[MZ/EZ] RE Hayabusa motor umbau, sponsorensuche

  • nur mal so ein vereinssponsor zu finden ist pillepalle...
    hier geht es aber nciht um nen verein sondern um nen privaten zweck nur mal angemerkt. der vergleich ist absolut schwachsinnig

  • Jung...du hast
    1. nen absoluten Knall und faselst hier nur Gülle!


    2. absolut keinen Plan wie man sich (und damit sein Projekt) so präsentiert dass andere daran interesse haben.


    3. keine Ahnung von der Materie, denn dann würdest du nicht von nem 350PS-Haya-Motor quatschen und damit den schnellsten Straßenswift bauen wollen.



    Jegliche konstruktive Vorschläge von mir hast du bisher gekonnt überhört (is klar..ich schreib ja auch nicht dass alles ganz toll und schick ist was du tust).


    Sponsoren für einen Verein zu finden ist also Pillepalle...naja...mit dem Rotz den du hier vom Stapel lässt würdest du nichteinmal nen Sponsor für ne H4-Lampe finden.


    Aber damit du auch wieder fein beruhigt bist...


    ...das ist alles ganz toll was du hier machst und wie du dich präsentierst...ich frage mich echt warum die Sponsoren bei dir Schlange stehen um ihr Geld zu verbrennen ohne dafür bisher eine sinnvolle Aussage über ihren Nutzen an der Sache zu finden.


    ...naja...egal...ich bin hier raus...mach dich ruhig weiter lächerlich

  • @Super... Erstmal spar die die sinnlosen kommentare.. Sponsoren sind schon da und je mehr desto besser. Und wenn du keinen Schimmer hast wie man so etwas umsetzt, flame hier nicht den Thread zu.. Pfleg du weiter deinen Verein.. Und ich werde nicht ohne triftigen Grund die Firmen die zur Wahl stehen namentlich nennen und riskieren das endlos viele Leute eben diese zwecks privatsponsorships anfragen.


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ergo würd ich erstmal alle posts von mir lesen.. Soviel dazu.


    Und zum letzten post rechne ich mit 3 bis 8k selbstinvestition. Je nachdem welche Firmen sich weiterhin beteiligen

  • Zitat


    Original von Jay-Ho:


    Abgesehen davon geht es darum immernoch den schnellsten Swift auf deutschen Strassen zu bauen .. Und es geht um den Swift Sport , nciht das jemand jetzt von den alten GTI´s anfängt.


    Hast wohl angst das nen auto was serienmäßig nen richtigen motor hatte und ebenfalls swift hieß dann doch schneller fährt :i_baeh:


    2. Niemals bekommst du nen hayabusamotor auf legalen wege in ne euro 4 karre eingetragen


    3. du hast ein auslaufmodell, wer soll noch was sponsoren was man nicht mehr kaufen kann und was den markt auch nie wirklich intressiert hat???


    4. wo fährst du rum und machst werbung für dein sponsor??? es haben ja seriöse rennfahrer schon das problem....

    Postfach voll!!! Bitte Email incl. EIGENER Email-Adresse übers Forum schicken!

  • Zitat


    Original von EightRocks:
    Schick mir mal per PN ein Konzept, Kostenaufstellung, Namen der durchführenden Firmen und der anderen Sponsoren, vielleicht hab ich da jemand, der ein bisschen was investieren will.



    mach ne aufstelung und bauumsetzung und schicks dir dann rüber



  • @Jimbo: bevor man groß rummotzt sollte man mal alle posts im threat lesen :totlach:


    2. und 4. wurden bereits beantwortet. 1. gibt es anscheinend nicht und 3. ist wohl seine entscheidung

  • nöö


    und 1. steht da, es ist nur absichtlich so aufgezählt


    und zu 3. er kann das ja garnet entscheid, sondern die sponsoren, trotzdem was ausläuft läuft aus


    und zum topic: eiei ma sollt lieber doch nix mehr schreib

    Postfach voll!!! Bitte Email incl. EIGENER Email-Adresse übers Forum schicken!

  • thx @Da_Domi und Autocrossswift


    und an die skeptiker hier das:
    natürlich ist es möglich alles eingetragen zu bekommen. einzig wichtig ist das man es sauber macht und alle bedingungen zur strassenzulassung erfüllt! warum fahren wohl oldtimer durch die gegend die nicht mal anschnallgurte haben , geschweige denn einen Kat ???
    Oder Warum es Rennwägen mit strassenzulassungen und einzelabnahmen gibt trotz Gruppe N Teilen?
    Oder Cup-Farhzeuge die einfach nur gecleant werden und dann auf der Strasse als Sonderedition zu sehen sind ?
    Es gibt unzählige Beispiele dafür.
    Es gibt sogar Serienfahrzeuge die einen Motorradmotor nutzen..
    Siehe T-Rex oder X-Bow..
    OMG es gibt ja auch noch Trikes,, die hab ich ganz vergessen
    halb Auto halb Motorrad - wie kann man sowas nur auf deutschen strassen zulassen?? ;-)


    Ok ich denke mal trotz allem Spott und Hohn ist die Frage von wegen Strassenerlaubnis jetzt geklärt..


    Wieteres folgt

  • du sprichst von fahrzeugen die aus flensburg eine gültige abe bekommen haben und im verkehrszentralregister aufgenommen sind. oldtimer ohne gurte und kat waren damals zugelassen und bleiben es damit auch, genauso wie der rest deiner aufzählung. aber bei heutigen stand der technik, würde man keine abe mehr bekommen. aber viel glück, bin gespannt welche recherchen und prüfungen du den behörden vorweisen kannst^^ denn autobauer müssen auch technische prüfungen und sicherheitstest vorweisen können. die wirst du wohl kaum vorweisen, wie z.b. eine unbedenklichkeitsbescheinigung von suzuki. fakt, seit 2010 sind fremdmotoren (eigenbau) von behörden abzuweisen. oder gibst du nochmal 20t euro für prüfungen wie z.b. abgasnorm usw. aus?


    http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo/__21.html

  • Zitat


    Original von Pippen:
    du sprichst von fahrzeugen ... im verkehrszentralregister aufgenommen sind....


    Sind da nicht die pööööhsen Autofahrer drin gelistet?


    Verkehrszentralregister <=> \"Verkehrssünderdatei\"? :biggrin:

    Meine Suzukis:
    seit 2005: 2005er 1.3 Jimny Urban Challenge 25, APIO 58*STAR / Front Bumper / GOKU / Intake Chamber / Panhards / HD Radius Arms, ARB Air Locker, ASFIR VTG-Schutz, BF Goodrich MT 215/75 R15, Dotz Hammada Dark, Fox V2A ESD, trail master comfort +50mm, Waeco MS-402 Autopilot
    2001 - 2005: 89er Samurai GTi, Babylobster, 255/70 R15 ATs auf CW, Eberspächer B5W-Standheizung

  • Also das ja ma echt der totale Nonsens hier. Bin ja echt gespannt was hierbei rauskommt. Im Moment tipp ich drauf, dasses sich im Sand verläuft. Mein Gott, einfach mal weniger Reden, dafür mehr machen. Wenn ich an nem Sponsoring für nen Projekt interessiert wäre würde da aber mehr stehn als n paar halbqualifizierte Aussagen und ne Hütte die bis aufn Satz Felgen noch aussieht wie vonner Stange...