Scheibenbeschichtung, hab aus Corona-Langeweile mal ein paar Videos gemacht

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo zusammen,


    ich habe in den 2000ern regelmässig eine Scheibenbeschichtung von BMW namens Aquapel benutzt, und bin vor kurzem über das Original aus den USA gestolpert. Da ich am Swift eine neue Scheibe bekommen habe, nahm ich das zum Anlass, ein Video drüber zu machen. Ist anders als Rain-X nicht nach 2 Wochen schon wieder runter, sondern (leider) eine ziemlich giftige Chemiepampe die bei mir eher so eine ganze Saison hält. Ich fahre seither wieder ab 60km/h bis Vmax ohne Scheibenwischer. Nur manchmal stört sich die Kamera an der für sie zu schlechten Sicht. Dann halt einmal Tipp-Wischen.



    Das Fazit bei Regen dazu:



    Es muss nicht jedem gefallen, es ist meine subjektive Meinung, Kommentare sind bei mir generell deaktiviert, da gleich ein paar Pöbel-Trolle um die Ecke kamen. Wie gesagt, war eigentlich nur Eigentherapie während der Lockdowns und Zwangs-Homeoffice.


    Viel Spass beim Schauen.


    Grüsse

    Jochen

    Swift Sport speedyblau EZ 07/2019 "Swiss Edition", Heckflügel von Zellhofer AT, ST Suspension Federn, 18" Felgen AC Wheels mit 215/35R18 Dunlop Sportmaxx, REMUS Auspuffanlage ab Kat, FORGE Ladeluftkühler, HKS Power Editor (nur auf dem N-Ring, sonst Dummystecker), CUSCO Domstrebe vorne, CUSCO Domstrebe hinten

  • Hi wirklich toller Bericht :thumbup:Kann man das öfter verwenden oder reicht eine Packung gerade so für eine Anwendung?

    Gehen durch die Beschichtung auch Insekten leichter zu entfernen wie bei einer Wachsschicht auf Lack oder ist das ausschließlich zur Wasserabweisung? Hält die Beschichtung wenn die Frontscheibe mit Insekten zugekleistert ist und man die mit dem Scheibenreiniger einweicht und mit dem Gummiabzieher runterkratzt?


    Edit:

    Bei BMW bin ich fündig geworden. Man muss nur kurz suchen :)


    Einfacheres Entfernen von Insekten, Frost, Schnee und Eis in Vergleich zu unbehandelten Scheiben.

    Reduktion des Gefrierpunkts von Wasser auf der Autoscheibe.

    Hinweise:

    Das Produkt ist ausschließlich für die Anwendung auf den Seitenscheiben freigeben. Die Anwendung auf der Frontscheibe kann negative Reflexions- und Streuungseinflüsse verursachen.

    Das Produkt ist für die Einmalverwendung konzipiert und umfasst in der Regel die Behandlung von vier Seitenscheiben.

    Nach der Anwendung kann die Behandlung bei Bedarf erneut angewendet werden

    Die Reinigung von Glas mit gewöhnlichen Reinigern hat keinen Einfluss auf das Produkt.

    Suzuki Swift Sport

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SwiffiSport ()

  • Das hält monatelang, im Vergleich zu RainX. Das hat bei mir maximal 2 Regengüsse überlebt. Da kannst du auch die berühmte Apfelscheibe nehmen zum Frontscheibe einreiben. Schon witzig, wenn andere den Scheibenwischer auf MAX stehen haben und selbst hat man ihn überhaupt nicht an.


    Die Fliegen-"Klatscher" gehen im Waschpark mühelos runter, selbst nur mit der Lanze statt der Bürste.


    Eine Packung (da ist ne Ampulle drin die man zerbricht mit den Flügeln) reicht locker für ALLE Scheiben eines Autos, oder 2 Frontscheiben. Ich mach als nächstes meinen Z3 und noch ein anderes Auto parallel. Mir fiel das Zeug wieder ein, weil ich ne neue Scheibe bekommen habe, und noch kein Wachs etc. drauf war. Das sollte vorher penibelst runtergemacht werden.


    In der Anleitung steht sinngemäss, dass es nur Fachpersonal aufbringen darf/dürfte. Wahrscheinlich dürfte das der BMW Händler an uns gar ned verkaufen. "Nett" auch der Hinweis auf Fischsterben wenn es in Gewässer gelangt. (Ja ich hatte meine Handschuhe vergessen zuhause).


    PS: Sorry wenn ich manchmal nicht gleich antworte. Am Handy sehe ich nicht immer alles, erst wieder wochenends zuhause.


    Originalhersteller hier: http://www.aquapel.com/


    Die waren zwischendurch wohl mal pleite. Gabs auch bei BMW dann zeitweise nicht mehr drum hatte ich das aus den Augen verloren.



    Grüsse

    Jochen

    Swift Sport speedyblau EZ 07/2019 "Swiss Edition", Heckflügel von Zellhofer AT, ST Suspension Federn, 18" Felgen AC Wheels mit 215/35R18 Dunlop Sportmaxx, REMUS Auspuffanlage ab Kat, FORGE Ladeluftkühler, HKS Power Editor (nur auf dem N-Ring, sonst Dummystecker), CUSCO Domstrebe vorne, CUSCO Domstrebe hinten