Reifendrucksensoren

  • Da ich am Ende des Themas "TPMS abschaltbar" keine Rückmeldungen bekomme, mache ich mal ein neues auf:


    Ich habe jetzt 4 neue Reifendrucksensoren (programmiert für S-Cross laut Schlüsselnummer) gekauft und verbaut.


    http://www.ebay.de/itm/171509272044?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Mein S-Cross hat von Anfang an NICHT gemeckert, zeigt aber auch nach 100 km nur Striche im Display an, wenn ich den Reifendruck aufrufe. :huh:
    Hat jemand eine Idee?

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • Lass mal das Auto mindestens 20minuten stehen,dann "schlafen " die Sensoren ein,nach Ablauf der 20minuten einfach 10minuten am Stück fahren,ruhig auf die Landstraße und einfach Rollen lassen.Wenn nach Ablauf der 10minuten immer noch nichts drin steht fahr mal zu deinem Suzuki Händler.



    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar,es tut uns Leid.

  • Lass mal das Auto mindestens 20minuten stehen,dann "schlafen " die Sensoren ein,nach Ablauf der 20minuten einfach 10minuten am Stück fahren,ruhig auf die Landstraße und einfach Rollen lassen.Wenn nach Ablauf der 10minuten immer noch nichts drin steht fahr mal zu deinem Suzuki Händler.


    Habe ich gemacht. Auto stand über Nacht, danach bin ich die 100 km gefahren.


    Vor Vertreiber der Sensoren bekam ich heute die folgende Nachricht:


    Hallo,

    leider ist es bei dem SX4 S-Cross so dass die Sensoren meistens noch über die OBD2 Schnittstelle mit dem Suzuki Motortester angelernt werden müssen.
    Dies liegt allerdings nicht an unseren Sensoren sondern allgemein an dem Fahrzeug, auch bei originalen Sensoren muss dies so gemacht werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    ...


    Also doch anlernen? ?(

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • Mhh...Also WENN dann liegt es an den Sensoren aber das wäre eine Möglichkeit sie vernünftig anzulernen.



    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar,es tut uns Leid.

  • Probier es mal mit dieser Methode (hab ich aber selber noch nicht ausprobiert):


    http://www.swiftmania.de/index.php?page=Thread&postID=419912#post419912


    Probier es mal mit dieser Methode (hab ich aber selber noch nicht ausprobiert):


    http://www.swiftmania.de/index.php?page=Thread&postID=419912#post419912


    Habe ich schon ausprobiert, es passiert überhaupt nichts :sleeping: Sollte das Display irgend etwas anzeigen? Ich bin dann danch gefahren aber - keine Änderung.

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • Moin


    Also, ich hab meine auch aus dem Zubehör. Einfach montiert von Orginal auf Zubehör und wieder zurück, ich musste nichts mit OBD2 anlernen.
    Hast du die Räder im Internet als Komplettrad gekauft, haben die keinen Support in deiner Nähe. Ich vermute stark das sie fehlerhaft programiert worden sind.
    Beim Freundlichen wirst Schmerzensgeld zu zahlen müssen :pinch:


    Greetze

  • Moin


    Also, ich hab meine auch aus dem Zubehör. Einfach montiert von Orginal auf Zubehör und wieder zurück, ich musste nichts mit OBD2 anlernen.
    Hast du die Räder im Internet als Komplettrad gekauft, haben die keinen Support in deiner Nähe. Ich vermute stark das sie fehlerhaft programiert worden sind.
    Beim Freundlichen wirst Schmerzensgeld zu zahlen müssen :pinch:


    Greetze


    Ich habe diese http://www.ebay.de/itm/171509272044?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT montieren lassen. Es sind Aufkleber darauf, die eine ID.Nr. ausweisen und es steht darauf Suzuki SX4 S-Cross 10/2013 - 12/2014. Die Teile kann man nach meinem Wissen mit einer Funkfernbedienung programmieren. Mein freundlicher Suzukihändler hat so ein Teil aber nicht.

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • Ich habe diese http://www.ebay.de/itm/171509272044?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT montieren lassen. Es sind Aufkleber darauf, die eine ID.Nr. ausweisen und es steht darauf Suzuki SX4 S-Cross 10/2013 - 12/2014. Die Teile kann man nach meinem Wissen mit einer Funkfernbedienung programmieren. Mein freundlicher Suzukihändler hat so ein Teil aber nicht.


    Wir haben das sch... Teil auch nicht. Viel zu teuer und gebraucht haben wir es auch noch nie. Aber die ID-Codes kann man mit dem Suzuki Tester eingeben. Dazu muss man natürlich wissen, wo welcher Sensor ist. Aber irgend was ist an den Sensoren anders. Originale Suzuki Sensoren haben wir noch nie anlernen müssen.
    Wie schon von "Bube" angedeutet, glaube ich kaum, dass sich die Werkstätten dieses Einlesegerät holen, nur weil Kunden sich die Sensoren wo anders günstiger besorgen. Hier hat dann halt der Kunde das Problem und nicht die Werkstatt. Wer an einer Ecke spart, bezahlt dann an anderer Stelle.
    Kleiner Tip, wenn Du gar nicht weiter kommst, Reifendienste haben in der Regel solche Geräte.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Jörg L. ()

  • Der original Suzuki-Reifendrucksensor kostet nach der mir hier vorliegenden Preisliste 63,55€, dein Ebay "Schnäppchen" 49,50€ und da stell ich mir jetzt echt die Frage, ob diese 14€ die man pro Sensor spart wirklich sinnvoll angelegtes Geld ist!?


    ich habe mir gestern beim Suzuki Vertragshändler ein Satz Komplett-Sommerreifen für meinen S-Cross geholt mit ORIGINALEN Reifendrucksensoren und ich musste da absolut NIX einlesen, einfach Reifen montieren und ein paar KM fahren, schon wurden die Sensoren vom Bordcomputer erkannt und zugeordnet.


    Ich denke, wer hier wegen 14€ pro Sensor spart, spart echt am falschen Ende!

  • Der original Suzuki-Reifendrucksensor kostet nach der mir hier vorliegenden Preisliste 63,55€, dein Ebay "Schnäppchen" 49,50€ und da stell ich mir jetzt echt die Frage, ob diese 14€ die man pro Sensor spart wirklich sinnvoll angelegtes Geld ist!?


    ich habe mir gestern beim Suzuki Vertragshändler ein Satz Komplett-Sommerreifen für meinen S-Cross geholt mit ORIGINALEN Reifendrucksensoren und ich musste da absolut NIX einlesen, einfach Reifen montieren und ein paar KM fahren, schon wurden die Sensoren vom Bordcomputer erkannt und zugeordnet.


    Ich denke, wer hier wegen 14€ pro Sensor spart, spart echt am falschen Ende!


    Ist schon recht - aber was machst du, wenn die originalen Reifendrucksensoren nicht in die Alu-Felgen passen. Nur deshalb habe ich die Gummidinger genommen, die originalen sind aus Metall. In sofern hilft mir deine Bemerkung nicht wirklich weiter. :wacko:

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • Um welche Alufelge handelt es sich da genau?



    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar,es tut uns Leid.

  • Sers


    Da wirst du dich Wohl oder Übel mit dem Verkäufer auseinander setzen müssen.


    Lehrte - MD = 130km


    hin fahren und er wird sie wohl neu prodrammieren (nicht kompatibel???) müssen.


    wenn er sagt die sind kaputt, dann mit dem "Einbauer" klären.


    Greetze

  • Also, ich hab neue Infos. Die Sensoren lernen sich automatisch an, wenn das Fahrzeug während/nach dem Refenwechsel 20 Min. mit Zündung Off gestanden hat. Erst danach die Anlernfahrt machen, mit mind. 25km/h und nicht weniger als 10 Min. Mit anderen Worten, der Reifenwechsel sollte möglichst länger als 20 Min. dauern, bei ausgeschalteter Zündung. Sollten die Sensoren sich trotzdem nicht automatisch anlernen, muss das Fahrzeug zur Fachwerkstatt. Dort sollen die im Speicher hinterlegten ID-Codes und der Fehlerspeicher gelöscht werden. Auch hier muss dann das Fahrzeug mind. 20 Min mit Zündung Off stehen. Alternativ geht das Anlernen mit ID-Code Leser. Das muss aber mit bestimmten Tastenkombinationen und in der richtigen Reihenfolge durchgeführt werden. Die Infos dazu haben auch alle Suzuki Werkstätten, allerdings haben die wenigsten den ID-Code Leser.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Jörg L. ()

  • Soooo, das Problem ist gelöst. Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert. Offensichtlich ist es bei diesen Sesoren wenn nichts hilft am besten, wenn sie dieselbe ID erhalten, wie die originalen Sensoren (Sommerräder). Das hätte ich vor Ort machen lassen können (130 km), kann aber auch ATU, weil die ebenfall CUB-Sensoren verbauen und das Gerät zum Programmieren haben. Das Ganze war eine Sache von 10 min und hat 12,72 € gekostet, die bekomme ich vom Verkäufer zurück. :thumbsup:


    Fazit:
    1. Wenn in die neuen Felgen die von Suzuki enpfohlenen Sensoren passen, dann die nehmen.
    2. Wenn der Einbauwinkel die originalen nicht zulässt, dann beim feundlichen Reifenhändler machen lassen, der ein CUB-Programmiergerät besitzt!!
    Vorteile: ein bisschen preiswerter, jede Felge möglich
    Nachteil: jedes Rad muss wieder an dieselbe Stelle, da die Räder nicht neu angelernt werden (gleiche ID für Sommer- und Winterräder). Oder man löscht vor dem Tausch vorn <--> hinten die IDs im Speicher, wie oben beschrieben.

    SX4 S-Cross Comfort+ Allgrip 1.6 DDiS
    davor SX4 2.0 DDiS 4x4 Limited

  • ...mit ORIGINALEN Reifendrucksensoren und ich musste da absolut NIX einlesen, einfach Reifen montieren und ein paar KM fahren, schon wurden die Sensoren vom Bordcomputer erkannt und zugeordnet.


    So lief das bei mir auch eben, als ich die Winterreifen montiert habe.

  • Ich habe neulich meine neuen Original-Winterräder vom Händler abgeholt; und siehe da, entgegen weit verbreiteten Gerüchten kam keine Warnmeldung, der Bordcomputer ist weder abgestürzt noch explodiert, der Motor ging nicht aus, es kam auch nicht die Polizei, um mich wegen unbotmäßiger und fahrlässiger Verwirrung des Systems vorläufig festzunehmen... 8)

  • Mal ne andere Frage , Ich möchte Mir im Frühjahr 19 Zöller für meinen S Cross holen , habe 4 originale RDKS Sensoren von Suzuki , was mache Ich mit denen , wenn die nicht in die Felgen passen ?
    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "