Dachantenne wechseln (DAB+)

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo,



    ich möchte bei meinem Suzuki Wagon Bj2006 die Werksantenne gegen eine DAB+ Antenne wechseln.

    Da ich nicht besonders viel Ahnung habe und im Internet nichts zum Wechsel gefunden habe, stelle ich hier mal meine Frage rein.


    Eine Frontscheibenantenne möchte ich nicht einbauen.


    Gibt es da zufällig eine Anleitung oder es besser in der Werkstadt wechseln lassen ???

  • Grüß dich! Die Verkleidung der C-Säule muss rechts und links zumindest gelöst werden, damit man den Dachhimmel oberhalb des Heckklappenausschnitts lösen und etwas runterdrücken kann. Ich hatte es allein schon damit geschafft, bei meinem bis 2015 gefahrenen Ignis FH eine Dachantenne an der hinteren Dachkante zu montieren. Diese nahm ich ausschließlich für DAB+.


    Du besorgst dir bitte eine namhafte Dachantenne, die neben UKW auch für DAB+ geeignet ist und wechselst sie gegen das vorhandene Modell. Wahrscheinlich wirst du das Kabel neu ziehen müssen. Dafür würde ich auf einer Seite die seitliche Kofferraumverkleidung lösen und das Kabel nach unten zur Seite führen. Wenn die Plastikleisten der Einstiegsverkleidung hochgenommen werden, dann kann man das Kabel dort dazu legen.


    Klingt dir das alles zu aufregend, dann lass' das machen...

  • Bitte, gern! :saint: Die Dachantenne solltest du in jedem Fall tauschen, denn sie ist "aktiv" und hat einen Antennenverstärker. Ob dieser breitbandig genug ist, die Signale von DAB+ im VHF-Band III ebenfalls verarbeitet und durchreicht, das weiß ich nicht. Die bessere Wahl wäre also in jedem Fall der Einbau einer Antenne, die dafür entwickelt wurde und dafür dann auch erwartungsgemäß gut funktioniert.