Ignis (2016) "Micro-Camper" (Schlafmobil)

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • War definitiv sehr spannend zu lesen :)

    Und faszinierend was alles untergebracht und mitgenommen werden kann. (Aber Win10 DVD? Wenn man die Pest schon mitnehmen muss/möchte, dann kann man sich die Installationsdateien auch auf einen Stick packen.)

    Und hoffentlich bleibt das mit den Startschwierigkeiten gelöst.

  • ^ Stick war keiner frei, DVD lag rum ;) Startschwierigkeiten sind nicht mehr aufgetreten, seitdem ich den Zusatzknopf im Motorraum hab - noch nicht benötigt.


    Update:


    Seit Ende März schlaf ich jetzt endlich wieder regelmäßig im Ignis - also ca. 6 Wochen mit Ausnahme von 2x2 Hotelübernachtungen, wobei ich mit Ausnahme dieser Woche auch fast jeden Tag nach der Arbeit Skifahren war. Bin immer noch (seit 2.1.) in Schweden unterwegs. Jedenfalls funktioniert alles wie gewünscht. Nur die LED-Lichterkette hab ich immer noch nicht aufgebaut, das mit den 2 dimmbaren aufladbaren LED-Lampen ist soweit ausreichend. Und der Bodenbereich ist nach wie vor kalt, wobei es in den von mir besuchten Gebieten Schwedens auch immer noch nachts unter 0° hat und tagsüber nur wenig darüber. Also Standheizung nach wie vor häufig in Betrieb. Die Wärme leite ich mittels Trockner-Luftschlauch zwar etwas nach unten in den hinteren Bereich, aber ohne den heizbaren Pantoffeln (hinten) bzw. den heizbaren Schuheinlagen in den Winterstiefeln (vorne sitzend) wär das unschön.


    Vorteil an der Bodenkälte ist, dass der Kühlschrank nur sehr selten (alle paar Tage mal, wenns innen durch Sonne sehr warm ist) laufen muss, weil er selten über 8-9° warm wird. Einerseits gut abgeschirmt von oben, andererseits wirds nachts von unten da ja sehr kalt. Merkt man im Bett von der Matratze her aber zum Glück nicht, die Heizmatten im mittleren/oberen Bereich sind unnötig, aber die an den Füßen lass ich jede Nacht auf Stufe 1 laufen, manchmal wäre auch Stufe 2 angenehm.


    Standheizung läuft vor dem Schlafengehen und dann wieder zum Aufstehen, also nicht noch nachts irgendwann, weil man ja eh nur 1 Zeit eingeben kann. Ist aber kein Problem, bei Außentemperaturen bis zu ca. -10°, ich deck mich mit der dünnen Steppdecke zu und dann den Schlafsack drüber (nicht verschlossen, aber auf die Enden an den Seiten möglichst luftdicht am Körper und natürlich die Kapuze irgendwie grob über den Kopf).


    Den Tisch bau ich maximal 1x am Tag auf, wenn ich die Kochplatte benutzen will oder abends am Computer sitzen will. Vormittags bzw. bei Bedarf nachmittags bau ich Bildschirm+Tastatur am Fahrersitz auf - ist dann bequemer, schneller und man kann ggf. leichter das WC benützen. Aber normalerweise nehm ich öffentliche Toiletten. Abends kann ich auch im Bett mit ausgestreckten Beinen hockend sitzen und Bildschirm/Tastatur auf die Beine stellen, dann werden die auch nicht so kalt vom Bodenbereich her. Macht aber eigentlich nur Sinn, wenn man nichts kochen will und sich daher den Tisch-Aufbau spart. Zum Essen gibts meist Nudeln mit irgendwelchen Saucen, hin und wieder ein Fertiggericht im Topf, hatte aber auch schon Chicken Nuggets, Pizza und Falafel auf der Pfanne erwärmt. Im Schnitt brauch ich dann so 30-40 Ah pro Tag, mit Kochen, Standheizung, Computer und den diversen Ladegeräten für Handys, Schuheizungsakkus, Kamerakkus, ...


    Gibt eigentlich kaum was, was ich anders machen würde, maximal die Skiträger montieren, dann hätte ich 3 Paar Ski mitnehmen können (statt nur 2 und davon das eine laufend zerlegt) und hätte etwas mehr Platz für Einkäufe gehabt, wenn man mal an einem günstigeren Supermarkt ist. Für ein Ersatzrad hätte der Platz trotzdem nicht gereicht, das hätte ich nämlich brauchen können, als ich mir im März einen Spike eingefahren hatte. Dank TPMS schnell genug bemerkt und alle 5 Minuten die Luft nachgefüllt, bis ich nach ca. 30km in der nächsten Ortschaft einen Reifenhändler hatte, der mir den (quasi neuen) Reifen zum Glück flicken konnte..


    Eine Kleider-Fusselrolle hab ich mir aber mittlerweile gekauft, weil das mit dem Staub schon sehr nervig wurde mit der Zeit.


    Noch ein paar Fotos, werden vmtl. wie üblich angeklickt werden müssen:


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62352-4/DSC00025.jpg]

    ^ 3. Variante, um vor dem Computer zu sitzen


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62336-4/DSC09704.jpg]

    ^ Vormittags vorne am PC sitzend


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62200-4/DSC08421.jpg]

    ^ Fußraum, bevor die Tischplatte drüber kommt


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62188-4/DSC08123.jpg]

    ^ Zeit fürs Bett.


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61940-4/DSC07378.jpg]

    ^ Netze mit Klettverschluss-Halter hält nicht an der Sitzlehne, aber am Dachhimmel.


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61936-4/DSC07373.jpg]

    ^ Die Halterung für die Tischplatte funktioniert soweit recht gut und ist auch schnell fixiert.


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61880-4/DSC06694.jpg]

    ^ Mein Abluftschlauch hängt mittlerweile ja in der Mitte ..


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61884-4/DSC06696.jpg]

    ^ .. und geht unterm Sitz durch, so muss ich abends / morgens nicht viel verlegen. Damit wird der Fußraum hinten nun ein bisschen wärmer


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62164-4/DSC07994.jpg]

    ^ Chicken Nuggets


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62184-4/DSC08119.jpg]

    ^ Nürnberger Rostbratwürste (oder einfach: Bradwöschdla)


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61976-4/DSC07676.jpg]

    ^ Pizza .. nun, sie war warm genug, der Käse zerfloss zwar nicht überall gleichmäßig, der Boden sehr knusprig, passt schon!


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62004-4/DSC07849.jpg]

    ^ Pfannenpizza


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62216-4/DSC08597.jpg]

    ^ Zum Pesto heute Gnocchi


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/62332-4/DSC09699.jpg]

    ^ Nudeln mit Thai Coconut Curry - Sauce


    [Blockierte Grafik: http://extra.inmontanis.info/d/61944-4/DSC07597.jpg]

    ^ An das tägliche Rein- und Rausschieben der Skibindung gewöhnt man sich auch. Nur wenns regnet oder schneit nervts.

    Suzuki Ignis 2016 SHVS Allgrip - Ausstattungslinie "flash" (AT) - Farbe: boost-blue-pearl-metallic

    Mein Reiseblog (pro Jahr >100 Tage auf Ski und ca. 50.000 km mit dem Auto durch ganz Europa): blog.inmontanis.info