Ignis All Grip im Schnee

  • ansich cool, nur falsches Thema, denn alle die Offroadreifen sind nicht als Winterreifen zugelassen oder nur noch bis 30.9.2024 wenn sie vor dem 1.1.2018 produziert worden sind. :)

    Fuhrpark:

    Skoda Kodiaq Scout 4x4 DSG

    Lada Urban als (Jagdauto)

    Suzuki Ignis Allgrip Hybrid

  • ansich cool, nur falsches Thema, denn alle die Offroadreifen sind nicht als Winterreifen zugelassen oder nur noch bis 30.9.2024 wenn sie vor dem 1.1.2018 produziert worden sind. :)

    ... also doch richtiges Thema, da ja noch bis 30.09.2024 als Winterreifen zugelassen, wenn sie vor dem 01.01.2018 hergestellt worden sind. :)


    In den Bergen, wo die All Grip - Ignisse in ihrem Element sind, liegt in einigen Gegenden das ganze Jahr durch Schnee - wer sich die Beschreibungen zu den Reifen mal durchgelesen hat - dort wird extra hervorgehoben, dass sie au├čer im schweren Gel├Ąnde auch mit Schnee gut umgehen k├Ânnen.


    Ich zitiere mal die Beschreibung eines Reifens:

    Runderneuerter Reifen 4x4 Maxi Cervinia 175/65R15 geeignet f├╝r alle Jahreszeiten, f├╝r Offroad und Stra├če



    4X4-Reifen Maxi Cervinia 175/65R15 mit hochwertigen Materialien runderneuert. Das Profil dieses Reifens macht ihn zum idealen Begleiter ├╝ber schwierige Stra├čen mit Schnee und Schlamm. Dieser Reifen hat eine ausgezeichnete Traktion beim Fahren ├╝ber schneebedeckten Fl├Ąchen - er ist geeignet f├╝r alle Jahreszeiten, sowohl auf der Stra├če als auch im Gel├Ąnde.


    Wer jetzt im Sommer in den o.g. Gegenden im All Grip-Modus unterwegs ist, der kann doch froh ├╝ber die zus├Ątzlichen Eigenschaften der Reifen sein, auch mit Schnee klar zu kommen, v├Âllig unabh├Ąngig, ob sie ne "Schneeflocke" drauf haben oder nicht.


    Es ging ja schlie├člich um All Grip im Schnee und nicht speziell um Winterreifen.;)

  • Richtig und werd glaubt ,das die dann keine Reifen mehr vverkaufen liegt falsch ,der Reifen wird neu gepr├╝ft bekommt die Schneeflocke und gut ist.

    Man kann ja mal dort anrufen ,ob die evt schon welche mit schneeflocken haben .

    Dann werden die bestimmt genau das sagen was du schreibst.

    Und bis 2024 sollte diese Reifen blank sein ,dann gibts die mit Schneeflocke ,wetten

  • bist du solche oder diesen Reifen schon mal gefahren sowohl auf der Stra├če oder auch im Gel├Ąnde? Oder st├╝tzt du deine Infos nur auf den geschriebenen Text?


    Glaubst du alles was wo steht?

    Fuhrpark:

    Skoda Kodiaq Scout 4x4 DSG

    Lada Urban als (Jagdauto)

    Suzuki Ignis Allgrip Hybrid

  • Richtig und werd glaubt ,das die dann keine Reifen mehr vverkaufen liegt falsch ,der Reifen wird neu gepr├╝ft bekommt die Schneeflocke und gut ist.

    Man kann ja mal dort anrufen ,ob die evt schon welche mit schneeflocken haben .

    Dann werden die bestimmt genau das sagen was du schreibst.

    Und bis 2024 sollte diese Reifen blank sein ,dann gibts die mit Schneeflocke ,wetten

    Die Reifen werde eh auch weiter verkauft und auch f├╝rs Offroad in Sommer gekauft, aber f├╝r den Winter sind die Dinger v├Âllig ungeeignet. Ich habs am Lada selbst ausprobiert. Offroad im Winter geht noch, aber wenn man mal den Anker werfen muss, sollte man ca. den 3 fachen Bremsweg zur Verf├╝gung haben.

    Auf der nasser Stra├če ist das Gef├╝hl wie auf Schmierseife.


    Drum bitte nicht immer glauben was ein Hersteller angibt. Diese Reifen kommen meist aus Russland oder China. Jeder wei├č, dass die alles draufschreiben, wenn es der Kunde will, ob sie es auch erf├╝llen ist eine andere Frage.

    Fuhrpark:

    Skoda Kodiaq Scout 4x4 DSG

    Lada Urban als (Jagdauto)

    Suzuki Ignis Allgrip Hybrid

  • bist du solche oder diesen Reifen schon mal gefahren sowohl auf der Stra├če oder auch im Gel├Ąnde? Oder st├╝tzt du deine Infos nur auf den geschriebenen Text?


    Glaubst du alles was wo steht?

    ... nein - das wird sicherlich alles vollkommen falsch sein, was da steht! ^^

  • https://www.gelaendewagen.at/aÔÇŽ_goodrich_mt_test_040.php


    "Das Hauptargument gegen MTs und speziell der BFG MTs auf Stra├čen ist aber das sehr schlechte Verhalten auf nasser Fahrbahn. Hier bieten MTs in Kurven kaum Seitenf├╝hrung, mit unserem heckgetriebenen Hilux ohne viel Gewicht an der Hinterachse k├Ânnen Kurven schon ab 30 km/h zum Abenteuer werden. Und dass der BF Goodrich MT auch ├╝ber eine "M+S"-Kennung verf├╝gt und damit bei den Beh├Ârden als Winterreifen durchgeht, ist einzig dem uralten Referenzreifen, der als Vergleichsbasis bei der Pr├╝fung zur Anwendung kommt, zu verdanken. In der Realit├Ąt ist der Goodrich auf schneebedeckten oder eisigen Stra├čen heillos ├╝berfordert. Dem Argument, dass er "bei Tiefschnee durchaus gut sei", sei entgegen gehalten, dass Tiefschnee auf heimischen Stra├čen ├Ąu├čerst selten anzufinden ist. "


    Wie gesagt M+S ist ein veraltetes Pr├╝fsystem, drum nur noch bedingt erlaubt

    Fuhrpark:

    Skoda Kodiaq Scout 4x4 DSG

    Lada Urban als (Jagdauto)

    Suzuki Ignis Allgrip Hybrid

  • Na ich hab M u S AT Reifen nur gefahren und auch den Goodrich ,das Problem bei deinem Helux ist ja wohl das er hinten nix drauf hat .

    Ich hatte also keine Probleme mit den Reifen ,da gabs noch keine Schneeflocke ,und den mi Schneeflocke war auch nicht viel besser ,da musste schon im Gernzbereich sein un das festsetllen zu k├Ânnen ,und so fahren die wenigsten.

    Und noch eins ,jeder reifen egal welcher reagiert anders ,ja auch das Fahrzeug ist entscheident ,deshalb sind f├╝r mich Test nur bedingt aussagekr├Ąftig .

    Und Fahre durch alles durch schnee matsch etc ,manchmal gehts hat nicht mehr dann muss der Traktor kommen ,oder eben Ketten aufziehen .

    Reifen ist auch eine Ansichtsache und auch der Fahrer tut einiges dazu ,bedeutet das zusammenspiel Auto Reifen Fahrer muss passen .

    Und wenns nicht geht hilft auch der beste Reifen nix

  • Die Reifen werde eh auch weiter verkauft und auch f├╝rs Offroad in Sommer gekauft, aber f├╝r den Winter sind die Dinger v├Âllig ungeeignet. Ich habs am Lada selbst ausprobiert. Offroad im Winter geht noch, aber wenn man mal den Anker werfen muss, sollte man ca. den 3 fachen Bremsweg zur Verf├╝gung haben.

    Auf der nasser Stra├če ist das Gef├╝hl wie auf Schmierseife.


    Drum bitte nicht immer glauben was ein Hersteller angibt. Diese Reifen kommen meist aus Russland oder China. Jeder wei├č, dass die alles draufschreiben, wenn es der Kunde will, ob sie es auch erf├╝llen ist eine andere Frage.

    ... wieso? hast Du alle dort aufgef├╝hrten Reifen getestet?:/

    Au├čerdem hat keiner gesagt, dass dies die besten Reifen sind, die es gibt - ich hab auch schon Reifen von namhaften Herstellern gehabt, die waren echt schlecht und die waren nicht aus Russland oder China.

    Aber alleine auf Grund ihrer Bauweise sind sie besser f├╝rs All Grip Gel├Ąnde, in dem hin- und wieder mal etwas Schnee liegt, geeignet als ein herk├Âmmlicher Stra├čen-Winterreifen.

    Und ich vermute mal, dass beim Bremstest viele grobstollige Reifen auch von Nicht-China-Russland-Herstellern schw├Ącheln, das liegt nun mal an diesem speziellen Gel├Ąnde-Profil. Gel├Ąndereifen sind nun mal keine Stra├čenreifen mit herausragenden Bremseigenschaften. ;)

    Die EierlegendeWollMilchSau hat noch kein Reifenhersteller hinbekommen, der alle m├Âglichen Disziplinen mit hervorragenden Ergebnissen meistert.

  • Wenn die wollten k├Ânnten die das bestimmt ,nur was soll der kosten ,siehste doch im Rennsport was die alles herstellen k├Ânnen ,Reifen halten 10 Runden ,damit kannste aber viel schneller in kurven etc sein Bremsen auch ,dann wieder halten die 20 oder eben 40 Runden genau ausgerechnet ,gehen tut viel .

    Und das Winterreifen im Allgemeinen einen l├Ąngern Bremsweg haben als Sommer Reifen ist auch klar ,und zieh die auf 5 verschieden Autos ,solltst mal sehen wie der gleiche Reifen bremst


    In Finnland kann man mit Spikes fahren ,warum machen die es wenig ,weil du mit guten Winterreifen genauso weit kommst ,nur wenn mal kein Schnee ist und du mit Spikes bremsen musst gehts ab ,kann ich beurteilen ich hab hier als einer der letzetn Spikes auf Einsatzfahrzeugen gefahren

    ich weis schon was ein Reifen kann genau wie ein Auto ,denn ich bin mehr als genug im Grenzbereich gefahren

  • Und ich vermute mal, dass beim Bremstest viele grobstollige Reifen auch von Nicht-China-Russland-Herstellern schw├Ącheln, das liegt nun mal an diesem speziellen Gel├Ąnde-Profil. Gel├Ąndereifen sind nun mal keine Stra├čenreifen mit herausragenden Bremseigenschaften. ;)

    Die EierlegendeWollMilchSau hat noch kein Reifenhersteller hinbekommen, der alle m├Âglichen Disziplinen mit hervorragenden Ergebnissen meistert.


    Da hast Recht, wobei ich es noch versch├Ąrfter sagen muss, es sind alle am Markt erh├Ąltlichen zugelassenen Reifen so. Im Motorsport sieht das anders aus, aber da z├Ąhlt auch was anderes ;(

    Na ich hab M u S AT Reifen nur gefahren und auch den Goodrich ,das Problem bei deinem Helux ist ja wohl das er hinten nix drauf hat .

    Ich hatte also keine Probleme mit den Reifen ,da gabs noch keine Schneeflocke ,und den mi Schneeflocke war auch nicht viel besser ,da musste schon im Gernzbereich sein un das festsetllen zu k├Ânnen ,und so fahren die wenigsten.

    Ist nicht meiner. Hab den Artikel gelesen. Ich hab im heurigen Winter ein Offroad Fahrsicherheitstraining gemacht,wo auch die ├Âsterreichische Spezialeinheit trainiert und da waren die verschiedensten Fahrzeuge mit noch mehr verschiedenen Reifen. Da wo Schneematsch oder Gatsch ist, ist der AT oder MT Reifen voll in seinem Element. Doch wenn es in den Schnee geht, gehts nur noch mit offroad Ketten sicher voran. Und da waren alle Pickups, Defender und co dabei und 2 Lada


    Aber alleine auf Grund ihrer Bauweise sind sie besser f├╝rs All Grip Gel├Ąnde, in dem hin- und wieder mal etwas Schnee liegt, geeignet als ein herk├Âmmlicher Stra├čen-Winterreifen.

    Um wieder aufs eigentliche Thema zur├╝ck zu kommen ist, es geht um Ignis im Schnee und nicht um hin und wieder mal etwas Schnee ;)

    Fuhrpark:

    Skoda Kodiaq Scout 4x4 DSG

    Lada Urban als (Jagdauto)

    Suzuki Ignis Allgrip Hybrid

  • Um wieder aufs eigentliche Thema zur├╝ck zu kommen ist, es geht um Ignis im Schnee und nicht um hin und wieder mal etwas Schnee ;)

    ... wenn Du schon so korrekt penibel auf die Einhaltung des Themas bestehst, dann fange bitte erst mal bei Dir an - es geht nicht um den Ignis im Schnee sondern um den Ignis All Grip im Schnee - denn Ignis und Ignis All Grip sind zwei verschiedene Fahrzeuge. 8o:P^^

    Und wehe wenn da in den folgenden Beitr├Ągen nur hin und wieder Schnee vorkommt! =O


    Ja, es ist albern - aber ich hab da nicht mit angefangen ... :/