besichtigung und probefahrt baleno

  • geehrtes forum


    mein name ist harry. lese schon eine weile auf dieses forum mit.
    bin der nachbar aus holland, , wer sich an schreibfehler stort bitte nicht weiterlesen.
    also,bin auf der suche nach ein schonen gebrauchter baleno.
    ein 1.2 mit shvs ware fur mich super.
    aber die sind eher selten, und gibt es nur im comfort ausstattung.
    hab eins gefunden in soest( de) wir haben in holland auch ein soest.
    hab mich erst mit email berichten informiert.
    der wagen hat nur 19500km gelaufen, und laut anzeige in sehr gute zustand..
    preis ist 10,9 das fand ich angemessen, hab der verkaufer ein email geschickt machte mir ein angebot von 9,5
    topangebot, ich hab noch mal angerufen ob der wagen unfall dellen kratzerfrei ist.
    ja ist zwar ein gebrauchter aber in sehr gute zustand.

    ich also hin ein fahrt von 220km .
    dort angekommen stand der baleno schon fertig zum probefahrt, schone farbe glistening grey
    erste sichtkontrole spaltmaben gut, aber lackabplatzer an turkanten und drei vier stellen am dach wo der lack beschadigd ist,
    ich betrat die laden recht grob und gerade umgezogen, gutentag gegen dem verkaufer gesagt.
    ich war noch icht ausgeredet, da sagte er ich hab mich mit den preis vertan.
    ich sagte ja das komt vor, und jetzt?
    der preis ist nicht 9,5 sonder runde 10k, da war ich entauscht,
    tja er konte mich nicht mehr erreichen,hatte versucht mich an zu rufen,
    ich hatte ihm am morgen noch angerufen ubers handy, dann steht doch meine nummer in sein handy.

    ob ich einen gute fahrt hatte, oder was trinken mochte wurde mir nicht gefragt. wenig gastfrei mm.
    na ja , dachte mir wenn den wagen weiter gut ist dan teilen wir uns die 500 euro.
    also ich los mit der probefahrt, nach 5 kilometer leuchtete die lampe vom tank.
    da muste ich was nachfullen, so schickt man doch keiner auf probefahrt...
    weiter ist ein riss in das touchscreen vom radio.
    ein grobe rote streifen im dachbekleidung, ich war von allen doch enttauscht.
    wagen fuhlte sich weiter sehr gut an, aber in sehr gute zustand .da hab ich besseres erwartet.
    und im gesprach mit der verkaufer ging auch nichts mehr.
    10k und ein jahr garantie, mit viele ausnahmen.
    da hab ich mir ein tag gegont und berichtet das ich den baleno nicht kaufe.
    was fur einen laden , ich gehe richtung 60 und hab schon ein paar wagen gekauft , aber sowas?

  • Schade, dass du mit dem Händler so Ärger hattest. Scheinbar möchte dieser Händler lieber seine Opel verkaufen.

    Wirklich ärgerlich, vor allem wenn man eine lange Anreise hat und vorher vieles nachgefragt hat.


    Auf den Bildern sieht man leider nichts von deinen genannten Mängeln, habe mir eben auch die Annonce bei Autoscout ansehen. Leicht zu finden bei der wenigen Balenos.


    Hätte den Wagen vermutlich dann auch nicht genommen.

    Habe selber schon andersherum 3 Autos in Holland gekauft. Einmal war ich auch etwas enttäuscht, weil ein offensichtlicher Unfall nicht gesagt wurde. Die beiden anderen Käufe liefen dagegen bestens und sehr freundlich und ehrlich.


    Auf Bildern ist leider sehr oft vieles (fast) nicht zu erkennen und erst vor Ort zu sehen.

    Vor allem wenn der Verkäufer diese "Kleinigkeiten" nicht erwähnt und für normale Gebrauchsspuren erklärt.


    Viel Erfolg bei deiner weiteren Suche.

  • ja , genau so ein schade und ich hatte den wagen gekauft .
    auch fur 10, aber erst versucht die 500 zu teilen.
    aber das radio und grobe fleck im dachhimmel, nein das war dan ende.
    und hab mir auf der heimfahrt noch gedacht ,was muss dort den alles verkauft werden.
    3 mitarbeiter beim annahme buro, weiter 3 verkaufer.
    dan noch die jungs und madchen in der werkstatt, die machen vielleicht kosten.
    kan auch sein das ich mir gebrauchte wagen zu schon vorstelle.
    aber hab das doch in emails nach gefragt, auch noch mal ubers telefon.
    und gut das du in holland meistens gute erfahrungen gemacht hast.
    da hab ich diese woche noch eine baleno angesehen.
    das war in hilversum beim vertragshandler, (der freundlichen?)
    auch vorher informiert, es hiest alles in ordnung.
    beim hinschauen fielen mir gleich 3 beschadigungen an der windschutzscheibe auf.
    da sagte der verkaufer sie haben doch eine glasversicherung. ich sagte das ist doch betrug...
    delle in der tur kratzer, und ein jucken nach der probefahrt.
    ich denke flohe bissen, sieht so aus.
    tja auto handel, aber ich geb nicht auf.

    ps. wen du ein pkw kaufst in holland und exportierst, bekomst du ein teil von bpm zuruck.
    muss du aber selbst machen, jungs haben wir in holland steuer. und bezin ist so um die 1,50 pro liter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von harryw ()

  • Hallo Mike.

    ja genau , das hast du prima verwortet.
    bei einen gebrauchten sind nunmal die eine oder andere kleinigkeiten.
    aber wenn ma das vorher weist, kan man sich eintscheiden.
    der boostejet hab ich mir auch uberlegt.
    die sieht man oft in der comfort ausstattung, mehr geht doch gar nicht rein..
    und angeblich haben die was mehr leistung dan die aufgegebene 112 ps.