Erfahrungen mit dem Falken Allwetter?

  • Hallo ihr Lieben,

    ich bin seit gestern nun auch Besitzerin von einem neuen Ignis :love:

    Für mich stellt sich jetzt gerade die Reifenfrage im Hinblick auf den Winter. Eigentlich würde ich mir gerne das Gewechsel ersparen und den Kleinen auf Allwetter umrüsten. Wie sind denn eure Erfahrungen so mit dem Falken Allwetter, den es als einzigen für die 16 Zoll Variante gibt? Taugen die was oder kann man das vergessen und verflucht bei den ersten Schneeflocken, dass man Allwetter gekauft hat?

  • ... kommt darauf an, wo Du wohnst - bergig, viel Schnee, da würde ich den AS200 nicht empfehlen aber im Flachland selten viel Schnee, da ist er ne gute Alternative.


    Hier kann man die Testberichte lesen: https://www.testberichte.de/p/…on-as200-testbericht.html



    Was mir aufgefallen ist, er ist ein relativ guter Nassläufer, man fühlt sich sehr sicher auf regennasser Fahrbahn, als wenn er sich auf dem nassen Asphalt festsaugt. liegt wohl an der weichen Gummimischung, man kann auch ein bisschen zügiger in stehendes Wasser reinbrettern, man hat nicht das Gefühl, dass er schnell aufschwimmt. Aber im Sommer bei hohen Temperaturen fühlt er sich sehr weich an und das fährt sich dann auch irgendwie unsicher.

  • Wer insgesamt nicht so viele Kilometer pro Jahr abspult, der könnte auch mit ganzjährig gefahrenen Winterreifen ganz gut bedient sein. Der höhere Verschleiß gleicht sich dahingehend wieder aus, dass man ansonsten nach 6, 8 oder mehr Jahren Reifen mit sonst noch gut fahrbarem Profil wegwirft, nur weil sie inzwischen ausgehärtet sind und die Griffigkeit fühlbar abgenommen hat.


    Je nach eigenen Anforderungen kann man dann den Schwerpunkt entweder auf die Eigenschaften auf Schnee oder auf Nässe legen und dementsprechend auswählen. Zieht man dann noch die Einstufung bei der Kraftstoff-Effizienz hinzu, so kann man die Eigenschaften weiter in die gewünschte Richtung drücken. Was einen geringeren Rollwiderstand hat, das hat diesen in der Regel auf Kosten der Griffigkeit.

    |52.75°, 13.449722°| |SUZUKI Swift Sport|