Start Stopp Automatik

  • Hallo


    Dachte immer ich kenn mich mit Autos aus ,jetzt hab ich den neuen S Cross Benziner nachtürlich mit Start Stopp Automatik


    nur bei mir ging die erst 2 mal an nach 350 Km Autobahn
    Alles nachgelesen hier im Forum geschaut ,nix dieses blöde Ding ging nicht an.
    Zu wenig Spannung : nein
    Warm :Ja
    Anhänger :nein
    Und was es noch so alles gibt.
    Also ich beim freundlichen angerufen , ja wenn man ganz tief in die Gebrauchsanweisung geht findet man ,das die nie anspringt wenn die Lüftung auf Oben also Windschutzscheibe stell (Befehl) frei halten geht über alles ,stell mal auf Automatik!!!!!
    Ich hab blöd geschaut : ja es geht
    Hat hier auch jemand das so erlebt ??
    Euch allen frohe Weihnachten
    Gruß Fl

  • Nennt sich (je nach Fahrzeugtyp und Ausführung der Klima) Defrosterstellung oder auch Windschutzscheibendefroster o.ä. und ja natürlich soll er da nicht ausgehen, da sonst die Scheibe beschlägt.....was diese Einstellung ja verhindern soll :-)

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • also die Start/Stop Automatik bei Suzuki hat wohl ein Eigenleben , meiner hat Gott sei Dank so´n Plunder nicht , aber den Leihwagen den Ich hatte , der war wohl so ein Fall . Diesel , Automatik , Klima , Licht , Sitzheizung an , und trotzdem ging der an jeder Ampel aus :thumbdown: , weiss ja nicht was alles für Parameter erfüllt sein müssen , aber so is das ja kein vergnügliches fahren .


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Hallo,
    das System funktioniert wohl nicht wenn:
    -die Lüftung auf Scheibe defrosten steht
    -das Auto auf einer Straße mit Gefälle oder Steigung steht
    -im Stop an Go Verkehr
    -wenn man langsam an den Haltepunkt ( z.B. Ampel ) rollt und ein Gang eigelegt ist
    -wenn die Batterie geladen wurde, muß das System neu angelernt werden, weil sonst die "alten Werte" gespeichert bleiben


    Das sind so einige Punkte. Aber was ich so gelesen habe, soll die S / S wohl in einigen Fahrzeugen mehr oder weniger nach dem Zufallsprinzip funktionieren.
    Es gibt aber auch viele Suzuki Fahrzeuge, wo sie vom ersten Kilometer perfekt funktioniert.
    Tja, so kann Technik sein...... :D

  • also die Start/Stop Automatik bei Suzuki hat wohl ein Eigenleben , meiner hat Gott sei Dank so´n Plunder nicht , aber den Leihwagen den Ich hatte , der war wohl so ein Fall . Diesel , Automatik , Klima , Licht , Sitzheizung an , und trotzdem ging der an jeder Ampel aus :thumbdown: , weiss ja nicht was alles für Parameter erfüllt sein müssen , aber so is das ja kein vergnügliches fahren .


    Lg


    Wenn es ein Automatik Fahrzeug war, dann hast du eh das (Problem?) das er immer ausgeht wenn die Parameter erfüllt sind und du stehst und die Bremse trittst.


    Beim Schaltwagen bestimmst du das ja selbst (Kupplung getreten lassen oder auskuppeln), ein Automatik Wagen macht das eben einfach, ggf. auch nur für eine Sekunde.


    Letztens mit nem Kollegen unterwegs gewesen, C-Klasse Mercedes, Diesel, der ging auch für ne halbe Sekunde beim Stop and Go im leichten Stau aus.


    Ist halt die Philosophie von S&S, wer es nicht mag dem bleibt nur konsequent abschalten.


    Unser Diesel Swift hat auch die S&S und funktioniert aus meiner Sicht prima. Zusätzlich zu den "bekannten Verhinderungsründen" kommt bei diesem dann noch die Partikelfilter Reinigung, da geht er dann auch nicht aus.

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • nur mal so am Rande , mein Teilefuzzi bei Suzuki meinte , der Anlasser ist für 80000 Startzyklen ausgelegt , ob man die in einem Autoleben erreicht ?
    Mich würds ja mal interessieren , wenn dann alles zusammenkommt , neue Batterie , Anlasser , Starterkranz usw. , ob sich dann das ganze Start/Stop Gedöns noch rechnet ?


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Also mich würde ein Start / Stopp - System nerven. Die paar Zentel - Liter Sprit die man da spart, sind meiner Meinung nach völlig irrelevant, ohne das jetzt weiter zu vertiefen. 8)

  • Es geht dabei weniger um den Kraftstoffverbrauch sondern mehr um den Schadstoffausstoß/km.



    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar,es tut uns Leid.

  • Also es klappt tatsächlich wenn die Lüftung auf Automatik gestellt wird.
    Nur mir ging sich darum ,wenn sie drin ist soll sie auch funktionieren ,ob ich Sie wirklich brauch ,das wird sich zeigen.
    Bei unserm BMW stell ich sie aus ,weils wirklich nervt.
    Aber wie gesagt das schein auch von Typ her unterschiedlich zu sein.
    Danke für eure einschätzung

  • Ich versteh nicht was an Start/Stop so schlimm sein soll?


    Außer im Stop&Go auf der Autobahn, bzw. in der Innenstadt ist es doch gut wenn sowas funktioniert?!


    Mich persönlich interessiert es absolut nicht, ob der Motor an einer Ampel an, oder aus ist.
    Aus ist im allermeisten Fall noch besser, wenn man bedenkt, dass für die Standzeit keine Abgase produziert werden.
    Das Auto verbraucht für den Startvorgang nicht mal unbedingt mehr Sprit, als wenn der Motor weiterlaufen würde, weil der Motor warm ist, die Batterie geladen und die Einspritzmenge zum Starten entsprechend heruntergerechnet wird.


    Wenn man sich das vor Augen führt ist Start/Stop kein Nachteil.


    Wer jetzt meint, man kommt wegen dem Startvorgang nicht rechtzeitig vom Fleck, wenn die Ampel grün wird, dem sei nahegelegt, dass man die Kupplung betätigen kann sobald man sieht, dass die Ampel auf grün schaltet.
    KEIN Fahrer dieser Welt fährt genau in dem Moment los, in dem die Ampel auf Grün schaltet. Deswegen ärgert man sich, wenn man weiter hinten steht, auch immer, dass vorne nix vorwärts geht...!


    Ansonsten finde ich die Start/Stop Funktion bei Suzuki relativ leicht zu durchschauen.


  • Ansonsten finde ich die Start/Stop Funktion bei Suzuki relativ leicht zu durchschauen.


    Na manche Leute wissen eben alles sofort
    Darum muss der Händler fast bei jedem 2 eine Auskunft geben weils so einfach ist

  • Hi,
    also ökonomischer ist es, wenn man auf Start/Stop verzichtet:


    1. Man kurbelt den Umsatz der Tankstellen an
    2. Wenn man mit getretener Kupplung (so wie früher) an der Ampel auf Grün wartet, hebt man den Umsatz der Werkstatt an, denn die Kupplung verschleißt schneller
    3. Man kann dann auch besser mit quietschenden Reifen starten und hebt den Umsatz der Reifenhersteller an
    4. Vielleicht erwischt man auch noch einen bei dunkelgelb Durchfahrenden ...
    5. Der Streßlevel steigt ... der Tablettenkonsum steigt ... ;-)


    Hat der SX4 keinen Knopf zum Abschalten der Start/Stop-Automatik? Bei unserem neuen Vitara ist so einer vorhanden, aber benutzt haben wir ihn noch nie ... ist doch ein viel entspannteres Fahren ...


  • Nochmal
    im zweiten post habe ich geschrieben ,das es nur darum geht ,wenn sie drin ist muss sie es auch tun
    FL

  • Ne Glühbirne brennt meistens durch wenn man sie einschaltet und in Sibieren laufen die Motoren rund um die Uhr, nur mal so. 8)

  • dann hau Ich auch nochmal ein paar Sätze in die Runde :-) , Start/Stop bei Turbomotoren ( Neuer Vitara S ) , wenn man ne Stunde auf der Autobahn geballert ist , soll man die Turbomotoren eigentlich " kalt " fahren und ein bisschen im Stand nachlaufen lassen , damit sich der Hitzestau am Turbo abkühlt , nützt aber nix , wenn das Ding an jeder Ampel ausgeht :whistling:
    deswegen bezweifel Ich die Haltbarkeit von Turbomotoren mit Start/Stop

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Zitat

    dann hau Ich auch nochmal ein paar Sätze in die Runde :-) , Start/Stop bei Turbomotoren ( Neuer Vitara S ) , wenn man ne Stunde auf der Autobahn geballert ist , soll man die Turbomotoren eigentlich " kalt " fahren und ein bisschen im Stand nachlaufen lassen , damit sich der Hitzestau am Turbo abkühlt , nützt aber nix , wenn das Ding an jeder Ampel ausgeht :whistling:
    deswegen bezweifel Ich die Haltbarkeit von Turbomotoren mit Start/Stop


    Falsch. .....Wenn der Motor zu warm ist geht er ebenfalls nicht aus.....so bei meinem DDIS und bei unserem Turbo Benziner von Peugeot. .....Also keine Panik machen. ...Das geht schon so wie es soll ;)


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Dann hat der Turbobenziner meiner Freundin wohl nen Eigenleben , Nissan Pulsar , der geht an jeder Ampel aus , auch wenn man von der Bahn kommt oder irgendwelche Verbraucher anhat .
    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Stony das ist komisch.....Wenn er wirklich schnell gefahren wurde....Wen bei unserem Peugeot der Motor Lüfter hörbar läuft geht er auch nicht aus. Da ist direkt die Kontrollleuchte am Schalter an. Beim swift musste schon sehr geheizt sein damit er nicht ausgeht im Sommer ( ist schwer bei 75 Diesel PS ). Bei den aktuellen 5-10 Grad arbeiten beide S&S eigentlich Top. Unter 4 Grad will der Diesel oft nicht abschalten da zu kalt und über 30 ist es dem Benziner meist zu warm.


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Mit Start / Stopp wird man die Welt nicht verbessern, das senkt nur den Flottenverbrauch der Hersteller auf dem Papier. Sinnvoller wären da eher andere Antriebe, wie Wasserstoff oder Strom. Aber da wollen zumindest die "deutschen Premiumhersteller" ja nicht ran. Das macht bestimmt nicht weniger Spaß beim fahren und der Sound kann ja aus der Anlage kommen. 8)

  • naja , wer weiss , wie Nissan die Kennlinien für die S&S programmiert hat , Ich fahr den Pulsar auch nur einmal im Monat auf die Bahn , um Ihn ein bisschen freizubrennen , denn nur um den Kirchturm is auf Dauer auch nicht gut für´n Motor ;)


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!!



    Nissan Quashqai 1.6 Dig-Tec Tekna-Plus , schwarz metallic , EZ 10.01.2020 , " Black Edition "

    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "