Kupplung "kaputt" und dann doch nicht ?!

  • Hallo Forum..


    Zum Beginn erstmal wie es dazu kam: Hab am Freitag (12.10.12) das Auto eines Kumpels abgeschleppt (Hyundai Accent XS) lassen wir alles zusammen mal 1000kg sein lagen noch diverse Ersatzteile und Felgen mit Bereifung drin.


    Nachdem der Akt getan war roch es in meinem und im abgeschleppten Auto extrem nach Kupplung, es hat zwar nichts geschliffen aber wie man es nunmal macht, macht man eine kleine Proberunde. Gesagt getan - auf die nächste Schnellstraße - Beschleunigen Pedal to the Metal (Auto wird natürlich immer warm gefahren), da die Kupplung ja einen Hauptteil der Kraftübertragung übernimmt - folge des ganzen Drehzahlen schossen in die Höhe Geschwindigkeit nahm schleppend zu - normal wieder zurück gefahren.


    Bin in den letzten Tagen auch normal gefahren maximal 80km/h, heute cruise ich ein wenig umher und nur aus reinem Jux probierte ich es - es funktionierte wieder alles Drehzahl ging wie gewohnt hoch/ Geschwindigkeit nahm auch konstant zu. Habe es dann in allen möglichen Situationen und Gängen probiert es funktionierte.


    Das Einzige was ich mir noch vorstellen konnte, dass sie ein wenig eingelaufen war.
    Kupplung hatte ich jetzt schon bestellt, da ich aber nicht weiß, dass es eventuell an etwas anderen liegen könnte Frage ich nun Euch.



    Es handelt sich um einen 1.3 Gti 74kW 2.er Generation Baujahr: 1992


    Vielen dank im vorraus !


    Grüße Daniel




    EDIT: Alle Gänge liesen sich dennoch gut einlegen.

    Fahrzeughistory:


    2011 - 2013: 01er Skoda Fabia 1.9 SDI (47kW/64PS)
    2011 - 2012: 97er Daihatsu Move 1. Generation (31kW/42PS)
    2011 - 2012: 96er Suzuki Swift MA 1.0 GLS (39kW/53PS)
    2012 - heute: 92er Suzuki Swift GTi (?kW/?PS)
    2013 - 2013: 94er Suzuki Swift GTi (74kW/101PS) R.i.P.
    2013 - heute: 13er Skoda Fabia Monte Carlo 1.6 TSI (66kW/86PS)
    2013 - heute: 08er Mazda3 Sport Acvtive (77kW/105PS)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wzgljad ()

  • Hallo,
    Du hast deine Kupplung heiß gefahren durch das Abschleppen.
    Nach Abkühlen arbeitet sie wieder normal. Leider sind durch das "heißfahren" die Weichmacher verringert worden.
    Nun wird die Kupplung schneller verschleißen. Wie schnell kann ich dir nicht sagen, da meine Glaskugel zur Reparatur ist.
    Ich bin immer viel im Hängerbetrieb gefahren und habe bei extremen Steigungen und voll geladenen Zugfahrzeug einige Male den Gestank der heißne Kupplung ertragen.


    Solange wie sie nicht durchrutscht, brauchst du dir deshalb keine Gedanken machen. Fängt sie an zu rutschen und du hast nur noch ganz wenig Kupplungspedalspiel, dann wird es Zeit für eine neue...


    Gruß
    Thomas

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl

  • Ich dank Dir erstmal recht herzlich.
    Das Einzige was mir ein Rätsel bleibt, gestern hab ich das 'nen Kumpel gezeigt und da war wieder genau das selbe Drehzahlen gehen hoch wie sau und fahren tut er trotzdem nicht schneller.


    Und heute geht alles wieder. ?(

    Fahrzeughistory:


    2011 - 2013: 01er Skoda Fabia 1.9 SDI (47kW/64PS)
    2011 - 2012: 97er Daihatsu Move 1. Generation (31kW/42PS)
    2011 - 2012: 96er Suzuki Swift MA 1.0 GLS (39kW/53PS)
    2012 - heute: 92er Suzuki Swift GTi (?kW/?PS)
    2013 - 2013: 94er Suzuki Swift GTi (74kW/101PS) R.i.P.
    2013 - heute: 13er Skoda Fabia Monte Carlo 1.6 TSI (66kW/86PS)
    2013 - heute: 08er Mazda3 Sport Acvtive (77kW/105PS)

  • Ich hatte das selbe bei meinem Impreza.
    Manchmal zieht er normal oder es schnippst die Drehzahl hoch und nichts passiert.
    Die alte Kupplung war ausgeglüht und mit einem neuen Kupplungssatz war das problem gelöst.


    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk

    Ein Fahrzeug ohne Allrad ist eine Notlösung.
    (Zitat: Walter Röhrl)

  • Okay, vielen dank euch beiden, da bin ich erstmal beruhigt hätte ja auch richtig Teuer werden können und 'ne Kupplung ist schnell gekauft und verbaut.

    Fahrzeughistory:


    2011 - 2013: 01er Skoda Fabia 1.9 SDI (47kW/64PS)
    2011 - 2012: 97er Daihatsu Move 1. Generation (31kW/42PS)
    2011 - 2012: 96er Suzuki Swift MA 1.0 GLS (39kW/53PS)
    2012 - heute: 92er Suzuki Swift GTi (?kW/?PS)
    2013 - 2013: 94er Suzuki Swift GTi (74kW/101PS) R.i.P.
    2013 - heute: 13er Skoda Fabia Monte Carlo 1.6 TSI (66kW/86PS)
    2013 - heute: 08er Mazda3 Sport Acvtive (77kW/105PS)