haben die auch nicht. Kann mir nicht erklären woher das kommt. Besorg neue Antriebe, neue Manchetten rauf und gut.


    Ein scheis dass da was mit dem Motor sein soll usw. Alles Blödsinn.


    Räder wuchten und andere Antriebe probieren. Klappr 100% ! :thumbsup:

    Man man man, das wird ein ganz tolles Auto.
    Und in der Stadt kannste die großen ein wenig ärgern :D


    Bauste die motorsteuerung auf MkII Technik um?


    Falls de noch Teile brauchst kannst es ja hier rein schreiben. Habe noch Lmm, Drosselpoti´s, Sensoren, Motorkabelbaum usw da für MKII. Ein Gechiptes STG und 50mm Drosselklappe von Toml hätte ich auch noch günstig abzugeben.

    bitte die suche benutzen...haben wir schon tausend mal durch.


    @ kaffeeschrank
    Bitte nur antworten wenn du wirklich genau Angaben machen kannst.


    Die 1.3er und 1.0er Getriebe von Swift und Baleno passen alle an die G13 Blöcke. egal welcher G13.....


    Lediglich die Halteraufnahmen für die Karosse sind bei swift und Baleno unterschiedlich.

    hm du hast ja so recht.... wenn du den anderen Thread richtig gelesen hättest, dann wäre dir aufgefallen dass mein GS 200 Km/h lief. natürlich ist das n spitzenwert (gute luft, kein wind, ewig lang getreten) Der 1.3er 8v block mit 16V Kopf vom 1.6er von meinem kumpel. Der läuft 190 Km/h. Natürlich nach Tacho.



    beim Umbau von 1.0er auf 1.3er brauch man deiner meinung auch n andern Kühler, evtl Bremse, Auspuffanlage, Tacho. Naja...
    Motor + Getriebe+ Antriebe + Motorhalter + Steuergerät + Motorkabelbaum und Stabi vorn. Das wäre die richtige Antwort gewesen.
    Das zeigt mir, dass du nicht wirklich viel an den Autos (1.0 und 1.3) gebaut hast. Zumindest Tacho + Kühler + Bremse sind beim EA und MA 1.0 und 1.3 zumindest von der Größe her gleich dimensioniert. Gibt ja 2 verschiedene Arten von Bremssätteln.
    Wie gesagt, möchte mich aber nicht streiten.


    Ich verweise mal kurz auf mein Diagramm als noch die Einspritzung am 1.6er DOHC war.
    Da war ja bei 5700 rpm schluss. 110 ps und 145 Nm. Durch die Gasis ist das drehmoment nur leicht gestiegen. Allerdings ist der Einbruch bei 5700 rpm weg. Bei 7600 rpm sinds jetz 144 PS. Serienkopf + Seriennockenwellen bei 9,6:1 Verdichtung (Baleno Kolben)


    GTi EA G16b mit G13B Kopf! Probleme mit Einspritzdüsen


    Das andere schicke ich dann per PN. ab 1. März bin ich wieder zu Haus. Ich werds scannen und schicken.

    Hm okay das Tacho geht falsch….der V max Rechner und Microsoft Excel dann auch.


    Rad Reifen Kombi: 175/60 r14
    Max Drehzahl: 6500 rpm Drehzahlbegrenzer
    (mit Sicherheit werden die ECU´s der 1.3er 8v EA alle unterschiedlich gehen :D)


    Mot.drehzahl 1/s: 108,33
    2.Gang: 1,894
    Achse: 3,523
    Ges.übersetz: 6,673
    Raddrehzahl: 16,236


    Geschwindigkeit: 100,8 Km/h (ist bestimmt auch falsch gerechnet)


    Der Schaltpunkt liegt bei 17,xxx sek - 18 sek im Vid. Minimü vor 6500 rpm geht’s in den Dritten.
    Genau bei 100 Km/h.


    Aber gut, ich will keine Grundsatzdiskussion auslösen. Der felix hat Recht.
    1.3er ist lahm und total unrobust. Ist ja klar, man fährt auch jeden motor bis der Zahnriemen reist. Wechselintervalle müssen bei suzuki nicht eingehalten werden. Im Umkehrschluss ist der GTi auch unrobust, ist ja kein freiläufer. In meiner Zulassung steht 740 kilo, ich hab aber auch umgebaut auf 1.3er. Kein plan warum der Tüffi das nicht geändert hat. Ein originaler 1.3er wiegt genau 775 Leergewicht. Hab nochmal in die Zulassung geschaut vom Kumpel. Die wird natürlich auch falsch sein, da ein 1.3er ja genau wie der gti 835 Kilo wiegt.


    Dem Themenstarter empfehle ich, sein 1.0er für gutes Geld zu verkaufen und nach nem ordentlichen EA 1.3er zu schauen. 7 Liter Verbrauch, Minikat rein 100 € Steuern und günstig in der Versicherung.


    Das ein Cgiqccicento mit weniger Leistung dann genau so schnell ist…damit musst du dann leben.
    Der Umbau von 1.0er auf 1.3er macht aber nicht wirklich Sinn.


    Mein Leistungsdiagramm werde ich hier nicht posten. Das wird mit Sicherheit falsch und fehlerhaft sein.

    nein ich wollte nur Preis geben, dass ich keine Ahnung hab.


    Die 1.3er 68 PS laufen alle 13 sekunden auf 100 km/h. Außerdem sind sie nicht robust und gehen ganz schnell kaputt.


    Und Sie wiegen nicht 740 Kilo sondern wie der schwerere GTi 835 Kilo. Mensch, dass ich das in 7 Jahren Drift fahren nicht gelernt hab.


    hab noch n video aufm alten handy! allerdings mit 175/60 r 14 drauf. da sinds dann vllt 11 sek. sorry für die schlechte quali, das ist von 2006


    http://www.youtube.com/watch?v=Lq2hiSZWAzA&feature=youtu.be

    Ja du hast recht. streit ich mich nicht drüber.
    Dann sind die 740 Kilo Leergewicht in meiner 1.3er Zulassung wohl n Druckfehler.
    Dann hab ich auch geträumt mit dem Serien GTi ein Astra F GSI 16V bis 120 platt zu machen. Oder Schnauze an Schnauze mit nem Golf 3 VR6 zu fahren. der Golf hat ja 73 Ps mehr. Der muss ja schneller sein :D


    Naja, wer ein 1.6er GTi mit Motorradvergasern mit derzeit 144 Ps und 156 Nm fährt kann auch keine Ahnung haben. Gibts ja alles zu kaufen bei Ng-Motorsports :)

    Hast du ne Ahnung alter...
    Original G13BA 17,99 auf der Viertel Meile 125,8 Km/h durchs Ziel. Kannst ja Gerne mal schauen wasn 1.6er 16V Astra, Toledo, Octavia, Golf IV usw. bringen auf der Viertel Meile.


    Wer behauptet die 1.3er 68 Ps seien lahme Krücken hat keine Ahnung. Rechne allein mal das Leistungsgewicht.


    70 Ps 730 Kg wiegt n Drift, Astra F 1.6er 16V 100 Ps 1080 kg.... na ? merkste was? kaum n Unterschied oder?
    Wenn de im Sommer mal zur Ostsee fährst kannste gern auf der Durchreise mal in der Driftstadt Neustrelitz pausieren. Dann beweise ich dir wie schnell n 1.3er ist.


    Die MA taugen nicht wirklich, aber n EA geht wie Sau. Man muss ihn halt nur treten. (Bei uns sagt keiner mehr Swift sondern Suzuki Drift-wegen der guten Handbremse)

    hm....1.0er robuster als 1.3er?
    Ich find generell sind die alle übelst robust!
    Meine ganzen kumpels und ich fahren alle im Winter mit´n Drift.
    Alle 1.3er 8V oder eben Kopf vom 1.6er 16V drauf. Die Dinger kriegen nur an die fresse. Michi seiner hat mit dem 16V Kopf jetz 50000km gelaufen...
    läuft immer noch wie die Sau obwohl der arme block schon 200.000 km runter hat.


    Beim Stockcar halten die Dinger auch wie Hölle. Kann man überhaubt nicht mit Opel oder VW oder so vergleichen. Mitn Golf oder Corsa oder sonst was bei minus 10 Grad kalt aufn Kopf ballern und sofort ist die ZKD durch!
    taugt alles nix (zu mindest vom kalt loß schruppen).


    Als Tribut an meinen alten 1.3er GS. Nur Kat raus rest original. 10 sek auf 100. Jeden Scheiß 1.6er 16V bis 150km/h weggekocht.


    Ich kenn keinen geileren 1.3er 8v als n G13BA Drift Motor.
    Ich nehm ihn immer wieder.


    Meine jetzige Winterschlampe hat 230xxx km runter! Geht wie eh und je....

    hatte n Drift mit gti Spoilern und GS Lenkrad und Scheinwerfer Reinigungsdüsen und Sitzheizung, Klima, ZV, EFH !
    Quasi n Volle Hütte Drift :D der schimpfte sich 1.0 GLS Comfort


    Der Balenoff von meiner Schwester ist n Hatch mit 1.6er 16 Sau auch mit popo Heizung. Ich glaub sind nur 3 Kabel belegt von dem Stecker unten.
    Der schalter für popo heizung hat 2 positionen. "High" und "low" also quasi 2 mal plus und einmal masse! das würde zumindest sinn machen denk ich!