Beiträge von Rosti

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Bei E10 habe ich nie eine veränderung festgestellt. habe es aber auch nicht sehr oft getankt. Seit diesem Jahr bin ich jetzt von Super PLus auf Super umgesprungen weil mir das zu tuer geworden ist :D


    Schade das E85 so kläglich in Deutschland gescheitert ist. In anderen Europäischen Länder wird die Sorte noch verkauft. Schweden mal wieder als positives Beispiel. E85 kann Umweltschonender hergestellt werden gegenüber reine Fossile Kraftstoffe. Kommt aber sehr stark auf die verwendete Ethanol Produktion an. Und wie schon erwähnt hier im Thread verbrennt Ethanol besser. Und wenn Ethanol verwendet wird braucht man weniger Erdöl.

    Da die Regierung wegen des Gerichtsurteil den Sprit eh viel teuerer macht ,sollte der Sprit der eine bessere Öko bilanz hat eigentlich nicht so teuer werden . Beim Regierungewechsel wird es noch teuerer ,das ist so gut wie sicher .

    Das befürchte ich auch. und Leute die keine Lademöglich für Elektroautos haben oder einfach nicht das Geld für Elektro-Wasserstoff-Autos haben werden demnächst ordentlich unter den Preisen leiden. Die kleinen Leute müssen die Stromwende etc bezahlen. Das man dann aber vllt mal mit Steuervergünstigungen ein Ökosprit fördern könnte bzw etablieren funktioniert ja nicht in Deutschland. (E10 war auch ein ganz großer Marketing fail) Und ich bin eigentlich pro Elektro-Wasserstoff-Autos aber die sind mir im Moment zu teuer und ich hab keine Lademöglichkeit an meiner Mietwohnung. Daher sehe ich die als Endlösung an, wenn die mit Solar Wind Strom usw betrieben werden. Aber bis wir dort angekommen sind wird es noch ein langer weg.

    Also beim Händler zurück geben wird schwierig... das wird auf Anwalt hinaus laufen und das dauert vorne weg 1-2 Jahre bis das durch ist. Suzuki selbst wird das Auto sicher auch nicht tauschen, da gibts keinen Pool für eigene Fahrzeuge und service etc. Das ist alles abgebaut worden die letzten 2 Jahre. Das geht auch jetzt hier am ursprünglichen Thema vorbei und würde viel zu viel werden um alles zu erklären. Ich bin einfach nur noch enttäuscht so im Stich gelassen zu werden vom Hersteller selbst bei einem Auto von 2019 das noch Garantie hat.... Fehler nicht auffindbar danke tschüss... verklagt mal einen Hersteller.... die gehen doch mittlerweile fast über Leichen nur um nichts zu zahlen geschweige service zu bieten. Klar könnt ich auch zu einem Bosch Dienst die Hersteller von der meisten Elektrischen Dingen in dem Auto sind. Das zahlt suzuki aber auch nicht. Alternativ zu einem Tuner der eventuell so tief ins Steuergerät schaut um zu sehen warum der Ladedruck weg geregelt wird. Das Autohaus ist der Auffassung es ist ein Programmierungs Fehler da alles relevante geprüft bzw getauscht ist. Könnte im Moment nur noch kotzen....

    Hab dir Mal eine PM geschickt vielleicht kannst du da ja was mit anfangen und Lass dich beraten beim Anwalt.

    Das habe ich auch ohne die Alu-Bushings schon von Anfang an. Motorlager, Getriebeöl und Shifter-Bushings haben zwar generell das schalten sehr verbessert aber diesbezüglich leider keine Verbesserung gebracht.

    Meine letzte Hoffnung liegt noch in den Shifter-Bracket-Bushings und wenn die nichts bringen kommt der CAE-Shifter rein. Der ist nämlich einstellbar.

    Suzuki Deutschland selbst kann nichts machen weil nichts einstellbar ist und solange das Getriebe überhaupt schaltet (egal wie schwer die Gänge reingehen) ist das Getriebe laut deren Aussage in Ordnung.


    ...

    ohje

    hab in der whatsapp gruppe schon mal was anderes gelesen..... da wurden die Synchronringe getauscht und alles neu eingestellt aber das liegt bestimmt immer am händler etc wie er das angibt im tester bzw bei suzuki ich glaube dann mach ich erst mal alles richtig das ich erst mal mit dem händler rede und wenn das nichts bringt selber optimieren

    Hat geklappt, wird am 4. März geliefert, echt krass noch nie aus Fernost so schnell etwas geliefert bekommen. Teilweise schneller als hier der Prime Versand :D:D

    Der Yen Kurs ist zudem etwas besser, hab letztensendes nur 69€ gezahlt.

    ????


    Bin gespannt wie seine Resonanz ausfällt.


    Ich werde glaube ich erst Mal mit dem Händler reden weil der zweite Gang teilweise schwer rein geht beim sportlichen bzw beim Ruppigen beschleunigen und dann schalten.

    Normal konnte man doch immer seinen Amazon Account nutzen? Gilt das nur für Europa oder hab ich was übersehen, jedenfalls meint der "Konto nicht gefunden"

    laut google ist amazon.jp leider eine ausnahme man muss dort einen neuen acc machen. hab ich auch schon gemacht geht einfach. hab aber immer noch nicht bestellt :D bin bisschen hin und her gerissen

    Das ist eigentlich ein super Angebot für alle Teile 50€. Versand kommt noch dazu und eigentlich müsste Zoll und MwSt auch noch drauf kommen. Aber wenn du sagst das Amazon das irgendwie regelt wäre das nur mit Versand eigentlich immer noch günstig.

    hatte halt kurz gegoogelt und hatte das so aufgeschnappt hab aber auch keine erfahrung ^^ :D

    Zitat

    Oder doch lieber für den 40fachen Preis mit Versand Zoll etc. passgenau aus Japan? https://www.greenline.jp/catal…&carcode=ZC33S&fromlink=2

    Oder doch lieber für den 40fachen Preis mit Versand Zoll etc. passgenau aus Japan? https://www.greenline.jp/catal…&carcode=ZC33S&fromlink=2

    hab mich mit dem Thema auch beschäftigt. War gestern Abend ein Klick von einer Bestellung entfernt. Wollte aber bei amazon.jp bestellen. Angeblich machen die alles vorher schon mit Zoll etc . Wären aber trotzdem 50 € aber da ist das Zeug für den Schaltknauf und die scheiben für den Motorraum.


    https://www.amazon.co.jp/TM-SQ…TMSC-AG3611/dp/B07B4LJSGW

    Hab ich auch. Denke das sind die Injektoren vllt auch ein wenig das Hitzeschutzblech am Lader was auch locker ist. ist halt wenig gedämpft im Motorraum. Konnte es damals auch bei meinem BMW F20 116i auch hören. Und wenn man vom Gas geht ist es weg bis wieder benzin eingespritzt wird. Bei Ketten Geräusche würde ich sagen das die auch beim ausrollen vorhanden sind.

    Ich bilde mir aktuell ein das mein Swift im teillastbereich ruckelt. Aber ich bin wahrscheinlich nur so sensibel weil mein BMW wirkliche Probleme hat bezüglich dem Ruckeln.

    Sonst bin ich tadellos zufrieden. Im Frühjahr wollte ich ihn verkaufen, zum Glück ging er nicht und nun gib ich ihn nicht mehr her:love:

    Das Thema hab ich mit einem BMW 1er f20 116i n13 Motor mit 8 Gang-Automatik durch. Hab ihn in Zahlung gegeben für den Swift. Ruckeln beim Schalten anfahren usw.

    Eine neue Steuerkette, Wasserstutzen, 3 von 4 Fensterheber getauscht und nach dem Steuerketten Tausch war eine Undichtigkeit am Ventildeckel und zum Schluss kamen Fehlzündungen und Verkorkung dazu wo BMW mehr als 2000€ haben wollte für neue Injektoren. Eins muss man BMW lassen sie haben nach 5 Jahren noch 1000€ bei der Steuerkette aus Kulanz dazu bezahlt. 400-500€ müsste ich noch selber zahlen. Sonst war das ein Haufen schrott. Ach hab das Auto mit 27k km gekauft 2015. Und dann mit ca 90k km 2019 abgeben. Bin vor dem 1er Mal ein alten sss probegefahren hab mich leider gegen das auto endschieden hab gedacht so ein Neuerer 1er wäre wertiger, hält länger und ist mehr Auto als so ein Swift Sport ..... Falsch gedacht. Ich bin froh das ich jetzt den neuen Swift Sport fahre. Klar hat er seine Macken. Ist lauter bei der Fahrt wegen Gewichtseinsparung. Nicht alles ist durch dacht (Rückfahrkamera zb.) Vieles wurde auch eingespart wie zb Ambientbeleuchtung oder Rückbank Beleuchtung. Aber für den Preis kann man nicht meckern. Man bekommt halt ein günstigen klein Wagen mit einem relativ leistungsstarken Motor. Und genau diese einfachheit hat den SSS immer aus gzeichnet und war dadurch einzigartig. Wer mehr sucht der muss bei anderen Herstellern suchen. Und wenn wir erlich sind ist das ein reines Spaß Auto...

    Der Phillip Kaess hat imoment auf ein interessantes Projekt mit einem Fiat 500 Abarth. Der war jetzt schon 2-3 mal am Bilster Berg. Welche Modifikationen er genau am Auto hat weiß ich nicht aber Software hat er save gemacht. Hier das aktuelle Video :


    Moin Meister xD .....Der Motorsound ist Perfekt. Erinnert leicht an einem Skyline oder Supra in Mini :D ..... Die Außenoptik ist jetzt nicht so mein Geschmack aber ich mag es auch lieber ein wenig dezenter. Ich hätte aber bedenken das 230ps nicht zuviel für den kleinen Motor ist... aber wer sich traut und und das nötige klein Geld hat wird aber echt belohnt. War eigentlich noch die Standart Kupplung drin und wie sieht es mit einem Sperrdifferenzial aus ??. Was mich sehr interessiert ist die Öl Catch Can. Ich glaube die muss ich mir auch irgendwann einbauen. Wie sieht es eigentlich insgesamt mit dem Öl verbrauch aus ? Ist der gestiegen ?? Alles im Allen ein Klasse Video mit ein wenig Humor. Ach und Daumen hoch das du vorher noch nicht geschraubt hast und trotzdem alles geschafft hast. Macht so weiter

    ... nö - nicht wegen Problemen bei der Abgasnorm - das ist bei den meisten modernen Motoren eben Standard. Dadurch wird die Verbrennungstemperatur stark reduziert, was Vorteile bringt wie, weniger Wärme muss runter gekühlt werden, weniger thermische Belastung, was wieder weniger Verschleiß bring und auch die Reduzierung der Stickoxide in den Abgasen.

    Naja und dann verkorken die Benzin Direkteinspritzer noch mehr , was jetzt teilweise schon zu Problemen führt....

    das hat der aber in der tat,sogar wassergekühlt.hab mich auch gewundert,ist aber so.(rechter Motor mit gelbem Messtab)

    Okay ja das sieht echt danach aus :D dann hab ich nichts gesagt. Hab aber echt bei keinem Benziner ein AGR gesehen. Dann haben die aber echt Probleme mit den Abgasnorm bei den Motoren ohne Turbo.

    Also ohne den Motor zu kennen kann ich dir sagen das du kein AGR Ventil hast. Die sind nur beim Diesel.


    Edit: der Motor hat so wie es ausschaut ein AGR Ventil ziehe ein Post drunter.

    Hatte auch am Anfang Probleme hatte dann bei der Übergabe meines Autos mit dem Verkäufer geredet er wusste auch nicht die Antwort hab es dann nachher heraus gefunden und ihm per E-Mail noch ein Tip gegeben:

    -

    Ich hätte noch ein Tipp zum Thema Spotify bei Android-Auto. In der App Einstellung musste man bei der Option "Autostart" drauf klicken und zwei Hacken setzten. Ist ja vielleicht für andere Kunden die diese Problem haben eine Möglichkeit.


    Siehe Anhang

    -


    Ich denke das muss man auch bei Android Auto machen. Ab und zu hab ich aber auch Probleme wenn das Handy zb angeschlossen wird aber das Auto bzw Radio noch nicht an ist gibt es keine Verbindung


    Edith: hab ein Xiaomi redmi Note 5