Ölmeßstab ablesen?!

  • Hi !!


    Ich hab bei dem schönen Wetter heute meinen Swift von Innen mal richtig schön sauber gemacht und wollte dann auch den Ölstand prüfen...


    Nur als ich den Meßstab zum Messen einführte udn wieder rauszog, fiel mir auf, dass überhaupt keine Min Max Markierung auf dem Stab ist.... nur zwei runde Löcher...was hat dies zu bedeuten!?


    Und : Habe jetzt schon öfter gelesen dass man sein Auto nicht unbedingt in die Waschgarage schicken sollte, wg kleinen KRatzern die dann entstehen...wie macht ihr euer Auto sauber?!


    Poliert ihr es auch?! - kann man dabei etwas falsch machen


    Danke im Voraus


    Gruß

  • Ölmesstab:
    Unteres Loch = Minimum
    Oberes Loch = Maximum


    Das Thema Waschstraßen ist Ansichtssache..ne gute Waschanlage hinterlässt imho keine Kratzer (ich fahre NUR durch die Waschanlage).


    Jemand der nen Show&Shine-Pokal-Fahrzeug fährt wird sicherlich nie in ne Waschanlage fahren.

  • also eine handwäsche ist immer einer waschanlage vorzuziehen


    ich denke grad bei cabrios wie dem swiftcabrio merkt man den unterschied schon ordentlich da die nicht so oft ne waschanlage sehen gegenüber den geschlossene
    kommt aber auch dazu das die nicht soviele winter sehen wie ein geschlossener


    polieren ja aber ja nicht zu oft da du ja material abträgst damit vl alle 2 jahre oder einmal im jahr maximal je nach zustand


    bin draufgekommen das so lackreiniger schon sehr viel bringen da braucht man fast nicht mehr
    polieren


    also wenn du die möglichkeit und zeit hast ne handwäsche zu machen sei nicht zu faul und tu es da es meiner meinung nach schon nen unterschied macht speziell im sommer wenn das licht so schön reflektiert :D


    und im winter waschanlage wegen der unterbodenwäsche um das salz zu entfernen


    LG
    Sascha

  • Wenn dann Lammfell... Das steht dann auch draussen dran. Die Textilwaschstrassen sind nicht so schonend...

  • Ich habe folgende frage zum Ölstand.


    War letzte Woche beim Service. Heute war ich tanken anschließend habe ich noch den Ölstand kontrolliert.


    Der Ölstand war ca. 3mm über der Lochmitte (max).


    Muss ich da öl ablassen?
    Oder ist das noch nicht gefährlich?



    MFG
    Bernd

  • Bei 3mm über MAX brauchst du dir keine Platte machen. Da sind die Fertigungstoleranzen des Ölmesstabs und die Abweichung durch unterschiedliche Biegungen größer. Bei 5-10mm würde ich ganz langsam drüber nachdenken ein wenig abzulassen.


    Wenn das Auto alt genug ist musst du auch nur 1000km fahren, dann ist der Ölstand auf MAX :-)


  • Ölstand prüfen wenn der Wagen gerade steht, nicht am Berg, vllt. lags daran.


    Unterbodenwäsche bringt nix, den Spaß kannste dir sparen. Es würde maximal was bringen, wenns nicht mehr schneit, kein Salz mehr liegt und die Straße trocken ist und das min. 1-2 Tage, dann haste 2 Tage kein Salz dran. Ansonsten fährste 3 Meter und das Zeug klebt wieder dran.
    Da fahr lieber vor dem Winter auf ne Bühne und mach den Unterboden Winterfest. Beseitige Steinschläge und sonstige stellen, wo kein Schutz mehr drauf ist. Das kriegste auch fürn hunni inner Werkstatt gemacht, da is frische Pampe und Hohlraum alles mit dabei.
    Wenn der gut versiegelt ist juckt das Salz keinen.


    PS: Handwäsche macht mehr Spaß und ist gründlicher, im Sommer halt, Winter gibts Waschboxen, da brauchste aber eh nich jede Ritze auszuputzen da reicht mal grob abwaschen.

  • Ist zwar ein alter Beitrag aber ich wollte heute auch Ölstand messen. Leider ist der Meßstab vom SSS AZ so glatt, daß gar kein Öl drauf bleibt. Nur das untere Meßloch ist mit Öl zu, also geht das Öl mindestens bis da, und das obere ist offen, also geht das Öl nicht bis da. Das ist ja wirkilch sehr ungenau!

  • Yo das hat mich auch echt angenervt, als ich den neu hatte. Bei mir war das obere Loch auch dicht und irgendwann bin ich voller Panik zum Händler von wegen "hey ihr habt da zu viel Öl reingekippt" beim Händler stand dann das Licht genau richtig, sodass man sehen konnte, dass er genau bis zum Max aufgefüllt hatte. Dann hat er mich noch beruhigt und hat gemeint, dass das Auto eine xy.weiß-nicht-mehr Entlüftung hat, sodass zu viel Öl kein Problem wäre. (Kurbelgehäuseentlüftung glaube ich).

    Das Öl kontrollieren funktioniert irgendwie auch nur bei perfekten Lichtverhältnissen :) . wäre das Ding zumindest geriffelt oder ähnlich, dann wäre das schon leichter.