SPURPLATTEN-Distanzscheiben / Aufrüstung

  • Hallo liebe Suzuki-Freunde, ich habe eine Frage. Wie sieht es aus mit Spurplatten und dem lieben Gesetzgeber?

    Meine Frage ist wie weit darf das ganze gehen und was ist eine gute Größe die erstmal gut aussieht sowie auch zugelassen wird. Bin recht unerfahren im Auto aufrüsten ;) aber mein Ziel ist meinen SSS - NZ bestmöglich zu schmücken. Freue mich auf eure Hilfe.


    Achso, Ragazzon Komplettanlange ist Bestellt (Dank Corona dauert es jetzt leider ewig) und K&N Luftfilter ist schon eingebaut.

  • Hi,

    fahre im Winter die originalen Felgen mit 205 45 Reifen, jeweils pro Rad 15mm Platten und maximaler Tiefe vom AP Gewindefahrwerk.

    Ist mit den Reifen nicht zulässig, aber lässt sich mit den originalen 195 Sommerreifen problemlos einzutragen.

  • Hi,

    fahre im Winter die originalen Felgen mit 205 45 Reifen, jeweils pro Rad 15mm Platten und maximaler Tiefe vom AP Gewindefahrwerk.

    Ist mit den Reifen nicht zulässig, aber lässt sich mit den originalen 195 Sommerreifen problemlos einzutragen.

    Sehr geil, schöner SSS!

    Welche Schrauben hast du benutzt für die 15mm Platten bei Originalen Felgen? =)

  • Sehr geil, schöner SSS!

    Welche Schrauben hast du benutzt für die 15mm Platten bei Originalen Felgen? =)

    Hi, vielen Dank 😊


    Musste damals schnell neue Platten besorgen, deshalb hab ich vorne 15 mm von Eibach und hinten 15mm von H&R.
    Haben keinen wirklichen Unterschied, würde die nehmen die am günstigsten im Internet sind :D

  • Welches System du benutzt ist am Ende deine Entscheidung.

    Es gibt von jedem Hersteller unzählige Systeme. Besser/Schlechter kann man bei keinem sagen.

    Kommt drauf an was du ausgeben möchtest, ob du die Spurplatten mit Sommer\Winterrrädern wechseln möchtest, ..., tausendundersteskriteriumhiereinfügen.


    Guck dir auf den Seiten der Hersteller die Systeme an und entscheide selbst.

    Ich fahre seit zwei Jahren auf meinem Smart die SCC als Durchstecksystem mit doppelter Zentrierung im Sommer und im Winter (10mm vorn pro Rad und 15mm hinten pro Rad). Da ist die Montage eben teilweise etwas fummelig beim Räderwechsel. Ich weiß auch nicht ob das System überhaupt möglich ist bei deinem Fahrzeug.