Passen 7,5jx17 ET40 ?

  • Hi,


    habe mich gerade angemeldet und direkt eine brennende Frage.


    Die Tage bekomme ich einen neuen SSS AZ 1.4 Boosterjet.

    Habe mich direkt an die Suche für Felgen gesetzt und mir welche ausgesucht.


    (In Sachen Veränderung/Tuning und was alles dazu gehört habe nur theoretische Kenntnisse aber praktisch keine Erfahrung)


    ich habe mich schon durch den Felgenthread gewühlt aber nicht so die eindeutige Antwort gefunden.


    Und zwar geht es darum ob Felgen mit den Maßen 7,5jx17 ET40 mit 205/40 R17 Bereifung grundsätzlich passen würden ohne Veränderung an der Karosserie.

    ABE haben sie auch für den SSS aber halt mit A01.


    LG 8)

  • Poste doch mal das Gutachten, da steht doch drin ob und was gemacht werden muss.

    A01 bedeutet jedenfalls dass die Felgen eingetragen werden müssen.

    Schau mal ob da was von K6d oder K6G steht, dann musst du die Karosserie bearbeiten.

    Wäre alles einfacher wenn du sagen würdest um was für Felgen es sich denn konkret handelt.

  • Also ohne Karosseriearbeiten wird das wohl nichts mit dem eintragen.

    K1c:

    Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30° vor bis 50° hinter Radmitte herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genann- ten Bereich abgedeckt sein.


    K2b:

    Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte herzu- stellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal mögli- chen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein.


    K4i:

    An Achse 2 ist die Radhausinnenverkleidung an der Radhausausschnittkante auszuschneiden bzw. um 5 mm zu kürzen und anschließend dauerhaft neu zu befestigen.


    K6b:

    An Achse 2 sind die Radhausausschnittkanten im Bereich 150 mm vor bis 150 mm hinter Radmitte vollständig umzulegen.

  • Ich hab auch 7.5 x 17 ET38 mit 205/45 von Autec


    Man müsste ne Menge lt. Gutachten, passen aber einwandfrei. Vorne braucht man aber 2" Minuten Sturz ansonsten muss man was am Kotflügel machen.

    Der TÜV hat es problemlos eingetragen

  • Ich hab auch 7.5 x 17 ET38 mit 205/45 von Autec


    Man müsste ne Menge lt. Gutachten, passen aber einwandfrei. Vorne braucht man aber 2" Minuten Sturz ansonsten muss man was am Kotflügel machen.

    Der TÜV hat es problemlos eingetragen

    Kommt halt auch immer auf den TÜVer an.

    Genauso wie 205/40/17 auf O-Felgen: Der eine trägt es ein, der andere nicht.

    Meine 7,5x17 ET 45 mit 205/40/17 wurden auch eingetragen obwohl K6d und K6g im Gutachten stehen.

    Das könnte bei einem anderen Prüfer wieder ganz anders aussehen.

    Aber ET 40 oder weniger wird dann wohl ein größeres Glücksspiel, die kommen ja noch weiter raus...

  • An der VA mit negativen Sturz ab -1,5 wird des kein Problem sein, auch nicht mit 215/40. Ansonsten Karosseriearbeiten am Kotflügel bei den dünnen Blech, geht selbst schnell von der Hand.

    Sehe eher an der HA da etwas schleifen.

  • So hab jetzt nochmal mit dem Händler gesprochen, er sagt ich müsste nichts an der Karosse machen.
    Morgen kommt der Prüfer zur Abnahme.


    Ich bin trotzdem gespannt ^^ kann es mir jetzt nicht wirklich vorstellen, nachdem was ihr sagt.


    Felgen sind wohl drauf, und haben Platz.

  • Hallo WhiteZC33s,


    schreibe bitte wie die Abnahme ausgegangen ist.


    Ich selber fahre 7x17 ET 45 mit 195er Reifen, hinten mit 15 mm Spurplatten.

    War beim normalen TÜV. Der sucht sich die Auflagen raus, entscheidet aber immer vor Ort, ob es passt oder nicht.

    Habe die so, ohne Umbauten eingetragen bekommen. Er sagte, hinten sei es es schon grenzwertig.

    Hinten solltest Du, mit Deiner Kombi keine Probleme haben.

    Vorne wird es etwas sportlich. Hängt wie meist vom Prüfer ab.


    Vorne und Hinten - grün meine Kombi, gelb Deine Kombi

    (Außenkante = Bremsscheibe bis Außenkante Felge)

      


    schönen Gruß

    Peter

  • Hi,


    okay das lässt mich doch noch hoffen.. danke für die Antwort.


    der Prüfer soll ja heute da gewesen sein. Der Händer sollte sich auch eigentlich melden ob es geklappt hat, hat er aber leider nicht.


    Ob es wohl Probleme gab? :/


    Denke morgen weiß ich mehr.