Suzuki Splash Baujahr 2010 Schlüssel anlernen

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo Leute. Kann mir jemand erklären wie man bei dem Suzuki Splash Baujahr 2010 denn Schlüssel anlernt ? Wie geht das das ich denn Schlüssel mit dem Empfänger neu binden kann ?

    Gruß Aldag

  • Was meinst du mit Schlüssel anlernen? Geht es um die Wegfahrsperre oder um die Fernbedienung für die Zentralverriegelung?

    Oder hat dein Splash Keyless Start? Dann geht das wie folgt:

    1. Alle Türen sind geschlossen und entriegelt.


    2. Zündschlüssel/Notschlüssel ins Zündschloss einstzen. (Keine Zündung einschalten!)


    3. 4 x am Schalter an der Fahrertür "entriegeln" und "verriegeln" drücken.

    (auf - zu, auf - zu, auf - zu, auf - zu)


    4. 4 x Zündschlüssel aus Zündschloss abziehen und einsetzen

    (raus - rein, raus - rein, raus - rein, raus - rein)


    5. Motor starten und ca. 5 Sek. laufen lassen, dann Zündung aus.

    (Schlüssel stecken lassen!)

    Die Türen entriegeln sich jetzt 1 x selbstätig.


    6. 1 x "verriegeln" am Handsender drücken.

    [Türen werden selbstätig 1 x ver- und entriegelt.

    Außerdem piepst der Warnsummer ein paar mal.

    (Wird ver- und entriegelt, aber es piepst nicht,

    ist in den meisten Fällen das Key Free Steuergerät oder

    die Sicherung dafür defekt.)]


    7. Schritt 6 mit allen Handsendern wiederholen.


    8. Zum Beenden Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen.


    Der komplette Vorgang darf nicht länger als 60 Sekunden dauern!

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jörg L. ()

  • Danke für deine Antwort Jörg. Mein Splash hat kein Keyless,es geht rein um die Fernbedienung für die Zentralverriegelung. Mein Schlüssel verliert immer die Bindung zum BCM Steuermodul .



    Gruß Aldag

  • Das ist ungewöhnlich. Wird denn oft auf dem Schlüsselsender rumgedrückt, wenn das Auto nicht in der Nähe ist? Kann ja sein, dass das in der Tasche passiert oder der Taster defekt ist und der Druckpunkt zu empfindlich ist. Bist du denn sicher, dass der Sender immer sendet, wenn du die Taste drückst?


    Mit dem normalen Schlüssel sollte das Anlernen wie folgt funktionieren:


    1. Alle Türen sind geschlossen und entriegelt. - Zündschlüssel abgezogen


    2. Fahrertüre öffnen


    3. Zündschlüssel ins Zündschloss einstzen und Zündung einschalten, wieder ausschalten und Schlüssel abziehen.


    4. 3 x den Türkontaktschalter in der B-Säule drücken.


    5. Zündschlüssel ins Zündschloss einstzen und Zündung einschalten, wieder ausschalten und Schlüssel abziehen


    6. "entriegeln" auf dem Handsender drücken


    7. Vorgang 6 mit allen anderen Handsendern wiederholen.


    Das alles darf nicht länger als 40 Sek. dauern.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Hallo Jörg,


    Angefangen hat alles damit das der Schlüssel ( auch der Ersatzschlüssel ) mal ging und mal nicht. Man musste schon manchmal 2-3mal drücken bis der Wagen auf/oder zuging. Aber die letzten 2 Tage geht jetzt gar nichts mehr. Die Zentralveriegelung geht über denn Schlüssel überhaupt nicht mehr. Der Wagen lässt sich nurnoch über die Fahrertüre auf/zusperren.Und das mit beiden Schlüsseln die ich habe. Wo sitzt denn dieses Modul das die Signale vom Schlüssel empfängt ? Ich könnte mir vorstellen das genau dieses kaputt ist. Legt das Fahrzeug eigendlich einen Fehler im Fehlerspeicher ab wenn die Zentralverriegelung kaputt ist ?


    Gruß Aldag

  • Batterien habe ich nur am Hauptschlüssel mal gewechselt, aber ich habe Varta reingemacht. Das komische ist als ich denn Ersatzschlüssel ausprobiert habe ging der die ersten 3 Tage 100%. Aber nach und nach wurde es immer schlechter, und jetzt geht nichts mehr. Ich habe jetzt auch denn original Schlüssel nochmal ausprobiert, geht auch nichts. Ich glaube das das dieses Teil wo die Signale vom Schlüssel empfängt, irgendwie defekt ist. Wer weiß denn wie sich das Teil nennt und wo es genau sitzt.


    Gruß Aldag

  • Das Bord Control Modul (BCM) steuert die Zentralverriegelung. Das ist der Kasten, wo die Sicherungen im Innenraum drin sind. Der befindet sich links neben dem Kupplungspedal, am unteren Bereich der A-Säule. Hier kannst du auch direkt mal schauen, ob alle Sicherungen i. O. sind.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)