Beiträge von Cocooncrew

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.

    Habe auch beim Kauf beim Vertragshändler, neben dem neuen TÜV und ASU (standard) auch eine große Inspektion,

    Garantieverlängerung und komplette Polierung im Verkaufspreis inkludiert bekommen.

    Evtl. werde ich hier auch nach Ablauf der 2 Jahre fragen, was 2 weitere Jahre kosten würden.

    Bemühe hier den alten Thread nochmals.

    Gibt es eine kürzere Antenne als die Original Antenne, welche trotzdem keine Einbußen beim Empfang verzeichnet?

    Wenn man hier handwerklich nicht geschickt ist, würde ich die Arbeit an einen Sattler weitergeben.

    Ich könnte mir auch vorstellen den Himmel, sämtliche Säulen und Türpappen mit Alcantara überziehen zu lassen.

    Denke dies ist aber auch preiswertesten, wenn man einen Trip nach Ungarn oder Polen plant und mit einem Kurzurlaub verbindet.

    EZ 09/19

    21.100 km

    (noch) alles Serie


    Steht sowohl daheim als auch in der Arbeit nur in der Garage.

    Ich tanke nur Super Plus und habe bis dato keine Probleme. Fahre auch nie spritsparend, sondern eher forciert :S
    Wurde bis dato zum Glück von Leistungsverlusten verschont.

    Wenn wir schon bei Senf dazugeben sind.....Habe meinen Swift Sport (Bj.2019) seit ca. einem Monat und aktuell 20tkm drauf.

    Ich bin schon begeistert von dem Wagen noch bevor ich eingestiegen bin. Mir gefällt die Optik schon in Serie ausgesprochen gut.

    Habe trotzdem direkt diese unsinnige Kennzeichenblende nebst Adapter entfernen lassen und mittels Klettband an der Front

    und am Heck verklebt. Ebenso habe ich an der Front die gelben Originalblinkerbirnen entfernt und Osram Diadem in Chrom verbaut.

    Somit sieht alles schon viel stimmiger und "cleaner" aus.

    Würde auch gerne eine kürzere Antenne verbauen, welche sich aber nicht negativ auf den Radioempfang auswirkt. Eventuell hat

    hier ja jemand einen Tip, welche Antenne Sinn machen würde, aber ich schweife ab....


    Ich finde das Paket von Ausstattung, Motor, Bremse, Schaltung und Lenkung durchaus sportlich und auch stimmig.

    Sicherlich hakt ab und an die Schaltung und ist nicht super präzise, aber mir reicht die Performance. An der Bremse

    kann ich nichts bemänglend, da sie super anspricht und jederzeit Sicherheit vermittelt. Der Motor hat mit dem Gesamtgewicht

    leichtes Spiel, wird aber (ob kurz oder lang) auch noch modifiziert werden. Denke aber über ca. 180 PS werde ich nicht gehen.

    Mir missfällt allerdings die Serienauspuff Anlage sehr, da hier klanglich eher nichts geboten ist. Da gibt es ja zum Glück genügend

    Alternativen und Hilfe hier im Forum. Die Entrieglung vom Tankdeckel finde ich eher unnütz, spart aber wieder Gewicht im Gegensatz

    zu einem elektronischen Bauteil, welches den Tankdeckel öffnet und macht somit auch Sinn.

    Mein größter Kritikpunkt ist der große Wendekreis. Für solch ein kleines Auto finde ich ihn schon ziemlich groß bemessen,

    aber auch damit kann man sich abfinden. Den Spurhalteassistent kann man ja dauerhaft ausschalten und die Kollisionswarnung

    finde ich auch nicht total daneben, da hier immer eine Erinnerung gegeben ist Abstand zu halten.

    Tatsächlich hätte ich mir auf dem Tacho eine besser sichtbare Markierung bei 50 km/h gewünscht. Hier schaue ich drauf und

    sehe eingentlich immer nur die 60er Markierung und wäre schon im Bereich von einem Blitzer erfasst zu werden. Dies ist aber

    auch Jammern auf hohem Niveau. Das Fahrwerk ist schon ab Serie gut straff, da wäre ich interessiert daran wie sich ein KW V.1

    fahren würde. Auf der Autobahn folgen die Serienreifen (17") sehr stark den Spurrillen der LKW`s. Hier wäre auch interessant

    ob es mit breiteren Reifen eine Besserung oder gar eine Verschlechterung auftreten würde.

    Das Soundsystem ist auch nicht der Bringer, allerdings muss man sich auch bewusst sein, woher dieser geringe

    Kaufpreis kommt und dafür ist auch von der Ausstattung her viel geboten.


    Summa Summarum bin ich sehr zufrieden mit dem Wagen und freue mich auf die (kleinen) Evolutionsstufen, welche ich

    in Zukunft mit ihm Vorhaben werde.

    Habe mir diese Kletthalter besorgt: Klick mich

    Hier wird 5 Euro zum ersten Link gespart und die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.


    Habe die Vorne und Hinten verbaut und die Optik ist um Welten stimmiger als mit diesem "Klotz" an der vorderen Stoßstange.

    Wenn ich die Beiträge hier lese frage ich mich, ob ich bzw. andere User welche bisher verschont geblieben sind,

    auch Additive in regelmäßigen Abständen benutzen sollten. Macht dies Sinn oder ist dies nicht unbedingt notwendig?

    So wie das abgeknabbert wurde ist das sicherlich ein Marderschaden. Würde dies direkt bemängeln und beheben lassen.

    Ebenso wäre eine komplette Durchsicht der Kabel usw. im Motor von Vorteil. Wenn der Marder einmal im Auto ist, knabbert

    er meist mehrere Teile an.

    Diese habe ich auf Amazon auch gesehen, allerdings habe ich dann doch die Armster mit gebürsteten Alu Dekor bestellt.

    Kostet inkl. Versand zwar knapp unter 110 Euro, aber soll qualitativ äußerst hochwertig sein. Die fehlenden USB Ports

    finde ich nicht schlimm, da kann man sich auch mit Powerbanks behelfen und alles ist schön aufgeräumt und kein Kabel sichtbar.