• Beitrag von skorpion72 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • An die hinteren kommst du nur, wenn du die Nockenwelle ausbaust. So stellt sich das zumindest auf den Bildern dar.


    Für Kopfschrauben braucht man schon etwas Schmalz in den Armen. Aber mehr als Abreißen können die auch nicht. Ist das der Fall kann man das ganze dann auch ausbohren, die Schrauben müssen eh neu.

    Schlecht ist es nur, wenn das Gewinde aus dem Block kommt, dann muss man den Block in die Motorenbude bringen und Helicoil oder andere Gewindeeinsätze einbringen lassen.

    mfg Robert
    Wenn die Kerzen brennen, dann müssen die Pferde rennen...