Servus in die Runde...

  • So...wollte mich auch mal vorstellen.


    Bin der Alex und wohne in Dresden.
    Ich bin die letzten 16 Jahre Toyota gefahren und zwar diese beiden
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/1nme-db-b53e.jpg
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/1nme-dm-b258.jpg]


    Da ich aber kaum noch Zeit zum Basteln habe, musste ein neueres alltagstauglicheres Fahrzeug her.
    Und da es wieder ein japanischer Kleinwagen mit bissl Leistung sein sollte, blieb ich beim Swift Sport hängen :)


    Fairerweise muss man aber auch sagen, dass es kaum bis keine Alternativen gibt mit oben genannten Kriterien.


    Also bin ich seit Juli stolzer Besitzer eines Sport NZ aus erster Hand mit grad mal 9600 km auf der Uhr, Baujahr ist 10/12.
    Der Sport macht wirklich richtig Spaß und selbst für Originalfahrwerk liegt der schon ordentlich in den Kurven.
    Da die Höhe des Fahrwerks und der viele Platz in den Radkästen irgendwie so gar nicht "Sport" sind, hab ich dort gleich mal nachgebessert ;)
    KW V3 hab ich jetzt verbaut, Tieferlegung ca. 60/60, Zug- und Druckstufe erstmal KW Setup und Sturz VA - 1,5°
    In dem Zuge hab ich gleich noch Sparco Asetto Gara 7x17 ET45 in bronze verbaut mit nem 195/45 R17 Hankook Ventus V12 Evo 2.
    Diese Kombination ist einfach spitze, fährt sich sehr gut...einfach gesagt...man fährt wirklich dorthin, wo man auch hinlenkt ;)
    Da freut man sich echt auf jede Kurve die kommt :thumbsup:
    Das Leben ist einfach zu kurz um geradeaus zu fahren :thumbup:


    Ich hätte auch nicht gedacht, dass trotz der Tieferlegung doch noch mehr Komfort vorhanden ist als mit dem Serienfahrwerk.
    Ansonsten hab ich noch nen K&N Filter verbaut und so bissl LED Gedöns im Inneraum.
    Im Frühjahr kommt noch ne Abgasanlage ab Kat, ne Domstrebe vorne und die Bremssättel werden noch bissl aufgehübscht.
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/1nme-e3-705b.jpg
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/big/1nme-e2-3911.jpg]

  • Grüß dich.
    Schönes Auto. :D
    Die Toyotas finde ich aber auch sehr schick. Besonders den grünen. :thumbup:

  • Dein Swift gefällt mir sehr gut. Die Sparco Asetto Gara standen "damals" weit oben auf meiner Liste. War mir bezüglich des Farbtons nur nicht ganz so sicher. Sehen am Sport aber sehr gediegen aus. Bei mir sind es letztendlich die Enkei Wakasa geworden. Unter anderem auch durch positive Berichte und Bilder hier im Forum. Leider sind die Enkeis jedoch relativ empfindlich. Waschstraßen mögen die Felgen zb gar nicht. :S

  • Bionic : Danke :)


    Einweg :
    Ich hatte zwischen ATS Streetrallye, der Einkei Wakasa bzw. Yamato und eben der Sparco hin und her überlegt.
    Da ich aber bronzefarbene Felgen haben wollte, hatte ich mich dann für die Sparco´s entschieden.
    Die Enkei hätte ich dann noch in dem Farbton pulvern müssen, da hatte ich dann doch keine Lust den zusätzlichen Aufwand zu betreiben.


    Ich finde die Sparco in bronze einfach perfekt zu nem weißen Swift.

  • [...] Leider sind die Enkeis jedoch relativ empfindlich. Waschstraßen mögen die Felgen zb gar nicht. :S


    Liegt daran, dass die Felgenfront ein "Highgloss" = Hochglanz -Finish (Klarlack) hat. Hier darf / sollte man nur mit der Hand und entsprechend weichen Materialien ran.


    Leichte oberflächliche Kratzer kann man auch schon mit Hilfe einer leichten Politur entfernen...



    Für den Winter sind die WAKASA sowieso nichts - hierfür gibt es ja auch die YAMATO.



    Beste Grüße
    Fabian

  • Wenn du eh Bronze haben wolltest, sind die Sparco doch ideal. Die ATS Streetrallye sind auch schick. Hatte lange über schwarze Felgen nachgedacht.
    Die Brock B24 und OZ Anniversary 35 waren zB auf der Liste, da ich viele Speichen und relativ hohe Blickdichte wollte.
    Je nach Betrachtungswinkel der Hinterräder, guckt man bei mir leider in ein "Loch". Das Trommelbremslein verdeckt da nur wenig.
    Das sollte bei deinem SSS aber kein Problem sein. :)


    EssIksVir  
    Erst nach drei mal McWash ist es mir beim nachwischen aufgefallen... Vorne Links mittig sind an 4 Speichen leichte Kratzer. Habe die tolle "Felgen Plus" Wäsche und diese kleinen rotierenden Bürsten in Verdacht.
    Vor ein paar Wochen habe ich mir leider 2 neue Macken reingefahren. Vor gut einem Jahr waren diese Minikratzer der einzige Makel.
    Dann kam der 'Holland Tiefgaragen Super-GAU'. Am selben Tag auch noch geblitzt worden...


    Nun ja, die Felge wieder aufbereiten zu lassen war billiger als das Ticket aus Holland. Jetzt ist vorne rechts wieder eine Schramme am äußeren Rand. Zwar kleiner als die letzte aber dort wurde halt schon Material abgetragen. Weiß gar nicht ob ichs überhaupt machen lassen soll. ?(

  • Wenn du eh Bronze haben wolltest, sind die Sparco doch ideal. Die ATS Streetrallye sind auch schick. Hatte lange über schwarze Felgen nachgedacht.
    Die Brock B24 und OZ Anniversary 35 waren zB auf der Liste, da ich viele Speichen und relativ hohe Blickdichte wollte.
    Je nach Betrachtungswinkel der Hinterräder, guckt man bei mir leider in ein "Loch". Das Trommelbremslein verdeckt da nur wenig.
    Das sollte bei deinem SSS aber kein Problem sein. :)


    Schwarz kam für mich nicht in Frage, da grade bei uns in der Gegend alle von der VAG Fraktion auf ihren weißen Kisten schwarze Felgen fahren.
    Ich wollte ne Farbe die nicht jeder hat.