Vitara mit Bosch SLDA CD/DVD Player nachrüsten

  • Hallo, ich würde in meinem Vitara einen Cinch Anschluss für einen externen Player nachrüsten. Habe 1000e CDs und kaufe auch immer wieder welche.

    Das Bosch SLDA hat dafür auf der Rückseite einen nicht belegten Stecker, auf dem die Anschlüsse für Composite Video liegen (Video gelb, Audio L/R weiß/rot). Doch ich konte noch nicht in Erfahrung bringen was da für ein Steckertyp (Hersteller) verbaut ist. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Der Stecker ist auf dem Bild zu sehen.

    Viele Grüße

  • Hallo, ist ne Weile vergangen... Melde mich trotzdem nochmal. Also ich habe inzwischen die Steckerbelegung, und man kann dort sowohl einen Audio-AUX Klinkenstecker als auch Cinch für Audio/Video anschließen. Der Stecker ist von Tyco und im Prinzip funktioniert zumindest ein externer CD-Player. Aber letztlich bleibt es eine Bastellösung. Den Player ins Handschuhfach ist blöde zu bedienen, und das macht mich nicht foh.

    Und nein, mp3/USB ist keine Alternative wenn man 2000 CDs zu Hause hat und auch ständig neue kauft. Klar habe ich mir einen USB-Stick gemacht, und ich habe auf einer Festplatte meine CD Sammlung (+Online downloads) digitalisiert, aber der Aufwand, jede neue CD erst auf einen Stick zu brennen ist nervig, z.B. wenn du von einem Konzert nach Hause fährst, wo du eine CD bei der Franchise gekauft hast und die auf der Rückfahrt gerne einwerfen willst. Und dann ist da noch das Qualitätsproblem bei mp3.

    Ich werde wohl das Bosch ganz raushauen und eine Alternative einbauen.

  • Beitrag von Didi1403 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Der Vitara ist sehr undankbar beim aufrüsten der Musik. Das Blech und die Verkleidung ist so wabbelig. Ich habe jetzt 2 1/2 m² Alubetyl in die Türen rein gepackt und dennoch vibriert noch was.

    Kein knarren oder klappern sondern das Material nimmt die Schwingung vom Bass auf und gibt sie nicht weiter.

  • Okay dass der Klang natürlich maßgeblich von den Lautsprechern und deren Einbau bestimmt wird ist mir schon klar. Was ich da eventuell noch mache ist der nächste Schritt. Mir geht es wirklich um das Thema CD, Bedienung und Navigation, die mich am Bosch nicht überzeugen. Deshalb baue ich nun doch auf Kenwood um, auch wenn Pioneer von den Prozessoren besser zu sein scheint.

    Übrigens gibt es bei Tomzz ein Adapterkabel, mit dem man zumindest eine AUX-Klinke bereitstellen kann:

    https://www.tomzzaudio.de/AUX-…in-auf-35mm-Stereo-Klinke

    Viele Grüße

  • Frage in die Runde.

    Bei dem Radio kommen ja auch Meldung zu Verkehrsmeldungen. Ich meine nicht die vom "Staupilot".

    Zb auf B 3028 kann es zu Straßen Sperrung kommen.

    Frage 1 woher bekommt das System die Meldung?

    Frage 2 ist noch wichtiger.

    Wie kann man die Lautstärke verstellen?

    Ich höre Musik über Bluetooth,dann wird die Musik unterbrochen und ich höre nur ein leises Geflüster und dann wird es wieder laut und die Musik wird fortgesetzt.


    Danke