Motor stirbt beim Auskuppel kurz nach dem Los fahren ab

Aufgrund von Problemen wurde ein Backup eingespielt, wobei die Datenbank relativ aktuell ist (24.3.) die Dateien aber ca 14 Tage älter. D.h es werden hier und da Dateien fehlen.
  • Moin,


    Ich fahre seit kurzem einen Swift MZ denn ich von meinem Vater übernommen habe.

    Ich habe aber das Problem das er kurz nach dem Losfahren (fahre 500-800m) beim Auskuppeln einfach mal ausgeht, manchmal macht er das auch garnicht.

    Habe den schon versucht auszulesen aber hat anscheinend keine Fehlercodes.

    Habe gedacht es könnte an den Zündkerzen liegen bin mir aber nicht sicher.

    Er hat einen 1.3 Motor mit einer Prins LPG anlage sobald er auf LPG ist habe ich keine Probleme.

    Habe Jetzt Öfters gelesen es könnte die Drosselklappe sein aber die müsste dann Ja durchgehen Probleme machen...


    Hat jemand eine Idee was es sein könnte?

  • Ich würde die Drosselklappe mal von innen reinigen. Danach Batterie abklemmen, anklemmen, Zündung an, eine Minute warten, starten.

    Dann müsste es weg sein.

    In the beginning I looked around, but couldn't find the car I dreamt of, so I decided to build it myself. (Ferry Porsche)

  • Habe die Drosselklappe schon gereinigt, leider mit Mäßigem Erfolg, habe ne neue Batterie eingebaut und dann mal alles zurückgesetzt hat ein wenig geholfen.

    Habe mit einem bekannten Bisschen was Getestet und haben Gefunden das bei Zylinder 4 die Dichtung vom Ansaugkrümmer undicht ist und er dadurch falsch Luft Zieht die wird demnächst dann ausgewechselt, In der Hoffnung das es dann Klappt.