Start Stop Automatik beim New Vitara

  • Hallo allerseits
    ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Vitara.
    Heute wollte ich mal die Start Stop Automatik ausprobieren aber es klappt nicht.
    Jetzt nach langem "googlen" habe ich gelesen das es bei Neuwagen immer ein bißchen dauert bis die funktioniert.
    Hat von euch auch einer die Erfahrung damit gemacht?


    Ach so, ich bin auch lange genug gefahren und die Temp war auch ok .


    Mfg Golle2712


    Und falls einer einen Tip hat wie ich meine Navi Software von der SD Karte kopieren kann wäre ich auch noch glücklich.
    Diese Karte hat 400 € extra gekostet und nun wollte ich sie kopieren und die Originale solange wegpacken. Klappt aber nicht so richtig!!

  • Zu deinem Start-stop "Problem":
    Einfach fahren,dran denken das du angeschnallt bist sonst geht es nämlich nicht.Wenn es absolut garnicht will dann ab zum Händler.


    Wenn du die Daten der SD Karte kopieren könntest dann wäre der Hersteller des Navis sehr schnell pleite.



    Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar,es tut uns Leid.

  • Ich bin jetzt schon 250 km gefahren und sie klappt
    immer noch nicht. Bei einem Anruf bei meinem Händler
    wurde mir gesagt ich soll mal 100 km durchfahren damit sich die
    Batterie komplett aufladen kann.
    Das werde ich die Tage mal testen.


    Und das mit der SD Karte ist auch gelöst!!

  • Ich bin jetzt schon 250 km gefahren und sie klappt
    immer noch nicht. Bei einem Anruf bei meinem Händler
    wurde mir gesagt ich soll mal 100 km durchfahren damit sich die
    Batterie komplett aufladen kann.
    Das werde ich die Tage mal testen.


    Und das mit der SD Karte ist auch gelöst!!


    Achte darauf, das die Wunschtemperatur in der Klimaautomatik nicht zu stark von der aktuellen Innentemperatur abweicht. Wir hatten einen Kunden, der seine Klimaautomatik immer auf "LO" mit abgeschalteter Automatik auf kleiner Lüftungsstufe benutzte. Die Temperatur war so im Innenraum OK, aber Start/Stop wird so nie arbeiten.
    Zusätzlich kannst Du die Klimatisierung im Bordcomputer auf ECO, STANDARD und COFORT stellen. Hiermit veränderst Du die Tolleranz des Temperaturunterschiedes. ECO würde dann die höchste Differenz zwischen Wunschtemp. und akt. Temp zulassen, bevor Start/Stop nicht mehr arbeitet.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)


  • Achte darauf, das die Wunschtemperatur in der Klimaautomatik nicht zu stark von der aktuellen Innentemperatur abweicht. Wir hatten einen Kunden, der seine Klimaautomatik immer auf "LO" mit abgeschalteter Automatik auf kleiner Lüftungsstufe benutzte. Die Temperatur war so im Innenraum OK, aber Start/Stop wird so nie arbeiten.
    Zusätzlich kannst Du die Klimatisierung im Bordcomputer auf ECO, STANDARD und COFORT stellen. Hiermit veränderst Du die Tolleranz des Temperaturunterschiedes. ECO würde dann die höchste Differenz zwischen Wunschtemp. und akt. Temp zulassen, bevor Start/Stop nicht mehr arbeitet.


    So nach ca 500 km hat die Start Stop Automatik endlich funktioniert.


    Jetzt nochmal eine Frage zum einstellen der Klimatisierung im Bordcomputer.
    Wo kann ich dieses einstellen??
    habe ich nicht gefunden!!

  • bei mir hat die start/stop direkt erste km funktioniert. gestern neue Vitara S abgeholt, und beim 4km am ampel direkt abgeschaltet



    Odoslané z iPhone pomocou Tapatalk

  • Ich habe bei knapp 100km das erste Mal vergessen diese blöde Automatik auszustellen. Prompt ging der Motor an der Ampel aus.
    Seitdem habe ich den Druck auf den Knopf nach dem Startvorgang verinnerlicht. Ich fahre immer ohne Start-Stopp.
    Man kann an Benzin nicht wieder einsparen, was diese vielen Startvorgänge an Batterie und Anlasser zerstören. Ausserdem nervt es. :evil:

  • Zitat

    Ich habe bei knapp 100km das erste Mal vergessen diese blöde Automatik auszustellen. Prompt ging der Motor an der Ampel aus.
    Seitdem habe ich den Druck auf den Knopf nach dem Startvorgang verinnerlicht. Ich fahre immer ohne Start-Stopp.
    Man kann an Benzin nicht wieder einsparen, was diese vielen Startvorgänge an Batterie und Anlasser zerstören. Ausserdem nervt es. :evil:


    Verschleiß und fehlende Ersparnisse beim Verbrauch kann man ja drüber streiten.....bzw. unterschiedlicher Meinung sein. Was ich jedoch nicht verstehe, bei manchen hier was daran nervig sein soll? Man merkt doch garnix davon außer das es plötzlich himmlisch ruhig wird (je nach Radio Lautstärke und Umgebungsgeräuschen) ;);)
    Vielleicht könnt ihr ja mal erklären was den genau nervt an S&S, danke.


    Grüße

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Es nervt, weil es traditionell ein sehr ungutes Zeichen ist, wenn der Motor ausgeht, obwohl man nicht damit rechnet.
    Der Vitara Benziner ist im Leerlauf eh fast unhörbar. Wenn man leise Radio an hat tatsächlich nicht zu hören.
    Aber dafür bemerke ich dann das Schütteln, wenn er wieder anspringt. Auch das ist ungewohnt und nervig. Hinzu kommt, dass man ja weiss, wie die Teile dabei leiden. Ich glaube auch nicht, dass es Motor und Kat gut tut. Es kommt bei jedem Startvorgang etwas unverbrannter Kraftstoff hinten raus. Eine Anfahrverzögerung hat man auch. Tritt man zu früh das Gas, knallt das ganz unsaft in das Automatikgetriebe. Da leidet man förmlich mit! Mit dem ganzen Hintergrundwissen, der Gewohnheit, dem Schütteln, sowie Anfahrverzögerung, und hörbar mechanischer Belastung im Getriebe nervt es insgesamt.
    Ich würde es am liebsten dauerhaft deaktivieren. Da ich das nicht kann, drücke ich fleissig Knöpfchen.

  • Also ich finde es gut wenn er ausgeht und ich steuere das über die Kupplung. ....soll er anbleiben bleibe ich einfach auf der Kupplung stehen. Beim Schalter habe ich keine Verzögerung beim anfahren, er springt ja an beim Kupplung treten. Da ich Pkw selten länger als 5 Jahre fahre und das alles im Rahmen der Garantiezeit dann wäre ist mir Verschleiß im Grunde egal. Der Hersteller muss dafür den Kopf hinhalten. Ok eins geb ich dir recht.....beim Automatik kann das schon nerviger sein.


    Grüße

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Tja, mit dem Automatik ist man schneller beim Anfahren. Mich stört schon der Berganfahrassistent. Der lässt die Bremsen langsamer los, als ich auf dem Gas bin. Da knatschen die Bremsen ordentlich, wenn ich mich nicht zügele.
    Was nervt und was nicht, ist eben individuell sehr verschieden. Deshalb sollte man diverse Features auch an- und abschalten können. Kann man aber heute oft nicht mehr. Manchmal wegen der bescheuerten Gesetzeslage (Öko-Terror) oder weil Hersteller sparen wollen.

  • Gibt es bei dem Vitara noch eine extra Einstellung für Start/Stop?


    Bei meiner Mutter funktioniert das überhaupt nicht so, als ob das komplett abgestellt ist.


    Grüße


    Mensch Jan , soll deine Mutter froh sein , das der Sch.... nich geht :-) . Beim Vitara Comfort kannste im Menü 3 Modi für Start/ Stop einstellen .


    Lg

    Als Gott mich schuf sagte Er nur: " Hoffentlich geht das gut !!! "
    Als ich geboren wurde sagte der Teufel: " na, schöne Scheiße..... Konkurrenz !!! "



    Suzuki Vitara Comfort 1.6 Benzin 4 x 2 MT , Cosmic Black Pearl Metallic , EZ 13.11.2015 , " Black Edition " :thumbsup:
    Suzuki Baleno Hybrid , Arctic White Pearl Metallic , EZ 25.01.2019 , " Limited Edition "

  • Hab gehört es hilft, wenn man die Batterie für mindestens 30 Sekunden abklemmt.


    Dann sind zwar die ganzen Radiosender weg, aber mehr sollte nicht passieren.
    Start/Stop geht dann aber offensichtlich wieder.


    Einfach mal probieren, schaden kann es nicht.

  • Hab gehört es hilft, wenn man die Batterie für mindestens 30 Sekunden abklemmt.


    Dann sind zwar die ganzen Radiosender weg, aber mehr sollte nicht passieren.
    Start/Stop geht dann aber offensichtlich wieder.


    Einfach mal probieren, schaden kann es nicht.


    Wäre ich vorsichtig....das kann schnell nach hinten los gehen bei der ganzen Elektronik in den Autos heute. ;)

    Grüße


    _____________________________________________________
    Swift NZ Boost Blue Pearl Metallic 1,3l DDiS 75 PS

  • Ich sehe kein Problem die Batterie abzuziehen und wieder anzuschliessen.
    Nur sollte man sicher sein, dass man den Radio-Code zur Hand hat, falls einer programmiert wurde.
    Ich habe den bei mir festgelegt und nicht vergessen :thumbsup: