Ruhestellung Lenkrad / Servo

  • Huhu. Schon jemand Erfahrung ob man bei Suzuki die Ruhestellung des Lenkrad es bzw die Mittelstellung der Servo kalibrieren kann?

    Nach dem Feder Wechsel und Felgen Wechsek will meine servo das Auto immer auf 10 nach 12 in ruhestellung bringen. Achsvermessung bis auf hinten Spur (nicht einstellbar) alles akkurat. Fzg fährt mit geradem Lenkrad auch geradeaus.

    Ist aber nervig das ich immer n gegendruck nach links geben muss weil die servo nach rechts will vor allem bei höheren Geschwindigkeiten.

  • Schau mal in den Thread "Federwechsel", hatte ein ähnliches Problem nach Wechsel auf Vogtland-Federn. Bei Achsvermessung und Einstellung nach Standardwerten kommt man da nicht wirklich weiter.

    Das Lenkrad selber kannst du nur in einer Position montieren, d.h. eine Schiefstellung kann man nicht beseitigen, indem man das Lenkrad anders montiert, das ging früher einmal.

    Wenn du das Lenkrad loslässt, zieht dein Fahrzeug also nach rechts?


    Gruß Micha

  • das liegt bestimmt an dem ollen Spurhaltesystem und da geht wohl nix einzustellen......:/



    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Jap tut es.

    Das darf natürlich überhaupt nicht sein, beim Loslassen des Lenkrads hat das Fahrzeug auf ebener Fahrbahn geradeaus zu laufen, ne leichte Schiefstellung des Lenkrads bei Geradeausfahrt wäre vielleicht noch tolerabel, aber geradeaus sollte er zumindest laufen.

    Da du vor dem Federwechsel vermutlich keine Probleme hattest, vermute ich mal eine falsche Spureinstellung. Wie an anderer Stelle schon erwähnt, mit den originalen Daten für die Achsvermessung (welche natürlich für das Fahrzeug im serienmässigen Zustand vorgesehen sind) hats bei mir auch nicht gefunzt,


    Gruß Micha

  • Nach dem "loslassen" darfst du eigentlich nicht gehen ^^ halte ich das Lenkrad gerade. Fährt er gerade.

    Da ich aber selber keinen Achsmessstand habe im da rumprobieren, werde ich den zu gegebener Zeit abgeben und dann sollen die sich an dem Problemchen probieren. Vllt können die was kalibrieren oder so.

    Mit den anderen Felgen die ich drauf hatte war das noch nicht so. Nur mit diesen. Aber Krumme Felgen würden sich definitiv anders bemerkbar machen.