Bremstrommel Suzuki Ignis FH 4WD

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Hallo,
    giebt es beim Ignis FH 4WD Bj.2001 unterschiedliche Bremstrommeln,


    Verbaut ist eine 180mm nur aufgesteckt.


    angeboten werden diese nur mit 200mm oder 180mm mit Lagersitz


    Trotz der Daten aus Fahrzeugschein sowie der FG Nr schon 2 x falsch geliefert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lutz11 ()

  • Hallo,


    du hast doch deine Fahrzeugpapiere. Unter der Nummer zu 2.1. bzw. 2.2 stehen alle wichtigen Informationen für den Teile Verkäufer...
    Was ich bisher so gekauft habe hat zu 99% gepasst..


    Gruß
    Quertreiber

    Der Drift ist die schnellste Art der Fortbewegung


    Walter Röhrl

  • Bestell doch einfach eine 180er, wenn eine 180er verbaut ist und verlass dich nicht auf Daten bei irgendwelchen Aftermarket Lieferanten. Ich nehme mal an du warst wegen der Trommel nicht bei Suzuki zum Bestellen, oder?


    Gruß Philix

    seit 2002 92er Swift GTi-S mit vielen Modifikationen.

  • Hallo bin neu hier und seit vielen Jahren fahre ich meinen Ignis FH 4WD Bj. 2001


    Das Problem mit den hinteren Bremstrommeln ist seit einiger Zeit echt lästig, da auch die Angabe der KFZ Schlüsselnummern nicht hilft.

    Gelistet ist immer nur die Ausführung für den 2WD Typ mit Radlagernabe oder, und das ist noch schlimmer, die Ausführung ohne Nabe aber mit 200 mm Wirkdurchmesser. ????? Pausenloses Umtauschen ist die Folge!

    Selbst bei Suzuki ist es nicht besser...

    Es gab NIE eine FH 4WD Ausführung 2001-2003 mit diesen Bremstrommeln.


    Also, ich mache folgendes. Wenn ich mal wieder eine Falschlieferung für meine Autos bekomme, dann drehe ich mir die Radlagernabe heraus und montiere die Trommel so. Noch zwei M8 Gewinde rein für die Demontage und fertig.

    Ist natürlich nicht für Jedermann geeignet aber es wird immer schlimmer mit der Ersatzteilbeschaffung.

  • gib mir mal bitte deine Fahrgestellnummer-


    Teilesuche mit Hersteller und Typschlüssel, ist "oft" bei "bestimmten Teilen" ne reine Glücksache. Dazu gibt es heutzutage einfach zuviele Varianten und von verschiedene Zuliefern verbaute , unterschiedliche Teile bei diversen Komponenten !

    Ich habe zwar auch schon Fehlerhafte Angaben bei einigen Fahrzeuhersteller Katalogen gesehen, aber das passiert da äusserst selten.
    Die Datenbank die die freien Teileverkäufer nutzen, ist oft sehr ungenau bzw Vielfach einfach nur Falsch!!!


    Die Chance das richtige Teil im Aftermarket - Handel zu bekommen ist wesentlich Höher, wenn du die Originalteilnummer hast. ( Manchmal sind da die Umschlüsselungen auch falsch, aber die Wahrscheinlichkeit die richtigen Teile zu bekommen ist erfahrungsgemäß viel größer. )


    Gruss

    Christoph

  • Hallo Christoph,


    vielen Dank für deine Mühe.


    Hier die Fahrgestellnummer JSAFHY51S00112048 von BJ2001


    Auffällig ist, das der FH 4WD gelistet ist bei den Händlern von Bj 2000 bis 2005. Dabei wurde der nur bis 2003 gebaut.

    Daher werden wohl die Teile von Ignis I und II wohl durcheinandergequirlt.





    Viele Grüße

  • Teilenummer muss: 43511-76G10 sein !


    Beim Frontgetriebenen Modell, wird unterschieden in: mit ABS und Ohne ABS, also gibt es 3 verschiedene Trommeln !


    Bremsbacken für Deutschland und England vorgesehene Fahrzeuge: 53200-76G50
    Bremsbacken für z.b. Belgien, Australien, Israel, Südafrika, Chile ,Brasilien Taiwan 53200-76G20


    Fahrzeuginfos;

    Name: Ignis

    Lackcode: Z2S METALLIC SILKY SILVER

    Motornummer: M13A-1100695

    Typ: TYP 1

    Türen: 5

    Sitzplätze: 5

    Modellcode: RG413

    Getirebe: Manuelles Schaltgetriebe 5-Gang

    A.B.S : Mit ABS

    Antrieb: 4WD

    Ausstattung: GL

    modelcode: RG413

    Sonstiges, keine Klimaanlage, Antenne und Lautsprechervorrüstung vorhanden

    Lenkung: Linkslenker

  • Hallo miteinander.


    Ich fahre ebenfalls einen Ignis Fh 4WD 2003 und habe das gleiche Problem wie der Threadersteller.


    Ich finde leider keine passenden Bremstrommel, da diese nur mit dem innen Durchmesser von 200mm angeboten werden.


    Mit der Teilenummer von CHRIS-DO


    -43511-76G10-


    Finde ich zwar Einträge,

    Aber Angebote leider nur auf Fremdsprachigen Seiten (CH, RU, HU..)


    Gibt es vlt Bremstrommel vö neinem anderen Model die Passen?


    Hat evtl jemand einen Händler über den man die Bremstrommel beziehen könnte?


    Oder kann jemand aus dem Forum solche Trommeln beschaffen?


    Natürlich alles, ohne das man einen exorbitanten Preis für die Teile zahlen muss.


    Danke schon mal.