Radarfehler

  • Vielleicht würde Fahrweise optimieren auch helfen...

    Wenn ich zügig auf eine stehende Kolonne zufahre, piept mein System auch, dafür ist es gebaut!

    ich fahr nicht Vollgas auf ne Kolonne - hab ich das etwa geschrieben??? Nur wenn einer vor mir abbiegt und er ist schon so gut wie weg steig ich halt wieder aufs Gas - oder bleibst du stehen und wartest bis er wieder zurückkommt????

    Untersteuern ist wenn der Fahrer Angst hat, Übersteuern, wenn der Beifahrer Angst hat

  • ich fahr nicht Vollgas auf ne Kolonne - hab ich das etwa geschrieben???

    Das habe ich auch nicht geschrieben!

    Sollte ein Beispiel meiner Erfahrungen mit dem System sein!

    Nochmal: dafür ist das System entwickelt, dass es z.B. erkennt, dass man sich einem stehenden/langsam fahrendem FZG mit gewisser Geschwindigkeit nähert!

    Wenn dein System überempfindlich reagiert, würde ich es mal in der Werkstatt prüfen lassen!

  • Wie soll das System komplexe Verkehrssituationen erfassen und richtig reagieren? Es ist keine KI. Nur ein sensorgesteuertes dummes System. Wenn vor einem einer rechts abbiegt und stehen bleibt, weil er Fußgänger vorbei lassen muss, dann piept es halt. Das System weis nicht, was da vor sich geht und ob der Fahrer die Situation im Griff hat, es erfasst nur das stehende Hindernis. Dafür ist der Schalter zum abschalten da. Rechtlich gesehen ist das übrigens ein Überholvorgang, solange das vorausfahrende Fahrzeug den Abbiegevorgang noch nicht abgeschlossen hat. Also, den erforderlichen Sicherheitsabstand einhalten, Blinker setzen, Schulter blick, überholen, falls das an dieser Stelle überhaupt erlaubt ist. Wenn man so verfährt, dann piepst und bremst auch nichts. Auch, wenn man dann fährt, wie bei der Führerscheinprüfung.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)