Start-Stop-Automatik

  • Habe einen inzwischen 1000 km alten Celerio. Anfangs ging Start/Stop unaufgefordert, jetzt schon seit ein paar Tagen nicht mehr. Liegt es an Minusgraden oder ws kann es für Gründe haben, dass das nicht geht? Ausgeschaltet ist es nicht.

  • Ja an der Temperatur richtig


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Hallo zusammen


    Ich knüpfe mal an diesen alten Thread an, da mein Start-Stop heute nicht funktioniert hat obwohl alle Begleitumstände für ein Funktionieren mMn. vorhanden waren.

    Ich hatte schon mal Probleme im (warmen) Januar, das es einmal funktionierte bei +2 Grad, dann mal nicht funktionierte bei +6 Grad. Mein Freundlicher hatte seinerzeit keinen Fehlerspeichereintrag gefunden und mir geraten weiterzufahren bis es 8Grad anzeigt. Das habe ich getan und Start-Stop hat dann bei dieser Temperatur und bis heute funktioniert. Ich werde mich morgenmal wieder bei meinem Händler melden. Funktioniert das bei euch immer und überall problemlos?


    Gruss Bernhard

  • meine S/S Automatik funktioniert problemlos durch deaktivieren direkt nach dem starten ;) brauch diesen Quatsch nicht ..... Spass beiseite , ab zum Händler und nochmal vorsprechen.


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • habe heute mit meinem Händler telefoniert und er meinte, dass es an der Batteriespannung liegen könnte und ob das Fahrzeug lange gestanden hätte. Es stimmt, im Sommer fahre ich sehr wenig mit dem Auto und es hatte mehrere Wochen gestanden. Ab und an hatte ich es aber am Ladegerät. Er meinte auch dass bei einem Defekt die MIL leuchten würde, aber das ist nicht der Fall (ich dachte immer, diese sei nur für Abgasrelevante Fehler zuständig). Wir sind jetzt so verblieben, dass ich das Auto mal länger bewege und dann weitersehen. Ich habe ihn jetzt erstmal wieder ans Ladegerät angeschlossen, mal schauen.


    Gruss Bernhard

  • Das Start-Stop System funktioniert wieder, aber erst nachdem ich ca. 60Km gefahren war. Irgendwie ist mir das alles nicht so ganz logisch, aber ich bin froh, dass es jetzt wieder in Ordnung zu sein scheint. Auch die Beschreibung in der Bedienungsanleitung finde ich ein wenig "unverbindlich" formuliert z.B. Temperatur von Batterie- und Kühlmittel zu hoch oder zu niedrig.


    Gruss

  • Hallo


    Hatte dieser Tage wieder Probleme mit meinem Start-Stop-System, d.h. es hat nicht funktioniert. Die Ursache habe ich schliesslich selbst herausgefunden, es war meine eigene Unzulänglichkeit. Obwohl es mir peinlich ist möchte ich es euch mitteilen, wenn ihr mal vor dem gleichen Problem steht.

    Da ich meinen Celerio wenig nutze steht er oft Wochenlang in der Garage. Um die Batterie bei Laune zu halten, habe ich sie dann immer an ein Ladegerät angeschlossen. Das an den Polen angeschraubte Oesenkabel des Ladegerätes leite ich dann an einem Spalt zwischen Motorhaube und Kotflügel nach aussen um dort das Ladegerät anzuschliessen. Zu diesem Zweck muss die Arretierung der Motorhaube gelöst werden, damit ein kleiner Spalt entsteht. Vermutlich habe ich dann bei der ein-oder anderen Fahrt vergessen die Motorhaube wieder ganz zuzudrücken und somit dem System eine geöffnete Motorhaube vorgegaukelt. Interessant, dass ich trotz nicht arretierter Motorhaube keinerlei Geräusche wahrgenommen habe.


    Gruss Bernhard